Zum Sofortshoppen

Die schönsten UGGs und ähnliche Winterboots

Welche Schuhe wir im Winter am meisten lieben? UGG Boots natürlich! MYBESTBRANDS zeigt Ihnen die schönsten Modelle und tolle Alternativen.

Wenn das Wetter draußen so richtig ungemütlich wird, kommen uns warme Boots mit flauschiger Lammfellsohle gerade recht. Besonders beliebt sind dabei die kultigen Modelle von UGG. Aber auch andere Marken bieten Winterboots in diesem Stil. Günstige Stiefel finden Sie beispielsweise bei Esprit, die High-Fashion-Variante gibt es unter anderem bei Isabel Marant.

UGGs - die Lieblinge unter den Winterboots

Ursprünglich waren die Winterboots des australischen Labels UGG für Surfer gedacht, um nach dem Wellenritt schnell wieder warme Füsse zu bekommen. Mittlerweile hat sich der flauschige Schuh zum Lieblings-Begleiter aller Frauen entwickelt. Vor allem 2017 stehen UGGs hoch im Kurs und sind Teil des angesagten Shearling-Trends.

Anzeige

Dauerbrenner: Winterboots in Naturfarben

Die beliebteste Variante aller Lammfellstiefel sind Modelle in Naturtönen wie Creme, Beige und Braun. Sie lassen sich besonders gut zu herbstlichen und winterlichen Farben wie Aubergine, Olive, Schwarz und Grau kombinieren. Trendbewusste Frauen tragen ihre flauschigen Winterboots diese Saison zu Shearling-Jacken und -Mänteln.

Günstige Alternativen zu UGG Boots

Wer nicht ganz so viel Geld in die angesagten Winterstiefel investieren will, findet bei Esprit, Tamaris oder Tom Tailor günstigere Alternativen.

Top-Trend: Winterboots mit extra niedrigem Schaft

Winterboots, deren Schaft auf Höhe der Knöchel endet, sind diesen Winter besonders angesagt. Hierzu lassen sich super Skinny Jeans und Leggings kombinieren. Aber auch eine Strumpfhose mit Wollsocken, die etwas aus dem Schaft hervorblitzen, sehen super aus.

Anzeige

Designer-Winterboots

Lammfellstiefel findet man jede Saison in den Kollektionen großer Designer, wie etwa Isabel Marant oder Kenzo. Die Luxusvarianten gibt es ab ca. 250 Euro.