Interview: UND GRETEL

Hip und kompromisslos: Naturkosmetik von UND GRETEL

UndGretel_AM

Deckendes Make-up ganz ohne synthetische Zusatzstoffe, dafür steht das Berliner Trend-Label UND GRETEL. Im Interview mit MYBESTBRANDS verrät Gründerin Stephanie Dettmann, welche drei Beauty-Essentials jede Frau erstrahlen lassen und warum UND GRETEL heute als Pionier*in im Bereich der Naturkosmetik gilt.  

Naturkosmetik hat nichts mit Verzicht zu tun: Hoch pigmentiert, deckend und lang haftend – was früher in der dekorativen Naturkosmetik undenkbar war, hat UND GRETEL nach eigenen Angaben geschafft. Ganz ohne synthetische Konservierung, ohne chemische Inhaltsstoffe und vor allem ohne Kompromisse. Gegründet im Jahr 2015 von Stephanie Dettmann und Christina Roth hat sich das Berliner Beauty-Label zu DER Marke der Naturkosmetik etabliert.

Lipgloss „Knutzen“ oder Eyestick „Luk“ sind absolute Bestseller und die eigenwilligen Produktnamen allen Beauty-Profis ein fester Begriff. Die Erfolgsstory von UND GRETEL klingt wie aus dem Start-up-Lehrbuch: Finde etwas, das es noch nicht gibt und alle wollen! Als international agierende Make-up-Artistin wurde Co-Gründerin Christina Roth mit einem Paradoxon konfrontiert: Während pflegende Naturkosmetik immer populärer wurde, suchte Christina Roth Make-up mit rein natürlichen Inhaltsstoffen, die gleichzeitig ihren höchsten Ansprüchen als Make-up-Artistin gerecht werden mussten, vergeblich.

Hier gleich die Produkte von UND GRETEL entdecken:

Das Problem: Intensive Farben und lange Haftbarkeit werden im professionellen, dekorativen Kosmetikbereich meist nur durch den Einsatz umstrittener Inhaltsstoffe erreicht. Make-up-Produkte aus dem Naturkosmetik-Segment hingegen ließen bisher kräftige Farben, feine Texturen und lange Haftbarkeit vermissen.

Gemeinsam mit ihrer Business-Partnerin Stephanie Dettmann setzte sie sich ein Ziel: Die schönsten Farben zu kreieren, diese in luxuriöse und mit einem BDIH-Zertifikat kontrollierte Formulierungen und Texturen zu verwandeln und dabei auf hochwertigste, natürliche Inhaltsstoffe zurückzugreifen. Farb-Inspiration? Natürlich die Natur! Das satte Grün der frisch sprießenden Frühlingsblätter, das knallige Rot von Hagebutten – und das gemixt mit der urbanen Coolness Berlins. Nicht umsonst zählt UND GRETEL zu den angesagtesten deutschen Kosmetikmarken.

MYBESTBRANDS hat sich mit Stephanie Dettmann, eine der beiden Gründerinnen, zum digitalen Interview verabredet.

UndGretel_Knutzen_Artikel

MYBESTBRANDS: Sunne, Sprusse, Lieth – wie kommt man denn auf diese lustigen Produktnamen?

Stephanie Dettmann: Die Namen stammen aus dem Mittelhochdeutschen und klingen durch ihre angelsächsischen Wurzeln vertraut. "Sunne" heißt zum Beispiel Sonne - so zaubert Dir unser Lifting Modellage Powder einen Glow, wie von der Sonne geküsst! "Lieth" heißt Licht und ist der Name unserer Foundation, die die Haut durch das Make-up scheinen lässt.

Jedes Produkt hat somit einen eigenen Charakter, der gewisse Eigenschaften widerspiegelt. "Knutzen" ist unser Lipgloss und bedeutet: Aufeinander drücken, also quasi Knutschen. Eines Tages sprechen unsere Kund*innen nicht mehr von einem Lipgloss, sondern eben nur noch von einem "Knutzen" - das fände ich toll!

UND GRETEL gilt als der Pionier der hippen, angesagten Naturkosmetik – was macht ihr anders als andere?

Hoch pigmentiert, deckend und leuchtende Farben - was früher in der dekorativen Naturkosmetik undenkbar war, haben wir mit UND GRETEL als Pionier*in in der Branche geschafft. UND GRETEL ist zeitgemäßes High-End-Make-up - mit dem Besten aus der Natur und kontrolliert mit dem BDIH-Zertifikat. Ohne Schadstoffe. Ohne Tierversuche. Ohne Kompromisse. Diese Kompromisslosigkeit hat uns von Anfang an von allen differenziert.

Gestartet sind wir im Januar 2015 mit wertvollen Partner*innen im stationären Einzelhandel, die bereit waren, in die Marke zu investieren und sie mit uns zusammen aufzubauen. Mit einem kompakten Sortiment, das wir behutsam und nachhaltig sukzessive ergänzt haben.

Gewachsen im selektiven Nischensegment haben wir dann im Jahre 2020 den Sprung durch eine strategische Neuausrichtung in die Online-Welt gewagt. Hierfür haben wir neue Kompetenzen ins Management-Team geholt und gestärkt.

