Impressum, AGB & Datenschutz

Impressum
AGB
Datenschutz

Impressum

UNSERE ANSCHRIFT:
mybestbrands GmbH
Pestalozzistr. 31
D-80469 München

Telefon : +49(0)89 41 61 490 0 E-mail : info@mybestbrands.de
Internet : www.mybestbrands.de

Sie benötigen Hilfe oder haben Fragen? Hier können Sie Ihre Anfrage bequem per Kontaktformular stellen!

UMSATZSTEUER-IDENTIFIKATIONSNUMMER gemäß § 27 a:
USt-ID: DE 261074959

REGISTERGERICHT:
Amtsgericht München
HRB 174733

GESCHÄFTSFÜHRER:
Jörg Domesle

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 1 Abs. 4 TMG, § 55 Abs. 1 RStV und § 55 Abs. 2 RStV: Jörg Domesle

AGB - mybestbrands Nutzungsbedingungen

Die mybestbrands GmbH, München, Postanschrift: Pestalozzistr. 31, 80469 München, vertreten durch den Geschäftsführer Jörg Domesle (München HRB 174733), betreibt unter der URL https://www.mybestbrands.de eine Empfehlungsplattform (im folgenden „Website“ genannt) für stark reduzierte Mode und Lifestyle – Produkte von bekannten Marken-Herstellern. Die Website listet tagesaktuell Tausende von reduzierten Artikeln, die durch das mybestbrands-Team per Hand in Hunderten von Online-Shops, Shopping-Clubs und Live-Shops im Netz recherchiert werden.
mybestbrands verkauft selbst keine Produkte (ausgenommen nur die Coupons unserer Partner); die Transaktion wird jeweils auf der Website der Online-Shops zu den dort geltenden AGBs getätigt.

Das Angebot von mybestbrands ist für den Nutzer in jedem Fall kostenlos. Durch die Registrierung ergeben sich keinerlei unmittelbare oder in Zukunft geltende Verpflichtungen. Eine Abmeldung ist jederzeit problemlos möglich.

1. Nutzerkreis und Registrierung

1.1 Die Website ist für private Nutzer bestimmt. Eine Nutzung der Website oder der darauf angebotenen Funktionalitäten und Informationen für gewerbliche Zwecke jeglicher Art ist nicht gestattet. Sie müssen sich auf der Webseite registrieren, um Zugang zu den redaktionell recherchierten und zum Teil exklusiven Angeboten zu erhalten. Voraussetzung für die Registrierung als Mitglied und Aufrechterhaltung des Nutzungsverhältnisses ist eine gültige und längerfristig aktive Email-Adresse oder ein aktiver Facebook-Account oder ein aktiver Google-Account.

1.2 Die Registrierung erfolgt mittels einer gültigen E-Mail-Adresse und einem frei wählbaren Passwort. Sie sind verpflichtet, das Passwort geheim zu halten und keinem Dritten den Zugang mittels dieses Passwortes zu gewähren. Alternativ hat der Nutzer die Möglichkeit sich mit seinen Zugangsdaten von Facebook oder Google für die Nutzung des Angebots zu registrieren.

2. Löschung der Registrierung

Der Nutzer kann seine Registrierung jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne anfallende Kosten löschen. Am einfachsten geschieht dies über die „Account löschen“ - Funktion im persönlichen Nutzerprofil, das von jeder Seite der Website zugänglich ist. Der Widerruf kann aber auch anderweitig in Textform (z.B. Fax oder E-Mail) erfolgen. Der Widerruf kann über das Kontaktformular erfolgen oder ist zu richten an die oben genannte Adresse, E-Mail: widerruf@mybestbrands.de oder Tel.: +49(0)89 41 61 490 0

3. Inhalt des Services und Zugang

3.1 mybestbrands informiert seine Nutzer über Angebote führender Premium-, Designer- und Lifestylemarken im Internet bei Online-Händlern, Shopping Clubs und Live-Shops. mybestbrands ist nicht selbst Händler, sondern aggregiert ausschließlich Angebote Dritter, die seinen Nutzern strukturiert zur Verfügung gestellt werden. Die Angebote werden von mybestbrands unter bestimmten Gesichtspunkten geprüft. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität und jeglicher darin mitgeteilte Informationen kann jedoch keinerlei Gewähr übernommen werden. Dies gilt insbesondere für Preis- oder Beschaffenheitsangaben oder das Fehlen von Preisbestandteilen oder sonstigen Angaben, die nach den geltenden gesetzlichen Vorschriften vom Werbenden, also dem Dritten , z.B. dem Händler oder Shopping Club, zu machen sind.

Auch enthält das Angebot von mybestbrands Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte mybestbrands keinen Einfluss hat. Deshalb kann mybestbrands auch für diese fremden Inhalte keinerlei Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist ausschließlich der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich.

3.2 Das Mitglied kann Auswahl und Darstellung der Angebote persönlich konfigurieren, z.B. über den Marken-Alarm, und natürlich auch per Newsletter, RSS oder Widget zugreifen. Das Mitglied hat zudem Zugriff auf die TOP DEALS, die auch mittels eines regelmäßig (derzeit einmal wöchentlich) per E-Mail versendeten Newsletters, mitgeteilt werden. Ihre Adresse verwenden wir zum Versand von E-Mails für diese eigenen Werbezwecke, wenn Sie sich entsprechend angemeldet haben und auch nur bis Sie sich abmelden, was jederzeit möglich ist.

