Mybestbrands
Keine Vorteile verpassen!
Aktivieren Sie jetzt die MYBESTBRANDS
Push-Benachrichtigungen und sichern
Sie sich die folgenden Benefits:
!SALE Benachrichtigungen
!exklusive Gutscheine
!neuste Trend-Updates

Alexander McQueen Herren Sneaker

+ MEHR FILTER
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 14

Alexander McQueen Sneaker

Die Sneaker von Alexander McQueen zählen mittlerweile zu den beliebtesten Sneakern unter Modekennern. Die modischen Sneaker werden nicht nur wegen ihres Tragekomforts geliebt, sie sind schon lange zu echten Allroundern in Sachen Schuhmode geworden und haben andere Schuhe wie Loafers, Ballerinas oder Pumps den Rang in Sachen Beliebtheit abgelaufen. Schlicht, aber dennoch unverkennbar, hochwertig und langlebig, haben sich vor allem die unterschiedlichsten Sneaker-Modelle von Alexander McQueen zu echten Topsellern entwickelt. Die trendigen Turnschuhe sind zu echten Mode-Must-haves und beliebten Sammlerstücken geworden. Ohne große Logos oder aufwendige farbliche Erkennungszeichen sind die Alexander McQueen Sneaker unter Insidern alleine durch ihr Design zu erkennen und lassen die Herzen von Minimalisten höher schlagen.

Das Trend-Modell: Oversized Sneaker

Das beliebteste Sneaker-Modell von Alexander McQueen ist der so genannte Oversized Sneaker mit der markanten Plateau-Sohle, die sich nach hinten zur Ferse hin verdickt und der Trägerin so dezent zu ein paar Zentimetern mehr verhilft. Die Oberfläche ist meist aus glattem, hochwertigen Kalbleder gefertigt, die Sohle ohne Profil aus Kunststoff, so dass die Optik des Schuhs sehr schlicht und clean daherkommt. Die Fersenpartie ist mit einem Logoschriftzug versehen, welcher sich auch auf der Zunge wiederfindet. Der Klassiker ist Weiß gehalten, aber von Saison zu Saison gibt es auch verschiedene Varianten des beliebten Modells – so gibt es bunte Schnürsenkel in Pink, Neongelb oder Regenbogenfarben oder die Fersenkappe ist farblich abgesetzt. Aber auch in markanten Unifarben gibt es den Plateau-Sneaker mittlerweile – wie in Schwarz, Rosa oder auch in Leo-Optik. Ein weiterer Pluspunkt des exklusiven Sneakers ist die hochwertige Verarbeitung, die dank der Produktion in Italien für höchste Qualität steht.

So kombinieren Sie Alexander McQueen Sneaker

Der Plateau-Sneaker von Alexander McQueen ist der Inbegriff des weißen, schlichten Sneakers. Dank des puren Designs können Sie den modischen Turnschuh zu vielen Gelegenheiten und zu vielen Looks tragen. Wählen Sie die Plateau-Sneaker beispielsweise zur Jeans, einem coolen T-Shirt von Alexander McQueen mit typischen Totenkopf-Print für einen lässigen Weekend-Look. Oder aber Sie tragen ein Midikleid samt Strickjacke und den Sneakern für einen Besuch bei den Schwiegereltern oder zum Aperitivo mit Ihren Freundinnen. Durch ihr schlichtes Design sind die Schuhe aber auch für den Job gut geeignet. Tragen Sie sie zur Jeans in dunkler Waschung und kombinieren Sie ein Top sowie einen femininen Blazer von Alexander McQueen dazu. Perfekt ist Ihr stilvolles und modisches Office-Outfit!

So pflegen Sie Ihre Alexander McQueen Sneaker

Damit Sie lange Freude an Ihren neuen Luxus-Sneakern haben, sollten Sie sie regelmäßig und gut pflegen. Eine farblose Schuhcreme versorgt das hochwertige, weiße Leder mit Fett und weist so Staub und Schmutz von vorneherein auch leichter ab. Für ein schnelles Reinigungs-Make-over können Sie auch die Schnürsenkel regelmäßig in einer leichten Seifenlauge waschen, so dass diese ihre leuchtende Farbe behalten und sauber bleiben. Verschmutzungen der Kunststoffsohle können einfach mit einem angefeuchteten Lappen oder einer weichen Bürste vorsichtig entfernt werden. Wichtig ist, dass Sie Ihre Alexander McQueen Sneaker regelmäßig von Staub und Verschmutzungen reinigen, damit sich das Leder und die Sohle nicht langfristig verfärben.

Designs von Alexander McQueen

Kreationen des britischen Designers Alexander McQueen provozierten schon immer mit einer Mischung aus exzentrischer Eleganz und düsteren Elementen. So kombinierte der britische Designer zum Beispiel feminine Volantskleider aus Tüll mit derben Bikerboots und Lederjacken. Immer mit dabei: der signifikante Totenkopf als Print, Stickerei oder Nieten-Dekor. Nach seinem Tod im Jahr 2010 übernahm Designerin Sarah Burton als Kreativdirektorin das Design-Zepter und verhalf vor allem durch die Kreation des Brautkleides von Kate Middleton dem Label zu weltweitem Ansehen. Seitdem trägt die heutige Duchess of Cambridge immer wieder Kleider aus dem Hause Alexander McQueen, was der Bedeutung der Marke einen weiteren Schub verliehen hat.

spinner
go to top