Givenchy

Givenchy
Givenchy zählt zu den traditionsreichsten Modehäusern der Welt. 1952 von Hubert de Givenchy gegründet, entwickelte sich das Label schnell zu einem Erfolg. Vor allem die Kombination aus Blusen mit voluminösen Puffärmeln und engen Bleistiftröcken eroberte die Pariser Modewelt.

Anfangs waren bei Givenchy noch leuchtende Farben, bunte Drucke und Accessoires wie große Hüte zu sehen, später entwickelte der Designer eher schlichte und klassisch geschnittene Entwürfe. Immer im Mittelpunkt standen dabei sehr weibliche Silhouetten. Auch Hollywood-Stars fanden Gefallen an Givenchys Kreationen: Für den Film „Frühstück bei Tiffany“ (1961) designte Hubert de Givenchy das berühmte Kleine Schwarze, das Audrey Hepburn im Kino-Klassiker trägt.

Heute ist Designerin Clare Waight Keller für die Kollektionen bei Givenchy verantwortlich. Givenchy
mehr lesen weniger lesen
Relevanz
  • Relevanz
  • Höchste Reduzierung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Beliebtheit
  • Neueste
 

Givenchy FOLGEN

Loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, um Givenchy zu folgen.
Registrieren
Login
 
×

Individuelle Mode, Accessoires und Düfte von Givenchy

Das Label Givenchy wurde 1952 gegründet und zeichnet sich seit jeher durch einen typisch französischen Stil aus. Eleganz, Modernität und Weiblichkeit stehen im Vordergrund der Kollektionen der französischen Marke. Der weltweit bekannte Name Givenchy steht sowohl für Haute-Couture-Mode als auch für interessante Parfums.

Die große Bandbreite der Produkte von Givenchy

Das Sortiment reicht von Shirts, Hosen und Kleidern über Schuhe und Schals bis hin zu einzigartigen Handtaschen. Bekannt und berühmt wurde Givenchy zu Beginn durch die damals ganz neue Kombination von weiblichen und auffälligen Puffärmel-Blusen mit ganz schlichten Bleistiftröcken. Diese Betonung des Körpers bei gleichzeitiger Verspieltheit war in den 50er und 60er Jahren ganz neu. Heute finden sowohl Damen als auch Herren passende Stücke, je nach Geschmack in schlichtem oder auffälligerem Design, in klassischen und trendigen Farben. Mit den zeitlos klassischen Modellen liegen Sie immer genau im Trend. Vor allem die Taschen sind in den letzten Jahren immer beliebter, die großen Shopper-Modelle haben sich zu Kultobjekten entwickelt. Auch die Parfumwelt der Marke präsentiert sich vielfältig: Ein Eau de Toilette wie „Amarige“ oder die Variante „Ysatis“ zum Beispiel verbinden orientalische Inspirationen mit einer angenehmen Frische.

Stilbewusste Tradition

Die Qualität des Labels zeigt sich auch daran, dass sich Mode-Ikonen seit Jahrzehnten für seine Kleider und Parfums entscheiden. Schon Stars wie Audrey Hepburn und Grace Kelly setzten auf die beliebte Luxusmarke und standen mit dem Firmengründer Hubert de Givenchy in Kontakt. Dieser entwarf auch das berühmte kleine schwarze Etuikleid, dass Audrey Hepburn im Kult-Film „Frühstück bei Tiffany“ trug. Givenchys Chefdesignerin Clare Waight Keller entwarf zudem das Brautkleid von Meghan Markle, welches sie 2018 zu ihrer Hochzeit mit dem englischen Prinzen Harry trug. Entdecken auch Sie diese hochwertigen und individuellen Produkte auf MYBESTBRANDS!

 
Meine Merkliste
Loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, um Ihre Merkliste zu nutzen.
Registrieren
Login
 
×
Loading
 
GUTSCHEIN FÜR SIE!
 
 
Dies ist ein second hand Artikel!
Bitte beachten Sie: dies ist ein Artikel aus zweiter Hand, der in unserem Partnershop für Second Hand Designer Mode verkauft wird.
 
Ihr Warenkorb ist leer!
pink_checkmarkEin Warenkorb für Ihre Lieblingsshops
pink_checkmarkKauf auf Rechnung mit
pink_checkmarkKauf ohne Kundenkonto