3.3 mybestbrands bietet darüber hinaus Gutscheine Dritter zum Kauf an (Coupons), die zum vergünstigten Bezug von Leistungen oder Waren dieser dritten Unternehmen, also unserer Partner, berechtigen. Dieses Angebot richtet sich ausschließlich an Verbraucher (§ 13 BGB) und ist damit insbesondere nur zur nicht-gewerblichen Nutzung bestimmt. Neben den allgemeinen Regelungen gilt das Folgende:

3.3.1 Die Ausgabe der Coupons und Erfüllung der in den Coupons angegebenen Leistungen oder Pflicht erfolgt ausschließlich durch den dort angegebenen Partner. Für die Abwicklung können Geschäftsbedingungen des Dritten gelten.

3.3.2 Coupons können einen bestimmten Wert (z.B. einen Rabatt), eine bestimmte Leistung oder auch eine Ware zum Gegenstand haben. Durch den Erwerb eines Coupons schuldet mybestbrands einen Anspruch auf die jeweils beschriebene Leistungserbringung durch den Partner. Wird ein Coupon bei Einlösung nicht vollständig verbraucht, also etwa nur ein Teilwert oder eine Teilleistung beim Partner in Anspruch genommen, verfällt ein nicht genutzter Rest ersatzlos, insbesondere ohne einen Bar- oder sonstigen Erstattungsanspruch.

3.3.3 Der Coupon wird nach erfolgreichem Kauf per E-Mail an die E-Mail Adresse geschickt, die Sie beim Bestellvorgang angegeben haben. Sie geben Ihr Kaufangebot durch Klick auf den Button "Bestellung absenden" ab. Der Vertrag über den Couponkauf kommt dann mit der Bestätigung des Eingangs der Bestellung per E-Mail zustande. Freischaltung oder ggf. Versand eines Coupons erfolgen nach Zahlungseingang. Coupons sind grundsätzlich übertragbar, sind eindeutig kodiert und können vom Partner bei Einlösung verifiziert werden.

3.3.4 Die Bezahlung kann über die Zahlungsmethoden Kreditkarte, Paypal und Lastschrift erfolgen. Bei Bezahlung mit Kreditkarte und Lastschrift erfolgt die Belastung des Zahlungsmittels jeweils mit Vertragsschluss. Wir senden Ihnen die Bestelldaten und diese Nutzungsdaten mit der Bestellbestätigung zu. Ihre vergangenen Bestellungen können Sie in unserem Kunden LogIn-Bereich einsehen.

3.3.5 Coupons können nur innerhalb ihrer Gültigkeitsdauer beim Partner eingelöst werden, soweit eine solche angegeben ist. Sonst unterliegen Coupons der regelmäßigen Verjährung. Wird ein Coupon nicht innerhalb der Gültigkeitsdauer eingelöst, kann er vom Kunden innerhalb der gesetzlichen Verjährungsfrist gegen Zahlung einer Bearbeitungsgebühr in Höhe von 15% des jeweiligen Kaufpreises des Coupons, maximal jedoch 10 EUR, gegen andere Coupons bis zur Höhe des Kaufpreises des umgetauschten Coupons umgetauscht werden. Dem Kunden bleibt der Nachweis vorbehalten, dass mybestbrands ein geringerer oder kein Aufwand durch den Umtausch entstanden ist.

3.4 Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher beim Coupon-Erwerb

3.4.1 Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung bezüglich des Couponerwerbs innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen der Coupon vor Fristablauf überlassen wird - auch durch Rücksendung des Coupons - widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang des Coupons beim Empfänger und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Der Widerruf ist zu richten an:

mybestbrands GmbH
Pestalozzistr. 31
80469 München

oder an widerruf@mybestbrands.de

3.4.2 Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z. B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten.

Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Kosten und Gefahr zurückzusenden. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt.

Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

4. Nutzerpflichten

4.1 Jeder Nutzer ist verpflichtet, das in der Bundesrepublik Deutschland geltende Recht zu beachten. Es ist insbesondere untersagt, rechtsverletzende Inhalte oder Aussagen, z.B. in Blogs einzustellen. Dies umfasst jegliche herabsetzende Aussagen über Dritte, aber auch Marken, Waren, Dienstleistungen oder diese anbietende Unternehmen.

4.2 Der Nutzer stellt mybestbrands von allen Ansprüchen Dritter frei, die wegen der von ihm eingestellten Inhalte oder wegen des Nutzerverhaltens generell gegenüber mybestbrands erhoben werden einschließlich der dadurch verursachten angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung.

4.3 Aktivitäten, die darauf ausgerichtet sind, mybestbrands.de funktionsuntauglich zu machen oder die Nutzung zu erschweren, sind verboten und können zivil- und strafrechtlich verfolgt werden. Untersagt sind insbesondere automatisierte Verfahren zum Abgreifen von Daten, wie Datencrawling und Datenscraping. mybestbrands behält sich ausdrücklich vor, jeden Missbrauchsverdacht, insbesondere in Bezug auf Gutschein, unter Ausschöpfung der rechtlichen Möglichkeiten zu untersuchen und gegebenenfalls zu verfolgen.

4.4 mybestbrands.de darf nicht für rechtswidrige Zwecke verwendet werden. Insbesondere ist es untersagt, Dritte ohne deren Wissen und Einverständnis bei mybestbrands.de anzumelden.

4.5 Der Nutzer dieses Internetangebots verpflichtet sich, die auf diesem Angebot angezeigten Fotos/Bilddateien nur zu privaten Zwecken zu verwenden und die Bilder nicht anderweitig zu vermitteln, reproduzieren oder sonst zu nutzen.

