Trend-Report

Umhängetaschen - das sind die Trends für den Frühling 2018

Modisch gesehen steht der Frühling schon in den Startlöchern - wir verraten Ihnen, welche Umhängetaschen diese Saison im Trend sind.

Eine Handtasche gehört zu einer Frau wie kein anderes Accessoire, ohne fühlen wir uns irgendwie nackt. Damit Sie trendbewusst in den Frühling starten, darf also die passende Umhängetasche nicht fehlen. Ob Minibag oder Pop-Art Design – bei den Trend-Umhängetaschen 2018 ist bestimmt für jede Frau die Richtige dabei! MYBESTBRANDS hat die Top 5 It-Bags der praktischen Umhängetaschen für Sie zusammengestellt:

1. Kreisförmige Umhängetaschen

Ob halb- oder komplett rund, oval oder mondförmig – Taschen sind im Frühling 2018 definitiv eine runde Sache. Wer bei der Formenlehre aufgepasst hat, weiß was in Sachen Umhängetaschen jetzt angesagt ist. Wir setzen auf Saddle Bags von Chloé und Coach sowie runde Schultertaschen von Salar und Mansur Gavriel. Die kreisförmigen Taschen gibt es in allen möglichen Größen und lassen sich praktisch um die Schultern hängen.

2. Chain Bags zum Umhängen 

Bereits in den letzten Saisons waren die Umhängetaschen mit dem Ketten-Schulterriemen sehr beliebt. Auch im Frühling 2018 wollen wir nicht ohne auskommen. Chain-Bags sind die ultimativen Frühjahrstaschen, da sie dank des filigranen Straps super zu Kleidern und leichten Übergangsjacken passen! Beliebte Modelle gibt es von Furla, Gucci und Stella McCartney.

3. Microbags zum Umhängen 

Klein aber oho! Wer denkt, eine Microbag sei zu klein für den Alltag, liegt daneben. Die wichtigsten Essentials, wie etwa Handy, Schlüssel, Lippenstift und eine kleine Geldbörse, passen ideal hinein. Neuster Coup der Designer: Mini-Beuteltaschen zum Umhängen. Besonders elegant und raffiniert sehen die kleinen Bucket-Bags aus, wenn man sie am Riemen in der Hand trägt oder ums Handgelenk wickelt. 

4. Umhängetaschen mit Pop-Art-Print

Moschino und Pop-Art können quasi in einem Atemzug genannt werden. Doch auch Labels wie Prada, Olympia Le-Tan und Anya Hindmarch liefern uns 2018 interessante Fusionen, die wieder einmal mehr beweisen, dass Mode eine tragbare Kunstform sein kann. Umhängetaschen mit Comic-Print, bunten Kunstwerken und Patches wollen wir jetzt, denn der Frühling kann knallige Farben vertragen!

5. Umhängetaschen mit besonderem Strap

Je bunter und auffälliger der Strap einer Umhängetasche, desto besser. Besonders schön sind Schulterriemen mit Animal Print oder Blumenapplikationen. Diese Saison neu sind Straps mit Streifen und Logo-Print. Wie praktisch, dass man die auffälligen Riemen auch jederzeit austauschen kann. So kann ein und dieselbe Umhängetasche immer wieder neu erfunden werden.