Trendschuhe

Das sind die 5 Sneaker-Trends 2018 für Damen

Wenn die Pumps im Schrank bleiben, schlüpfen wir am liebsten in Sneaker. Mit Samt- und Metallic-Oberflächen, als High Top Sneaker, mit XXL-Schleife  oder in Rosa - wir zeigen die Trend-Sneaker der Stunde.

Trend 1: Hightop Sneaker

Hightop Sneaker sind gerade gefragt wie nie. Kein Wunder, sie sind bequem, unkompliziert und lässig zu stylen. Am besten trägt man sie zu leicht verkürzten oder hochgekrempelten Hosen. So sieht man den knöchelhohen Schnitt am besten. Wir zeigen coole Klassiker und neue Trend-Hightops:

Anzeige

Trend 2: Rosé

Die Sneaker-Designer tragen unserer Vorliebe für die schönste Frauenfarbe überhaupt Rechnung: Rosé. Mit Sneakern in soften Rosétönen frischen wir ganz einfach die Garderobe auf, ohne gleich zu mädchenhaft zu wirken.

Trend 3: Plateau-Sneaker

Um Sneaker mit Plateau-Sohlen kommen Fashionistas gerade nicht herum. Egal, ob es die Sneaker Creeper von Puma sind oder die klassischen Supergas mit Platform-Sohle; Plateau-Sneaker schummeln nicht nur den einen oder anderen Zentimeter zur Körpergröße hinzu. Sie sorgen auch für ein großes Plus an Style!

Anzeige

Trend 4: Samt-Sneaker

Samt ist das Material der Saison - natürlich spielen die Designer dieses Material auch auf unseren liebsten Schuhen. Die Gleichung Samt plus Sneaker ergibt den absoluten Trend-Schuh. Das edle Material an unseren Füßen ist auch ein echter Hingucker - nur in einen dicken Regenschauer sollte man damit nicht kommen, denn die Füße werden nicht trocken bleiben. Wir zeigen die angesagten Modelle:

Trend 5: Metallics

Egal, ob Gold, Silber, Kupfer oder Bronze – Metallic-Farben sind 2018 einfach total angesagt. Natürlich verschönern sie auch unsere Lieblingsschuhe und glänzen entweder wie bei Adidas im Fersenbereich als raffinierte Hingucker oder aber in schimmernder Allover-Farbe bei Acne.

Anzeige