5. Gewerbliche Schutzrechte und Urheberrecht

An dieser Website und den darauf dargestellten Inhalten können gewerbliche Schutz- und Urheberrechte bestehen. Die Vervielfältigung, Verbreitung oder jede sonstige Art der Nutzung bzw. Verwertung außerhalb des rechtlich Zulässigen ist verboten. Alle Marken stehen im Eigentum des jeweiligen Inhabers.

6. Datenschutz

An dieser Website und den darauf dargestellten Inhalten können gewerbliche Schutz- und Urheberrechte bestehen. Die Vervielfältigung, Verbreitung oder jede sonstige Art der Nutzung bzw. Verwertung außerhalb des rechtlich Zulässigen ist verboten. Alle Marken stehen im Eigentum des jeweiligen Inhabers. Die Hinweise zum Datenschutz auf mybestbrands.de finden Sie hier.

7. Haftung von mybestbrands

7.1 mybestbrands haftet unbeschränkt für vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten.

7.2 Für einfache Fahrlässigkeit haftet mybestbrands nur, sofern wesentliche Vertragspflichten verletzt werden. Unter wesentlichen Vertragspflichten sind solche Pflichten zu verstehen, die der Vertrag nach seinem Sinn und Zweck dem Nutzer gerade zu gewähren hat oder deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Nutzer regelmäßig vertrauen darf.

7.3 Die Haftung von mybestbrands beschränkt sich im Falle leichter Fahrlässigkeit auf den vertragstypischen und vorhersehbaren Schaden.

7.4 Eine Haftung für mittelbare Schäden sowie entgangenen Gewinn ist im Falle einfacher Fahrlässigkeit – außer bei Vorliegen der unbeschränkten Haftungsvoraussetzungen nach Ziffer 7.2 – ausgeschlossen.

7.5 Die Haftungsbeschränkungen bzw. -ausschlüsse nach den vorstehenden Ziffern 7.2-7.4 gelten nicht für eine gesetzlich vorgeschriebene verschuldensunabhängige Haftung von mybestbrands oder die Haftung aus einer vertraglich übernommenen verschuldensunabhängigen Garantie sowie bei der Verletzung von Leib, Leben oder Gesundheit.

7.6 Soweit die Haftung von mybestbrands ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Die Haftungsbeschränkungen gelten ferner für alle Anspruchsarten, auch solche aus Deliktsrecht.

7.7 Leistungsgegenstand bei Coupons ist, dass der Partner die Leistungen zu den im Coupon verbrieften Bedingungen erbringt, wenn ein Coupon vor Beginn der Leistungserbringung vorgelegt wird.

7.8 mybestbrands übernimmt keine Gewährleistung oder Haftung für bei seinen Partnern bezogene Waren oder Leistungen, auch nicht im Zusammenhang mit der Einlösung von bei mybestbrands erworbenen Coupons. Die in einem Coupon verbriefte Leistung erbringt der jeweilige Partner gegenüber dem Kunden im eigenen Namen und auf eigene Rechnung.

8. Kündigung und Änderungen bei mybestbrands.de

8.1 Sowohl der Nutzer wie auch mybestbrands sind jederzeit ohne Einhaltung einer Frist berechtigt, das Nutzungsverhältnis auf Grundlage dieser AGB zu kündigen

8.2 Bei Kündigung des Nutzungsverhältnisses werden erhobene Daten des Nutzers gelöscht, soweit für eine weitere Speicherung keine Rechtspflicht besteht. Bei Kündigung besteht seitens des Nutzers gegenüber mybestbrands ein Anspruch auf Löschung der von ihm stammenden Inhalte wie z.B. Kommentare etc. Die Löschung kann technisch aufwendig sein und ein manuelles Eingreifen durch die mybestbrands Techniker erfordern.

8.3 mybestbrands behält sich das Recht vor, die Inhalte und Struktur von mybestbrands.de jederzeit zu ändern.

8.4 mybestbrands kann diese Bedingungen jederzeit ändern und anpassen. Soweit zwischen mybestbrands und dem Kunden bereits ein Nutzungsverhältnis begründet wurde, gelten die geänderten Nutzungsbedingungen hierfür nur dann, wenn die Änderungen dem Kunden von mybestbrands mitgeteilt wurden und der Geltung der geänderten Nutzungsbedingungen nicht binnen einem Monat ab Zugang der Mitteilung wenigstens in Textform (z.B. per E-Mail) widersprochen wurde, wobei mybestbrands mit der Mitteilung geänderter AGB auf diese Rechtsfolgen eines unterbliebenen Widerspruches hinweisen wird.

9. Schlussbestimmungen

9.1 Diese Nutzungsbedingungen sind die allgemeinen Nutzungsbedingungen für mybestbrands.

9.2 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts gelten nicht. Ausschließlicher Gerichtsstand ist München, soweit der Nutzer Kaufmann im Sinne des Handelsgesetzbuches ist oder bei Klageerhebung keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat.

9.3 Sollten einzelne Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, berührt dies die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht.

9.4 Diese Nutzungsbedingungen sind in ihrer aktuellen Form unter der https://www.mybestbrands.de/agb/ abrufbar. Alte Versionen werden nicht gespeichert

Stand: November 2011

Datenschutzerklärung

I. Kontakt

Diese Hinweise gelten für die Datenverarbeitung durch:

Mybestbrands GmbH
Pestalozzistr. 31
D-80469 München
Deutschland
E-Mail: info@mybestbrands.de
Telefon: +49(0)89 41 61 490 0
Fax: +49 89 2368450 - 98

Der Datenschutzbeauftragte von Mybestbrands ist Prof. Dr. Thomas Jäschke
Data Tree AG
Heubesstraße 10
40597 Düsseldorf
E-Mail: dsb@datatree.eu
Telefon: +49 211 93190-700
Fax: +49 211 93190-799
www.datatree.eu

Sie können uns in allen datenschutzrechtlichen Belangen auch eine E-Mail direkt an datenschutz@mybestbrands.de senden.