UndGretel_Dettman_Artikel

Ihr seid mit dem Siegel des BDIH zertifiziert – warum habt ihr euch dafür entschieden?

BDIH ist eines der anerkanntesten, ältesten Zertifizierungsorganisationen. Auf Initiative von Naturkosmetik-Herstellern wurde das Siegel 2001 entwickelt und wird vom Bundesverband deutscher Industrie- und Handelsunternehmen (kurz BDIH) vergeben.

Dieses Prüfzeichen für kontrollierte Naturkosmetik basiert auf ökologischen, gesundheitlichen und sozialen Aspekten. Die Kriterien reichen über das gesetzlich Vorgeschriebene hinaus und berücksichtigen die eingesetzten Rohstoffe, den Herstellungsprozess und die Endprodukte.

Einiger eurer Produkte sind vegan, andere nicht. Könnt ihr uns dazu etwas erzählen?

Als wir damals 2009 mit der Produktentwicklung gestartet sind, war unser wichtigstes Kriterium die Qualität und Performance unserer Produkte - aufzuräumen mit den ganzen Vorurteilen rund um Naturkosmetik und zu beweisen, dass dekorative Naturkosmetik mit einer High Performance durchaus möglich ist.

Das bedeutet konkret: Naturkosmetik ohne Kompromisse in Deckkraft, langer Haftbarkeit und natürlich leuchtenden Farben. Deshalb haben wir beispielsweise auch noch tierische Inhaltsstoffe wie Bienenwachs eingesetzt oder Carmin, da es zu der Zeit leider keine andere natürliche Alternative gab.

Das ist auch der Grund warum bei einigen anderen Marken dann eben doch noch 0,2 Prozent synthetische Inhaltsstoffe dazu gemischt werden. Das war für uns zu keinem Zeitpunkt eine Option. In der Zwischenzeit gibt es in der Entwicklung aber durchaus mehr Möglichkeiten, so dass wir dabei sind, unser Sortiment nach und nach komplett auf vegan umzustellen.

UndGretel_Reine

Ihr habt mit euren Produkten für Augen, Lippen und Teint eigentlich alle Bereiche abgedeckt – what’s next?

Nach fünf Jahren Fokus auf reinen Make-up-Produkten ist unser "Reine", das Deep Cleansing Oil, der erste Aufschlag, sich ganzheitlich dem Thema natürliche und nachhaltige Schönheit zu widmen.

Define your own kind of beauty – everyday ist dabei unser Wegweiser für unsere „UND GRETEL“-Produktentwicklung – heartmade in Berlin.

Seit das Coronavirus unser aller Leben beeinflusst – wie hat sich das Trageverhalten von Make-up und Kosmetik verändert?

Durch das Tragen der Masken liegt der Fokus klar auf den Augen, auch wenn ich persönlich dennoch unter der Maske unseren TAGAROT Lipstick oder unseren "Knutzen" trage. 

Es gilt diese entsprechend zu betonen, auch Augenbrauen spielen dabei eine große Rolle. Hierfür haben wir gerade in Kooperation mit einer unserer Lieblings-Brands „LALA Berlin” ein paar sogenannte „Mask Haves” zusammengestellt.

Warum im Home Office auch Naturkosmetik von UND GRETEL tragen?

Weil man sich vor allem für sich selbst hübsch machen sollte. Mit einem frischen Look und auch mal einem knalligen Lippenstift fühle ich mich auch zu Hause im Home Office besser. Mal abgesehen von den vielen Google Hangouts oder Zoom Sessions.

Nenn‘ drei eurer Produkte, die immer gehen und jedem stehen!

Unsere "Wint"-Mascara in Darkest Black, unsere "Lieth"-Foundation in Deiner jeweiligen Farbnuance und unser "Knutzen" Apricot Shimmer NO. 5

Stephanie Dettmanns UND-GRETEL-Favoriten shoppen:

Macht es Sinn, online neu bei euch zu shoppen? Wie finde ich denn die richtigen Farben? 

Na klar macht das Sinn! In unserem Online Shop findest Du zu jedem Produkt die Farbe in Form von Swatches. Hinzu kommt, dass wir natürlich auch rund um die Uhr entsprechend beraten, falls jemand Fragen hat.

Zudem gibt es Tutorials, also Anwendungsfilme und tolle Tipps und Tricks in unserem Online Magazin auf unserer Seite. Und ganz aktuell arbeiten wir an einer individuellen Typberatung, die wir online anbieten werden.

Sollte Dich dennoch einer unserer Lieblinge nicht überzeugen, kannst Du Deinen Kauf einfach zurücksenden. Denn mit unserer Happiness Garantie bist Du immer auf der sicheren Seite! Quasi wie im Märchen – nur in Echt.

Liebe Stephanie Dettmann, herzlichen Dank für dieses Gespräch!

Wenn Sie sich für noch mehr Neuigkeiten rund um das Thema Make-up und Pflege interessieren, dann klicken Sie doch in unseren Beauty-Guide

MYBESTBRANDS-Tipp: Sollten wir nun Ihr Interesse an Naturkosmetik von UND GRETEL geweckt haben, dann klicken Sie gerne direkt hier in den UND-GRETEL-Onlineshop!