Trend-Report

Die 10 schönsten Wintermode-Trends für Damen 2018/2019

Sie möchten wissen, was im Winter 2018/19 angesagt ist? MYBESTBRANDS hat sich auf den internationalen Laufstegen umgesehen und die Top 10 Modetrends für Damen herausgesucht. Und das Beste dabei: Es gibt alle Must-haves zum Sofortshoppen!

Einige Trends für den Winter 2018/19 kennen wir schon aus der letzten Saison: Die Farbe Camel und der Animal Print halten sich wacker ganz oben auf der Must-have-Liste. Dazu kommen natürlich neue Trend-Pieces und -Formen, wie zum Beispiel 70s-Stiefel oder Cowboyboots.

1. Blazer-Wollmantel-Kombination

Wollmäntel im Winter sind schick, das ist klar. Die Kombination aus einem Wollmantel und einem karierten Blazer darunter ist in dieser Saison sogar die Perfektion in Sachen Stil. Von Fashion Editors über Modeblogger bis hin zu stilbewussten Promis - im Herbst und Winter 2018/19 möchte niemand auf diesen edlen Damen-Modetrend verzichten.

Anzeige

2. Plüsch-Stoffe

Dieser Wintermode-Trend kommt uns besonders an kalten und verschneiten Wintertagen zu gute. Aber Achtung: Damit Ihr Mantel oder Ihre Jacke aus Plüsch nicht zu sehr aufträgt, kombinieren Sie am besten eine schmale Hose dazu, zum Beispiel eine Leggings oder eine Röhrenjeans.

3. Gürteltaschen

Da die dicken Daunenjacken und Wollmäntel unsere schönen Winter-Looks meist gänzlich verdecken, sind es die Accessoires, mit denen wir auch zur kalten Jahreszeit ein modisches Statement setzen können. Aktuell besonders angesagt: Gürteltaschen. In der Taille über dem Mantel getragen, formen sie sogar eine vorteilhafte, feminine Silhouette. 

4. Animal Print

Never ending love story - auch wenn der Animal Print uns schon eine Weile begleitet, scheint es, als würde das animalische Muster jetzt erst so richtig durchstarten. Von Stiefeletten in Schlangenhaut-Optik über Leoparden-Blusen bis hin zu Taschen im Zebra-Stil, finden Sie diese Saison alles mit diesem tierischen Muster.

5. 70s-Stiefel

Ganz vorne mit dabei bei den Damen-Wintermode-Trends 2018/19 sind Siebzigerjahre-Stiefel mit Blockabsatz. Am liebsten in Weiß oder Retrofarben, wie etwa Bordeaux oder Senfgelb. Diese angesagten Stiefel sind nicht nur ideal fürs Office, sondern lassen sich mit den passenden Accessoires auch in einen sexy Party-Look verwandeln.

Anzeige

6. Farbkombi: Camel und Offwhite

Die schönste Farbkombination ist im Winter 2018/2019 ein warmer Camel-Ton mit einem kuscheligen Offwhite. Besonders häufig sieht man dieses Duo in Form von Wildleder-Accessoires mit flauschigem Schafsfell. Wer die Farben großflächiger tragen möchte, setzt jetzt auf einen Camel Coat mit einem wollweißen Rollkragenpullover darunter.

7. Baker-Boy-Mützen

DER Mützen-Trend 2018/19 ist die Baker-Boy-Mütze aus Wolle oder Filz. Sie sorgt nicht nur für einen selbstbewussten Auftritt, sondern auch für eine willkommene Abwechslung zwischen all den Strickmützen im Kleiderschrank. Wer es noch ausgefallener mag, setzt auf ein Modell aus Leder.

8. Tweed

Edle Tweed-Stoffe finden Sie diese Saison nicht nur in klassischen Kostümen, sondern auch in Schuhen, Taschen und Accessoires. Entscheiden Sie sich bei dem eleganten Material für schlichte Farben, so können Sie viele Jahre Freude an Ihrem Tweed-Piece haben.

9. Cowboyboots

Klassische schwarze Stiefeletten - das kann doch jeder! Wer etwas aus der Masse herausstechen möchte, entscheidet sich im Winter 2018/19 für Cowboystiefel in den unterschiedlichsten Farben. Besonders begehrt sind jetzt Modelle im Schlangenleder-Look.

10. Lack

Dieser Damen-Wintermode-Trend kommt gerade recht für diverse Weihnachtsfeiern und die Silvester-Party. Setzen Sie jetzt auf alles was glitzert und glänzt. Zum Beispiel eine enge Lack-Hose oder eine abendliche Clutch aus dem Material. Damit Ihr Lack-Piece besonders hervorsticht, kombinieren Sie dazu schlichte Teile, wie etwa einen Rollkragenpullover oder eine Strickjacke.

Ihr Warenkorb ist leer!
pink_checkmarkEin Warenkorb für Ihre Lieblingsshops
pink_checkmarkKauf auf Rechnung mit
pink_checkmarkKauf ohne Kundenkonto