II. Verarbeitung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck

1. Hosting

Für die Bereitstellung unserer Website und Dienste bedienen wir uns folgender spezialisierter Dienstleister, an die wir die erforderlichen Daten übermitteln:

Webhosting der Hetzner Online GmbH, Industriestr. 25, 91710 Gunzenhausen

Azure Cloud der Microsoft Deutschland GmbH, Walter-Gropius- Straße 5, 80807 München

Diese speichern die Website bzw. die Nutzerdaten auf ihren Servern (Hosting). Für das Angebot dieser Plattform und unserer Dienste ist die Beauftragung von Hosting-Dienstleistern erforderlich. Die Inanspruchnahme erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO aufgrund berechtigter wirtschaftlicher Interessen, diese Website bereitzuhalten.

Im Zusammenhang mit dem Hosting werden im Auftrag von Mybestbrands personenbezogene Daten verarbeitet, die bei folgenden Handlungen des Nutzers entstehen:

  • beim Besuch der Website;
  • bei Erstellung und Nutzung Ihres persönlichen Profils.

Wir haben mit den Dienstleistern Verträge über die Auftragsverarbeitung für Verarbeitung personenbezogener Daten abgeschlossen. Durch diesen Vertrag versichern Hetzner und Microsoft, dass sie die Daten im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeiten und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleisten. Die Server liegen jeweils in Deutschland bzw. in Europa. Eine Datenübermittlung in Staaten außerhalb des EWR findet nicht statt.

2. Beim Besuch unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website www.mybestbrands.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erhoben und gespeichert und nach 30 Tagen aus den Logfiles gelöscht:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • Browsertyp und –version.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecke verarbeitet:

  • Zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Zur Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
  • Zur Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität,
  • Zur Erkennung und Verhinderung von Angriffen auf unsere Website,
  • Zur kontinuierlichen Verbesserung der Website sowie
  • Zu weiteren statistischen und administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken der Datenverarbeitung.

Grundsätzlich verwenden wir die erhobenen Daten nicht, um Rückschlüsse auf ihre Person zu ziehen. Im Falle eines Angriffs auf unsere Netzinfrastruktur wird jedoch zur Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen Ihre erhobene IP-Adresse ausgewertet.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den (Ziffer IV und V) dieser Datenschutzerklärung.

3. Bei der Erstellung eines persönlichen Profils

Wenn Sie unsere Plattform vollumfänglich nutzen möchten, müssen Sie sich als Mitglied mit einem persönlichen Profil registrieren und sich in ihrem persönlichen Profil anmelden. Für die Erstellung eines persönlichen Profils benötigen wir folgende Pflichtinformationen:

  • Vorname
  • Geschlecht,
  • eine gültige E-Mail-Adresse,
  • persönliches Passwort.

Wir bieten Ihnen daneben die Möglichkeit, sich mit Ihrem Facebook- oder Ihrem Google+Account zu registrieren.

Wenn Sie sich mit Ihrem Facebook- oder Ihrem Google+ Account bei uns registrieren, werden Profildaten (z.B. Name, Profilbild, Alter, Geschlecht, Freundesliste) und öffentliche Daten aus Ihrem Profil an uns übertragen. Die übertragenen Daten werden nur teilweise zur Erstellung ihres Kundenkontos verwendet. So verwenden wir etwa nicht Ihre Freundesliste.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook bzw. Google + sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook und Google+.

https://www.facebook.com/about/privacy/
https://policies.google.com/technologies/product-privacy?hl=de

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt,

  • um Sie als unser Mitglied unserer Plattform identifizieren zu können;
  • zur Überprüfung der eingegebenen Daten auf Plausibilität;
  • ggf. zur Personalisierung von Werbemaßnahmen
  • zur Abwicklung von evtl. vorliegenden Gewährleistungsansprüchen sowie der Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Ihre Anfrage hin und ist nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO zu den genannten Zwecken für die Erfüllung des Vertrages erforderlich.

Die im Rahmen der Registrierung von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden gespeichert, bis sie uns gegenüber ein Löschbegehren (z.B. über die Funktion „Account löschen“) äußern. Im Fall des Löschbegehrens halten wir die erforderlichen Informationen nur vor, sofern eine darüber hinausgehende Speicherung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit b DSGVO zur Vertragserfüllung erforderlich ist oder wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

4. Kontaktformular / Kundenservice

Sie können allgemeine Anfragen über das auf unserer Website bereitgestellte Kontaktformular an uns versenden. Hierbei fragen wir Ihren Namen, eine gültige E-Mail-Adresse und Ihre Nachricht ab. Diese Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage beantworten können.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt auf Ihre Anfrage hin und auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO bzw. zur Wahrung unserer berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt darin, auf Anfragen unserer Kunden reagieren zu können und so einen funktionierenden Kundenservice zu gewährleisten.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht, es sei denn, dass wir diese wegen der Art Ihrer Anfrage vorhalten müssen oder wir nach Artikel 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund von steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten (aus HGB, StGB oder AO) zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind.

