Schuh-News

Winter-Trend: Weiße Stiefel

In diesem Winter wird es hell! Zumindest, was unsere Schuhe betrifft. Denn im Winter 2020/21 sind weiße Boots ganz weit oben auf der Trend-Skala.

Hell, heller, weiße Boots! Das Must-have in Sachen Schuhe ist in der kommenden Saison vor allem eines: weiß! Ganz gleich ob filigrane Stiefeletten, derbe Schnürstiefel oder klassische Chelsea Boots, aktuell gilt: Hauptsache weiß! Statt den üblichen schwarzen und braunen Stiefeln, die uns normalerweise durch die kalten Monate begleiten, sind es in diesem Jahr die hellen Varianten, die uns in ihren Bann ziehen.

Weiße Stiefel monochrom gestylt

Dabei müssen die Boots nicht immer strahlend schneeweiß sein, auch ein zartes Cremeweiß und helle Beigetöne sind in diesem Winter bei Schuhen angesagt.

Alle Varianten der weißen Stiefel sehen besonders gut im Kontrast zu Schwarz aus: Die dunkelste aller Farben lässt die hellen Schuhe umso mehr leuchten. Ganz easy sind auch Looks ganz in Weiß: mit weißen Jeans oder Cordhosen und weißer Biker-Jacke etwa.

Weiße Boots mit anderen Farben stylen

Doch auch zu erdigen Tönen, wie etwa zum karamellbraunen Wollmantel, passen die hellen Boots. In Kombination mit diesen gedeckten, warmen Farben machen sich besonders die Varianten in abgetöntem Off-White gut.

Zu klassischen Blue-Jeans und zu angesagten Puffer Jackets mit glänzendem Metallic-Finish wiederum sehen besonders Stiefel in strahlendem, klarem Weiß gut aus – gerne auch aus glänzendem Lackleder.

Weiße Stiefel kombinieren

Kombinieren lassen sich die weißen Stiefel übrigens quasi zu allem: zu weiten Bundfaltenhosen genauso wie zu engen Leder-Pants oder zu blickdichten Strumpfhosen. Helle Boots runden in diesem Jahr einfach jeden angesagten Winter-Look perfekt ab!

Lust auf mehr News zum Thema Fashion-Trends? Werfen Sie einen Blick in unseren Trend-Guide>>