Calvin Klein Herren Taschen

+ MEHR FILTER
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 21

CALVIN KLEIN TASCHEN: ZEITLOSE INVESTMENT-PIECES

Aufgrund großer Beliebtheit bei Bloggern und Social Media-Stars erlebt die Marke Calvin Klein seit einigen Jahren ein wahres Revival: Der modern-minimalistische Stil lässt sich dank des sportlichen Touches perfekt in den Alltag integrieren und spiegelt sich auch in den Taschen-Kreationen des amerikanischen Labels wider. Durch die geradlinigen Formen und die oft zurückhaltenden Farben lassen sie sich ganz individuell mit dem Stil ihres Trägers vereinen. Das große Taschensortiment reicht von geräumigen Shoppern oder Tote Bags über praktische Crossbody Bags oder Aktentaschen bis hin zu eleganten Abend-Clutches. Sie alle zeigen sich im typisch-sportlich cleanen Design und können von Saison zu Saison genutzt werden, da die Damentaschen nicht an Aktualität und Trendbewusstsein verlieren. Eine Calvin Klein Jeans Tasche ist damit ein zeitloses Investment-Piece, das sich mühelos in jede Garderobe integrieren lässt.

DUFFLE BAGS VON CK

Wenn es die perfekte Symbiose aus Funktionalität und sportlichem Design sein soll, sind Sie mit der Duffle Bag von Calvin Klein bestens beraten. Ob als Sporttasche zum Workout oder als Reisetasche auf einen Wochenendtrip, kann sie ideal genutzt werden. Dies hat sie vor allem ihrer großen Geräumigkeit und dem robusten Außenmaterial zu verdanken. Es kann aus einer großen Auswahl an verschiedenen Modellen gewählt werden, die dank der Schulterriemen ganz bequem als Tragetasche oder auch in der Armbeuge getragen werden können. Die Designs sind unisex in unaufdringlichen Farben gehalten und können von Frauen und Männern gestylt werden.

CROSSBODY BAGS VON CK

Die Crossbody Bags von CK bieten sich vor allem für unterwegs an, wenn man die Hände frei haben möchte. Sie stehen für einen lässigen Look und bieten praktischerweise genug Platz, alle Habseligkeiten immer griffbereit zu haben. Für einen hohen Tragekomfort sorgen die größenverstellbaren Schulterriemen der Umhängetasche. Quadratisch, halbmondförmig oder in angesagter Beutelform ist die Crossbody Bag ein tolles Accessoire für jede ausgiebige Shoppingtour.

CLUTCHES UND WRISTLES VON CK

Trotz sportlichen Designmerkmalen gibt es auch elegante Kreationen von Calvin Klein in Form von Clutches und Wristles mit Schnappverschluss oder sogar Gürteltaschen. Die Trägerin ist mit den hochwertigen Ledertaschen sowohl für stilvolle Brunches als auch edle Dinnerpartys bestens ausgestattet.

SATCHEL BAGS VON CK

Als fester Bestandteil des Sortiments der Calvin Klein Taschen lassen sich auch die Satchel Bags nennen. Sie stehen für einen femininen Freizeit-Look, können gleichzeitig aber auch hervorragend zu Büro-Looks kombiniert werden. Je nach Kleidungsstil der Trägerin kann zwischen einem schlichten Modell oder einer auffälligeren Kreation mit Applikationen oder silbernen Kettenriemen gewählt werden.

HÄUFIG GENUTZTE FARBEN UND MATERIALIEN BEI CALVIN KLEIN TASCHEN

Die klassische Farbpalette von Calvin Klein besteht vor allem aus gedeckten Farben wie Braun, Beige, Grau oder Schwarz und wird je nach Saison von Trendfarben wie Senfgelb oder Ziegel ergänzt. Hochwertiges Leder wird als Material am häufigsten verwendet, da es besonders langlebig, robust und gleichzeitig weich ist. Wenn die Tasche jedoch vor allem robust, wetterbeständig und weniger schmutzempfindlich sein soll, empfiehlt sich eine Kreation aus Kunstleder. Diese liegen auch preislich unter den Echtledertaschen. Doch auch fester Canvas oder weiche Baumwollstoffe kommen zum Einsatz.

SO KOMBINIEREN SIE CALVIN KLEIN TASCHEN AM BESTEN

Aus der globalen Streetstyle-Szene ist die Brand Calvin Klein nicht mehr wegzudenken: Auch von It-Girls und Models wie Gigi Hadid oder Hailey Bieber wird die amerikanische Marke oft getragen. Vor allem durch die große Vielzahl an unterschiedlichen Taschenmodellen ergeben sich vielfältige Kombinationsmöglichkeiten. Die meisten Varianten sind äußerst schlicht gehalten, doch es gibt auch Designs mit bunten Akzenten oder auffälligen Applikationen. Dabei behalten die Calvin Klein Taschen immer ihren minimalistischen Stil und wirken niemals überladen. Die Besonderheiten, wie in unterschiedlichen Farbtönen glänzende Nieten, wirken zeitlos stilvoll. Auch das bekannte Calvin Klein Monogramm-Muster kommt nicht selten zum Einsatz. Im Inneren der Taschen verbergen sich praktische Zip- oder Handytaschen, die die Handbags nicht nur trendig aussehen lassen, sondern auch besonders alltagstauglich machen. Insbesondere die sportlichen Taschenmodelle passen äußerst gut zu lässigen Boyfriend-Jeans, Band-Shirts und Sneakern. Für einen modebewussten Stilbruch können die Bags auch mit femininen Kleidern oder Plateau-Schuhen kombiniert werden.

DIE GESCHICHTE DER MARKE CALVIN KLEIN

Den Grundstein für eines der erfolgreichsten Fashion-Unternehmen der Welt legte der US-amerikanische Modeschöpfer Calvin Klein im Jahr 1968 mit der Gründung seines eigenen Mode-Labels. Zuerst konzentrierte man sich lediglich auf Kleidungsstücke, bevor sich der Name in den 70er Jahren auch schon auf Parfums wiederfand. Der Stil des Designhauses stieß auch jenseits der Fachwelt auf große Begeisterung und wurde dem breiten Publikum vor allem durch die markante Unterwäsche- und Jeanswerbung, die in den 80er und 90er Jahren noch als sehr gewagt wahrgenommen wurde. Seit 2003 ist Calvin Klein nicht mehr selbst für das Design der Marke verantwortlich, da er seine Firmenanteile verkaufte.

go to top
spinner