5. Im Rahmen der Funktionen Marken- und Preisalarm

Wenn Sie bei uns ein persönliches Profil haben und per E-Mail benachrichtigt werden möchten, sobald neue Angebote zu Ihren bevorzugten Marken oder Preisreduzierungen zu Ihren Lieblingsartikeln auf unserer Plattform eingestellt werden, verarbeiten wir hierbei nur Ihre E-Mail Adresse, um Sie per E-Mail zu informieren. Marken- und Preisalarm können jederzeit in ihrem persönlichen Profil in den Einstellungen geändert oder abbestellt werden.

6. Im Rahmen unserer Newsletter

Sofern Sie Mitglied bei uns sind und Zugang zu den redaktionell recherchierten und zum Teil exklusiven Angeboten unserer Plattform erhalten möchten, benötigen Sie ein persönliches Profil, mit dem Sie auch unseren Newsletter erhalten. Die Zusendung erfolgt auf Grundlage Ihrer expliziten Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO) sowie auf Grundlage unserer berechtigten Interessen, Sie über aktuelle Angebote unserer Partner zu informieren.

Zum Versenden unserer Newsletter bedienen wir uns nachfolgend genannter spezialisierter Dienstleister, an die wir die dafür erforderlichen personenbezogenen Daten übermitteln:

Agnitas E-Mail & Marketing Automation, Werner-Eckert-Str. 6 D-81829 München

Postmark von Wildbit HQ 225 Chestnut St., Philadelphia, PA, 19106

Die Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgesucht und beauftragt, sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig insbesondere mit Blick auf die geeigneten technischen und organisatorischen Maßnahmen zur Datensicherheit kontrolliert. Eine Datenübermittlung in Staaten außerhalb des EWR findet nur bei Postmark statt. Postmark unterliegt dem EU-US sowie dem Swiss-US Privacy Shield, so dass ein angemessenes Datenschutzniveau garantiert wird. Nähere Informationen zum Datenschutz im Rahmen von Postmark finden Sie hier.

Die Abmeldung von unseren Newslettern ist jederzeit, ohne Angabe von Gründen möglich, z.B. über einen Link am Ende eines jeden Newsletters. Alternativ können Sie Ihren Abmeldewunsch gerne auch jederzeit über unser Kontaktformular äußern. Ihre in diesem Zusammenhang ausschließlich zum Zwecke des Newsletterversands verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nach Abmeldung unverzüglich gelöscht jedoch halten wir die Tatsache, dass Sie widersprochen haben zusammen mit Ihrer E-Mail Adresse vor, um Ihnen in Zukunft nicht versehentlich Newsletter zukommen zu lassen.

III. Weitergabe von Daten an Dritte

Insbesondere soweit dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist, werden Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weiter gegeben.

Dritten werden Ihre Daten nur dann zugänglich gemacht, soweit Sie dies ausdrücklich angegeben haben (z.B. Co-Registrierung bei einzelnen Shopping-Clubs). Ferner kann MBB gesetzlich zur Weitergabe der Daten an Dritte, z. B. Ermittlungsbehörden, verpflichtet sein.

1. Bei der Nutzung des integrierten Checkouts / Warenkorbfunktion

Wenn Sie den intergrierten Checkout-Service (im Folgenden „Warenkorb“) des Drittanbieters Klarna AB (publ), Corp. ID No. 556737-0431, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden (im Folgenden „Klarna“), nutzen, gehen Sie eine unmittelbare vertragliche Beziehung mit dem Drittanbietershop und mit Klarna ein und stellen die eingegebenen Daten diesen zur Verfügung, um die Bestellung und Bezahlung abzuwickeln. Der Drittanbietershop und Klarna sind allein für die Verarbeitung dieser Daten verantwortlich. Die Datenschutzerklärung von Klarna finden Sie hier.

2. Zu internen Verwaltungs- und Werbezwecken

Wir sind ein im Mehrheitsbesitz der SiGNA Retail GmbH stehendes Unternehmen und Teil der Unternehmensgruppe SIGNA Retail. Als solche machen wir teilweise im Rahmen eines Auftragsverhältnisses personenbeziehbare Daten (pseudonymisierte Nutzungsprofile) für die

SIGNA Retail GmbH, Freyung 3, 1010 Wien (im Folgenden “SIGNA”)

zu Auswertungs- und Marketingzwecken sichtbar (z.B. Google Analytics und Salesforce DMP). Die Übermittlung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO und unserer berechtigten Interessen an einer pseudonymen Auswertung von Daten durch die SIGNA Retail Gruppe.

Sie können der werblichen Nutzung Ihrer personenbeziehbaren Daten wie unter IV. und V. beschrieben jederzeit, ohne Angabe von Gründen widersprechen. In diesem Fall kann auch die SIGNA die Sie betreffenden personenbeziehbaren Daten nicht mehr einsehen.

3. Zu weiteren Zwecken

Darüber hinaus geben wir Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

IV. Cookies und Pixel Tags

a. Was sind Cookies?

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben, Sie sich bereits in Ihrem persönlichen Profil angemeldet haben oder zu Darstellungszwecken. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre, sogenannte Comfort-Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen. In der Regel werden diese unverzüglich, spätestens jedoch nach 30 Tagen gelöscht.

Zum anderen setzten wir im Rahmen von Drittanbieter-Tools Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe unter V). Diese Analyse-, Tracking- und Targeting Cookies (wir nutzen beispielsweise Criteo und Facebook) ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

b. Auf welchen Rechtsgrundlagen beruht die Verarbeitung mithilfe von Cookies?

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen an der Analyse, Optimierung und wirtschaftlichen Betriebs unseres Angebots sowie der berechtigten Interessen Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

c. Welche Opt-Out-Möglichkeiten haben Sie?

Die meisten Browser akzeptieren Cookies und Pixel automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird.

Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können. Eine Anleitung zur Abschaltung von Cookies in Ihrem Browser finden Sie in der Hilfe-Funktion Ihres Browsers oder unter den folgenden links:

Mozilla FireFox
Google Chrome
Microsoft Edge
Opera
Safari
Microsoft Internet Explorer 11
Microsoft Internet Explorer 10
Microsoft Internet Explorer 9

Weitere Opt-Out-Möglichkeiten finden Sie in den folgenden Informationen über die von uns eingesetzten Tracking- und Targeting Maßnahmen.

V. Tracking und Targeting

Die im Folgenden aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking- und Targeting-Maßnahmen werden auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO durchgeführt.

Mit den zum Einsatz kommenden Tracking-Maßnahmen wollen wir eine bedarfsgerechte Gestaltung und die fortlaufende Optimierung unserer Website sicherstellen. Zum anderen setzen wir die Tracking-Maßnahmen ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen. Über die zum Einsatz kommenden Targeting-Maßnahmen wollen wir außerdem sicherstellen, dass Ihnen nur an Ihren tatsächlichen oder vermeintlichen Interessen orientierte Werbung auf Ihren Endgeräten eingeblendet wird.

Die jeweiligen Datenverarbeitungszwecke und Datenkategorien sind aus der Beschreibung der entsprechenden Tracking-Tools zu entnehmen.

1. Criteo

Auf dieser Website werden mit Technologien der Criteo SA (32 Rue Blanche, 75009 Paris, Frankreich) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert.

Diese Technologien von Criteo ermöglichen das Bewerten unserer Werbekampagnen und Werbeinhalte. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu werden Cookies eingesetzt. Die mit der Criteo-Technologie erhobenen Daten werden ohne gesondert erteilte Zustimmung der betroffenen Person nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Criteo analysiert anhand eines Algorithmus das Surfverhalten und kann anschließend gezielte Produktempfehlungen als personalisierte Werbebanner auf anderen Websiten (sog. Publishern) sowie Produktempfehlungen anderer auf unserer Website anzeigen. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Weitere Information zu der Technologie von Criteo erhalten Sie in der Criteo Datenschutzrichtlinie.

Durch den Einsatz von Criteo werden weitere Pixel von Vertragspartnern mit denen Criteo zusammenarbeitet geladen. Eine Übersicht über alle Publisher und Netzwerke, von denen Pixel geladen werden finden Sie hier.

Sie können diseser pseudonymen Analyse Ihres Surfverhaltens jederzeit widersprechen. Unter dem folgenden Link von Criteo finden Sie eine Anleitung, um den Dienst von Criteo zu deaktivieren.

Bitte beachten Sie, dass Sie nach einer eventuellen Deaktivierung der Anzeige personalisierter Werbeanzeigen von Criteo und anderen Werbepartnern weiterhin Werbeanzeigen erhalten werden, die jedoch weniger passgenau auf Ihre Interessen/Ihr Surfverhalten abgestimmt sind.

2. Facebook Custom Audiences

Wir setzen Facebook Website Custom Audiences der Facebook Ireland Limited (4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland) ein. Hierbei handelt es sich um einen Marketingdienst von Facebook. Dieser ermöglicht es uns, bestimmten Gruppen von pseudonymisierten Besuchern unserer Website, die auch Facebook nutzen, individuell abgestimmte und interessenbezogene Werbung auf Facebook anzeigen zu lassen.

Auf unserer Website ist ein Facebook Custom Audience-Pixel-Tag integriert. Hierbei handelt es sich um einen Java Script-Code, über den nicht-personenbezogene Daten über die Nutzung der Website gespeichert werden. Dazu gehören Ihre IP-Adresse, der genutzte Browser sowie Ausgangs- und Zielseite. Diese Informationen werden an Server von Facebook in den USA übertragen. Facebook unterliegt dem EU-US Privacy Shield, sodass ein angemessenes Datenschutzniveau garantiert wird.

Dort wird automatisiert abgeglichen, ob Sie einen Facebook-Cookie gespeichert haben. Über den Facebook-Cookie wird automatisch ermittelt, ob Sie zu der für uns relevanten Zielgruppe gehören. Gehören Sie zu der Zielgruppe, werden Ihnen bei Facebook entsprechende Anzeigen von uns angezeigt. Bei diesem Vorgang werden Sie durch den Abgleich der Daten weder durch uns noch durch Facebook persönlich identifiziert.

Sie können der Verwendung des Dienstes Custom Audiences auf der Website von Facebook widersprechen. Nach Anmeldung zu Ihrem Facebook-Konto gelangen Sie zu den Einstellungen für Facebook-Werbeanzeigen.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Facebook finden Sie in der Datenschutzrichtlinie von Facebook.

3. Google Analytics

Wir nutzen auf unserer Website Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden: „Google“). In diesem Zusammenhang werden pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und Cookies (s. unter IV1) verwendet. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

  • Browser-Typ/-Version,
  • Browserverwendetes Betriebssystem,
  • BrowserReferrer-URL (die zuvor besuchte Seite),
  • BrowserHostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse),
  • BrowserUhrzeit der Serveranfrage,

werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Privacy-Shield“ und ist beim „US-Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Zusätzlich haben wir über den Einsatz einen Auftragsverarbeitungsvertrag für die Verwendung von Google Analytics abgeschlossen. Durch diesen Vertrag versichert Google, dass sie die Daten im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeiten und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleisten.

Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen.

Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist (IP-Masking).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe.

