Tommy Hilfiger Damen Sneaker

+ MEHR FILTER
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 20

Tommy Hilfiger Sneaker – All American Shoes

Tommy Hilfiger Sneaker stehen für den sportlich eleganten Look im typisch amerikanischen Stil. Preppy Look für die Füße. Trendige Sneaker haben ihr Turnschuh-Image längst abgelegt und gehen heute sogar als Business-Outfit durch. Das liegt vor allem an den vielfältigen Designs - stylisch in bunten Farben, besonders komfortabel in der Slip-On-Variante oder edel in schwarzem Leder. Für modische Männer, die sportlich und trendy zugleich unterwegs sein möchten, ein absolutes Must-have.

All American Jeans Look

Die Marke Tommy Hilfiger steht wie keine andere für den All American Style. Das zeigt sich schon am Logo in den Farben der US-Flagge. In den Hilfiger-Farben Blau, Weiß und Rot ist der Preppy Look international geworden. Diese Erfolgsgeschichte begann bereits im Jahr 1985. Seinen ersten Laden hatte der junge Tommy aber gleich nach der Schule im Jahr 1969 eröffnet. Zusammen mit zwei Freunden. Das Trio startete mit jeweils 150 Dollar Startkapital. Dass sich daraus einmal eines der größten Lifestyle-Labels der Welt entwickeln könnte, hat wohl damals noch keiner der drei Jungunternehmer geahnt.

Was geblieben ist? Der Anspruch, Mode für Menschen zu machen. Und zwar für alle Menschen. Nicht umsonst trug der erste Hilfiger-Laden den Namen ‚People‘s Place‘. Zu dieser Haltung gehört der gehobene Anspruch an nachhaltige Produktion. Auch wenn heutzutage die PVH Corporation, eines der größten Modeunternehmen der Welt, das Label vertreibt. Die Bemühung, mit möglichst ressourcenschonenden Mitteln zu produzieren, beweist unter anderem eine Tommy Hilfiger Jeans, die komplett aus recycelter Baumwolle gefertigt wird.

Von Kopf bis Schuhspitze perfekt gekleidet

Leidenschaftliche Modefans sind es gewohnt, ihren Look bis ins kleinste Detail abzustimmen. Trendige männliche Modeliebhaber haben da längst nachgezogen. Eine schicke Kopfbedeckung gehört mitunter genauso selbstverständlich zu den trendigen Accessoires wie ein Sneaker mit Applikationen. Und die langweiligen Zeiten, in denen der Mann nur ein Paar Schuhe besessen hat, sind zum Glück auch ein für alle Mal vorbei. Was auf jeden Fall in den gut sortierten Schuhschrank des stilsicheren Herrn von heute gehört, ist ein Tommy Hilfiger Sneaker.

Was die Genügsamkeit mit einem einzigen Paar dieser Schuhe so schwer macht, ist ihre Vielfältigkeit. Obermaterial, Sohle, Verschluss und Farbe variieren in zahlreichen unterschiedlichen Designs und erschweren den Verzicht. Wer seinen schlichten Tommy Hilfiger Sneaker so besonders gerne zu Jeans trägt, möchte vielleicht zur Anzughose auch mal eine Ledervariante in edlem Schwarz kombinieren. Oder zur Jogpants einen farbigen Hingucker tragen. All das und noch viel mehr bieten Sneaker – vom Meshmaterial über Canvas bis hin zum Hightop-Modell oder der Plateau-Sohle, diese Schuhe sind wandlungsfähig.

Man trägt sie low aus Leder, mit dünner oder breiter Laufsohle, unifarben oder mit ineinander verlaufenden Tönen. Chunky oder chic, mit oder ohne Reißverschluss. Welches andere Schuhmodell kann bei dieser breit gefächerten Designpalette mithalten? Die Absatzhöhe reicht von bequemer Gummisohle bis zu trendigem Plateau. Was der modische Mann für ein trendiges Outfit braucht, ist nichts als Stilsicherheit und ein gutes Sneaker-Sortiment.

So bleiben Tommy Hilfiger Sneaker lange wie neu

Schuhe brauchen ein bisschen Pflege, egal welches Obermaterial Sie bevorzugen. Bei den Sneakern sind es vor allem die beliebten weißen Exemplare, die den Träger bei der Reinigung vor Herausforderungen stellen können. Mit ein paar kleinen Tricks verschwinden Flecken aber schnell wieder vom Schuh.

Um die Reinigung zu erleichtern und die Sneaker bestmöglich vor Verschmutzung zu schützen, hilft ein wenig Prävention. Vor dem ersten Tragen sollten die Schuhe imprägniert werden. Und dann mindestens alle drei Monate wieder. Die Imprägnierung schützt das Material vor Nässe und verhindert Wasserflecken.

Zur regelmäßigen Reinigung Ihrer Tommy Hilfiger Sneaker können Sie ein feuchtes Mikrofasertuch verwenden. Weiße Sohlen, die etwas stärker verschmutzt sind, bekommen Sie mit einem handelsüblichen Schmutzradierer wieder schön sauber. Etwas anfeuchten und die Sohle damit abreiben – fertig. Wenn ein Fleck mal ganz schnell weg muss, tun Feuchttücher als Notfalllösung gute Dienste. Für passionierte Sneaker-Fans gibt es auch spezielle Reinigungs-Kits, die alles beinhalten, was man zur Pflege dieser besonderen Schuhe benötigt.

Faked Tommy Hilfiger Design – Achtung Fälschung

Alle beliebten Designer-Labels bekommen es hin und wieder mit Fälschungen zu tun. Verdächtig günstige Tommy Hilfiger Sneaker sollten daher Ihren Argwohn auf den Plan rufen. Vor allem online fällt es mitunter schwer, das Original von der Fälschung zu unterscheiden. Achten Sie deshalb auf seriöse Shops. Fehlt das Impressum oder sind dort nur lückenhafte Angaben zu finden, sollten Sie lieber Abstand nehmen. Das gilt auch, wenn das Schlosssymbol vor der URL fehlt.

Wenn Sie ein paar Schuhe vor sich haben, liefern die Markenzeichen meist schon erste Hinweise auf eine Fälschung. Unsauberkeiten bei Aufdrucken oder Prägungen kommen bei echten Tommy Hilfiger Produkten nicht vor. Aber auch starke Größenabweichungen können auf Fälschungen hindeuten. Denn echte Tommy Hilfiger Sneaker fallen in der Größe normal aus.

go to top
spinner