Luxus-Sneaker

Top 7 Designer-Sneaker von Luxus-Marken

Sneaker kann man nie genug haben – vor allem nicht, wenn die Modelle immer eleganter, hochwertiger und luxuriöser werden. Wir stellen Ihnen hier 10 beliebte Designer-Sneaker vor.

Sneaker sind auch aus der eleganten Luxus-Mode nicht mehr wegzudenken und haben den High Heels den Rang abgelaufen. Selbst zum kleinen Schwarzen kann man Designer-Sneaker mittlerweile tragen, ohne dass man als Moderebell gilt.

mehr lesen

Immer mehr Modehäuser nehmen Designer-Sneaker in ihre Kollektionen auf, denn was vor ein paar Jahren noch als zu sportlich und wenig alltagstauglich galt, ist jetzt ein Must-have. Allen voran ritt bei diesem Eroberungszug die französische Designerin Isabel Marant, die mit ihren Wedge Sneakern einen wahren Sneaker-Boom ausgelöst hat. 2016 sind es vor allem die High-Top-Sneaker, die in keinem Schuhschrank fehlen dürfen. Designer wie Balenciaga, Giuseppe Zanotti oder Saint Laurent setzen ihren Fokus auf die Details – Glitzerelemente, Pailletten und Stickereien müssen jetzt sein. Der Sneaker soll das Highlight des Looks sein, dafür hält sich die Kleidung dezent zurück. Welche 7 beliebten Designer von Luxus-Sneakern Sie jetzt kennen sollten, verraten wir Ihnen hier:

Balenciaga

Besonders das Modell „Arena“ erkennen Fashion-Experten mittlerweile auf den ersten Blick. Die Luxus-Sneaker von Balenciaga aus Lammleder zeichnen sich durch die Metallplättchen-Schnürung aus.

Gucci

Luxus-Sneaker von Gucci reihen sich nahtlos in die übrige Kollektion des italienischen Labels ein – die berühmte Bienenstickerei und der klassische Webstreifen sind auch auf den Schuhen zu finden. Besonders werden die Sneaker durch Details wie kontrastierende Nieten oder das traditionelle Flora-Muster.

Valentino

Schuhe von Valentino ohne Nieten sieht man nur sehr selten. Deshalb findet man das kleine Markenzeichen des italienischen Labels auch auf den Sneakern. Daneben führt das Label nicht nur sehr cleane Schuhe mit einem einfarbigen Kontraststreifen, sondern auch Muster-Sneaker, die im Floral- oder Military-Design entworfen sind.

Saint Laurent

Bei Saint Laurent trifft französischer Chic auf urbanen Streetstyle. Die Sneaker sind entweder zurückhaltend und elegant, oder aufregend und sportlich. Ein Klassiker von Saint Laurent ist der „California“-Sneaker, ein flacher Schuh mit perforierten Seitenstreifen.

Giuseppe Zanotti

Eines ist sicher: Mit Sneakern von Giuseppe Zanotti fällt man auf: Details wie Engelsflügel, Ketten oder Fellbesätze machen die Luxus-Sneaker zu kleinen Kunstwerken. Besonders beliebt sind die High-Top-Sneaker mit den für Giuseppe Zanotti so typischen seitlichen Reißverschlüssen.

Isabel Marant

Sie ist die Begründerin des Luxus-Sneaker-Booms: Die Wedge Sneaker von Isabel Marant aus Velourleder mit verstecktem Keilabsatz und Klettverschlüssen sind bei jeder Fashionista zu finden.

Dolce & Gabbana

Das Label Dolce & Gabbana steht für Extravaganz - das gilt auch für die Luxus-Sneaker der Italiener. Bei den Schuhen steht die Sportlichkeit im Vordergrund – verbunden mit knalligen Farben und selbstverständlich Unmengen an Details, wie Perlen, Stickereien und Steinen.