4. Google Doubleclick

Auf unserer Website werden unter Verwendung von Cookies Informationen zur Optimierung von Werbeeinblendungen erfasst und ausgewertet. Hierfür verwenden wir Targeting-Technologien der Google LLC 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Double Click, Double Click Exchange Buyer, Double Click Bid Manager). Diese Technologien ermöglichen es uns, Sie gezielt mit individuell interessenbezogener Werbung anzusprechen. Die eingesetzten Cookies erfassen zum Beispiel Angaben dazu, für welche unserer Produkte Sie sich interessiert haben. Anhand der Informationen können wir Ihnen auch auf Seiten Dritter Angebote anzeigen, die speziell an Ihren Interessen ausgerichtet sind, wie diese sich aus Ihrem bisherigen Nutzerverhalten ergeben. Die Erfassung und Auswertung Ihres Nutzerverhaltens erfolgt ausschließlich pseudonym und ermöglicht es uns nicht, Sie zu identifizieren. Insbesondere werden die Informationen nicht mit personenbezogenen Daten von Ihnen zusammengeführt.

Google unterliegt dem EU-US Privacy Shield, sodass ein angemessenes Datenschutzniveau garantiert wird.

Der Cookie wird nach 30 Tagen automatisch gelöscht.

Wenn Sie keine interessenbezogene Werbung erhalten möchten, können Sie diese Einstellung hier vornehmen.

Weitergehende Informationen und die Datenschutzbestimmungen bezüglich Werbung und Google finden Sie in der Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen von Google.

5. Hotjar

Wir setzen den Analysedienst Hotjar der Hotjar Ltd. St Julian's Business Centre 3, Elia Zammit Street, St Julian's STJ 1000, Malta, Europe (im Folgenden: „Hotjar“) ein. Hotjar ist ein Werkzeug zur Analyse von Nutzerverhalten. Mittels Hotjar können wir das Verhalten der Besucher unserer Website wie beispielsweise Mausbewegungen, Klicks und Scrollhöhe messen, auswerten und nachverfolgen.

Zu diesem Zweck setzt Hotjar unter anderem Cookies auf Endgeräten der Seitenbesucher ein und kann Daten von Seitenbesuchern wie z. B. Browser Informationen, Betriebssystem, Verweildauer auf der Seite etc. in anonymisierter Form speichern.

Wir haben mit Hotjar einen Auftragsverarbeitungsvertrag abgeschlossen. Durch diesen Vertrag versichert Hotjar, dass sie die Daten im Einklang mit der Datenschutzgrundverordnung verarbeiten und den Schutz der Rechte der betroffenen Person gewährleisten.

Sie können der Datenverarbeitung durch Hotjar widersprechen, indem Sie unter diesem Link auf die Schaltfläche „Hotjar Deaktivieren“ klicken. Hierdurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der bewirkt, dass zukünftig keine Daten von Hotjar verarbeitet werden. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

Nähere Informationen zum Datenschutz bei Hotjar finden Sie in deren Datenschutzrichtlinie.

6. Outbrain

Auf unserer Website nutzen wir die Technologie des Anbieters Outbrain UK Ltd. (Outbrain, Outbrain Widgets, Outbrain Pixel). Diese Technologie ermöglicht es uns, Sie durch den Einsatz von Pixeln und Cookies (siehe Ziffer 3.5.) auf weiterführende, für Sie möglicherweise ebenfalls interessante Inhalte innerhalb unserer Website oder auf Websites von Dritten hinzuweisen (Retargeting). Die von Outbrain integrierten Empfehlungen werden auf Basis Ihrer bisher gelesenen Inhalte bestimmt. Die Inhalte werden technisch von Outbrain automatisch gesteuert und ausgeliefert.

Die Anzeige erfolgt auf pseudonymer Basis. Das Cookie verwendet zur Auswahl geeigneter Inhalte Informationen zur Geräte-Quelle, zum Browser-Typ sowie Ihre mittels Entfernung des letzten Oktetts vollständig anonymisierte IP-Adresse.

Weitere Informationen zum Datenschutz von Outbrain finden Sie hier. Sie können dem Tracking zur Anzeige interessenbasierter Empfehlungen durch Outbrain über das Feld „Opt-out“ innerhalb der Datenschutzerklärung von Outbrain jederzeit widersprechen. Bitte beachten Sie, dass Sie das Opt-Out in jedem von Ihnen genutzten Endgerät, über das Sie auf unsere Website zugreifen, separat setzen müssen. Nach dem Widerspruch werden Ihnen weiterhin interessante zusätzliche Inhalte angeboten; diese basieren dann jedoch nicht mehr auf Ihrem bisherigen Nutzungsverhalten auf unseren Websites.

VI. Social Media Plugins

Unser Angebot verwendet Funktionen verschiedener sozialer Netzwerke („Plugins“). Wenn Sie eine Website unseres Angebots aufrufen, die solche Plugins verwendet, verbindet sich Ihr Browser mit Servern der Anbieter der Plugins, ggf. in den USA. Der Inhalt des Plugins wird direkt von den Anbietern der Plugins an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden. Wir haben keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die die Anbieter über die Plugins erheben. Nach den Darstellungen der Plattformen werden personenbezogene Daten sowohl bei Nicht-Mitgliedern, bei eingeloggten als auch bei nicht eingeloggten Mitgliedern, unter anderem Ihre IP-Adresse, erhoben, verarbeitet und übermittelt, unter anderem auf Servern in den USA.

Wenn Sie bei dem jeweiligen sozialen Netzwerk angemeldet sind, kann dieses den Besuch unserer Website Ihrem Profil unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren (beispielsweise den „Gefällt mir“-Button anklicken oder einen Kommentar abgeben), wird diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) von Ihrem Browser ebenfalls direkt an einen Server der Anbieter der Plugins ggf. in die USA übermittelt und dort gespeichert.

Zweck und Umfang der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zu Ihrem Schutz entnehmen Sie den entsprechenden Datenschutzhinweisen von

Facebook und
Instagram

Wenn Sie Mitglied des jeweiligen Netzwerkes sind, aber nicht möchten, dass der Anbieter die über unseren Internetauftritt gesammelten Daten mit Ihrem Profil verknüpft, können Sie folgende Maßnahmen ergreifen: - Loggen Sie sich stets bei dem jeweiligen Netzwerk komplett aus, bevor Sie andere Websites besuchen und löschen Sie evtl. entsprechende Cookies; - Blenden Sie die Plugins über Ihren Werbeblocker aus. Informationen hierzu finden Sie z.B. hier: http://www.antispam-ev.de/wiki/Werbeblocker_f%C3%BCr_Browser.

VII. Social-Media-Buttons

Wir setzen auf unserer Website sog. Social-Media-Buttons (auch Social-Media-Plugins) des sozialen Netzwerks Facebook ein. Hierbei handelt es sich um kleine Schaltflächen mittels derer Sie Inhalte unserer Website in sozialen Netzwerken unter Ihrem Profil veröffentlichen können.

Sofern Sie eine solche Schaltfläche aktivieren, wird eine Verbindung zwischen unserer Website und dem soziale Netzwerk hergestellt. Neben den betreffenden Inhalten, erhält der Betreiber des sozialen Netzwerkes weitere zum Teil personenbezogene Information. Dazu gehört etwa der Umstand, dass Sie gerade unsere Seite besuchen.

1. Facebook Buttons

Auf unserer Plattform kommen Social-Media Plugins der Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland, Europe (Im Folgenden: „Facebook“) zum Einsatz, um deren Nutzung persönlicher zu gestalten. Hierfür nutzen wir den „LIKE“ oder “TEILEN”-Button, den wir mittels der Shariff-Lösung eingebunden haben.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, wird dabei keine Verbindung mit den Servern von Facebook aufgebaut. Wenn Sie auf den entsprechenden Button klicken, werden sie auf eine Website von Facebook weitergeleitet. Auf dieser können Sie durch einen erneuten Klick unsere Inhalte entweder teilen oder liken. Auf die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Websiten von Dritten haben wir keinen Einfluss.

Durch den Aufruf der Facebook-Website erhält Facebook die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Facebook-Konto besitzen oder gerade nicht bei Facebook eingeloggt sind. Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Facebook in den USA übermittelt und dort gespeichert. Facebook beachtet die Datenschutzbestimmungen des „US-Privacy-Shield“ und ist beim „US-Privacy Shield“-Programm des US-Handelsministeriums registriert.

Sind Sie bei Facebook eingeloggt und interagieren mit den Plugins auf der Facebook-Website, zum Beispiel durch Betätigung des „LIKE“ oder “TEILEN”-Buttons, wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server von Facebook übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf Facebook veröffentlicht und Ihren Facebook-Freunden angezeigt.

Facebook kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung der Facebook-Seiten benutzen. Hierzu werden von Facebook Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z. B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei Facebook eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Facebook-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Nutzung von Facebook verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.

2. Instagram mit Zwei-Klick-Lösung

Wir verwenden auf unserer Website aufgrund Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO das Plugin von Instagram, welches von der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) betrieben wird. Die Plugins sind mit einem Instagram-Logo beispielsweise in Form einer „Instagram-Kamera“ gekennzeichnet.

Wenn Sie eine Seite unseres Webauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält und dieses mittels Klick aktivieren, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern von Instagram her. Mittels des Klicks willigen Sie ein, dass der Inhalt des Plugins von Instagram direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Seite eingebunden wird. Durch diese Einbindung erhält Instagram die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Instagram-Profil besitzen oder gerade nicht bei Instagram eingeloggt sind.

Diese Information (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird von Ihrem Browser direkt an einen Server von Instagram in die USA übermittelt und dort gespeichert. Sind Sie bei Instagram eingeloggt, kann Instagram den Besuch unserer Website Ihrem Instagram-Account unmittelbar zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel das „Instagram“-Button betätigen, wird diese Information ebenfalls direkt an einen Server von Instagram übermittelt und dort gespeichert.

Die Informationen werden außerdem auf Ihrem Instagram-Account veröffentlicht und dort Ihren Kontakten angezeigt.

Wenn Sie nicht möchten, dass Instagram die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Instagram-Account zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Instagram ausloggen.

Weitere Informationen hierzu Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram.

VIII. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Zur Geltendmachung ihrer Betroffenenrechte gegenüber uns, wenden Sie sich an datenschutz@mybestbrands.de

IX. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutz@mybestbrands.de

X. Datensicherheit

Alle von Ihnen persönlich übermittelten Daten werden mit dem allgemein üblichen und sicheren Standard TLS (Transport Layer Security) verschlüsselt übertragen. TLS ist ein sicherer und erprobter Standard, der z.B. auch beim Onlinebanking Verwendung findet. Sie erkennen eine sichere TLS-Verbindung unter anderem an dem angehängten s am http (also https://..) in der Adressleiste Ihres Browsers oder am Schloss-Symbol im oberen Bereich Ihres Browsers.

Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. So wird z.B. Ihr Benutzerpasswort nur als Hash gespeichert und es haben nur bestimmte Mybestbrands Mitarbeiter Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

XI. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher bzw. behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter
https://www.mybestbrands.de/agb/#p3
von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.