Must-haves 2022

Das sind die 7 Trendmarken 2022

Trendmarken 2022

Modeprofis kennen und tragen sie lange vor allen anderen. Trendmarken kommen und gehen, doch jedes Jahr poppen neue Labels auf, die zu den Lieblingen der Modewelt gehören. Entdecken Sie welche Trendlabels 2022 besonders gefragt sind und welche It-Piece Sie jetzt haben müssen!

Es gibt die Klassiker unter den Modemarken, die immer gehen und stets beliebt sind. Dann gibt es die Labels, die von einer kleinen Gruppe kurzzeitig gehypt werden. Und dann gibt es jedes Jahr Trendmarken, deren Produkte zu den absoluten Must-haves der Modewelt zählen. Von diesen Trendmarken geht eine Strahlkraft aus, jeder möchte zumindest ein It Piece dieser Marke besitzen und manchmal geht es so weit, dass die beliebtesten Produkte sogar ausverkauft sind - was sie umso begehrter macht.

mehr lesen

Wir verraten Ihnen, welche Modelabels im Jahr 2022 diese Anziehungskraft haben und zu den absoluten Trendmarken des Jahres avancieren werden. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie Ihre Trendmarke 2022!

Trendmarke 1 – Balenciaga

Balenciaga gehörte schon immer zu den Marken, die von der Modewelt hoch gelobt und geschätzt wurden. Einen großen Boost bekam die Marke im Juli vergangenen Jahres, als sie sich mit der ersten Couture Kollektion seit knapp 50 Jahren durch die Kunst zum Handwerk erneut bewies. Weitere Projekte, die seitdem folgten, machten Balenciaga zu einem Vorreiter der Industrie, der sich von anderen Luxusmarken gerade bei der Gen Z, abhob. Besonders nennenswert war der Schritt Richtung digitale Zukunft im September 2021 in Rahmen einer Kollaboration mit "Fortnite", einem der aktuell beliebtesten Videospiele der Welt, in dem Spieler die Möglichkeit geboten bekommen haben, digitale Looks und Accessoires von Balenciaga zu ersteigern.

mehr lesen

Nur wenige Tage später sorgte Balenciaga wieder für großes Aufsehen, als das Label seine Sommerkollektion mit einer neuen Folge der beliebten Serie "Die Simpsons" präsentierte, bei der die neuesten Looks von Homer, Marge und Co. präsentiert wurden. Doch auch Real-Life-Celebrities bekommen nicht genug von den Designs des Labels - von der MET Gala, über Red Carpet Events bis hin zu berüchtigten Street Style Looks - jeder trägt Balenciaga. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass die italienische Luxusmarke mit sagenhaften Designs und einem guten Gefühl für aktuelles Zeitgeschehen zu den absoluten Top Trendmarken für 2022 zählt!

Trendmarke 2 – OFF-WHITE c/o Virgil Abloh

2013 gründete der US-amerikanische Designer Virgil Abloh das Fashion-Label OFF-WHITE c/O Virgil Abloh. Lässige Streetwear in luxuriösester Ausführung, das ist der Anspruch, den die Trendmarke sich selbst gesetzt hat. Die Fans dieser Trendmarke sind nicht nur von den coolen Designs des Labels begeistert, sondern auch von der Ironie, die die Designs mit ihren weithin sichtbaren Aufschriften transportieren. 

mehr lesen

Retro-Sneaker tragen so die sinnige Klassifizierung „1.0“ und Geldbörsen verweisen mit dem Schriftzug „For Money“ auf ihren kostbaren Inhalt. Besonders begehrt sind 2022 die stylischen Sneaker von OFF-WHITE c/o Virgil Abloh. Nach dem plötzlichen Tod des Designers im November 2021 wurde der Einfluss, den Abloh auf die Modewelt hatte, besonders spürbar - seine Designs erreichen Ikonenstatus.

Trendmarke 3 - Prada

Eleganza italiana - kaum ein anderes italienisches Label steht mehr für italienische Eleganz, feminine Raffinesse und dieses besondere Stilgefühl, das nur Italienern zu eigen sein scheint. Prada feiert seit dem letzten Jahr ein riesiges Comeback als absolute Trendmarke, auch wenn die italienische Luxusmarke natürlich nie "out" war. 

mehr lesen

Insbesondere der Hype um die Nylontaschen hat Prada aber wieder verstärkt vor die Linsen der Street-Style-Fotografen gebracht, was der Marke zu einem enormen Trendschub verholfen hat. Aktuell lehnt sich das Label weiter an den Trend an und schafft einen unberechenbaren Durchbruch, indem es italienische Eleganz und sexy Sinnlichkeit mit edgy Coolness und modernem Tailoring vereint. 

Trendmarke 4 - Jacquemus

Das französische Label Jacquemus um Chefdesigner Simon Porte Jacquemus ist zwar schon seit einigen Saisons heiß begehrt. Dennoch dürfte Jacquemus auch 2022 zu den Trendmarken schlechthin zählen. Das Label begeistert mit jeder Kollektion durch kreative Konzepte und faszinierende Kampagnen. Modeblogger und Fashion Influencer lieben die asymmetrischen Formen und markanten Schnitte. 

mehr lesen

Besonders beliebt sind die Taschen von Jacquemus mit präsentem Logo-Detail, allen voran die kultigen Miniatur-Taschen. Doch auch seine architektonisch gestalteten Schuhe, Sandalen wie Stiefel, sind voller französischer Raffinesse. Und auch wenn die Farbwelt mit Creme, Grau, Braun und Greige stark an die Natur angelehnt ist, poppen in der Kollektion immer wieder farbige Akzente in Gelb, Blau oder Pink auf.  

Trendmarke 5 – Palm Angels

Sportliche Streetwear mit cooler Attitüde und einer Prise Luxus: dafür steht Palm Angels. Inspiration der Looks – und des Namens – des italienischen Labels ist schließlich Los Angeles: die Stadt der Engel – und der Palmen. Dort tragen die Schönen und Reichen und ewig Jungen gerne lässige Sports Styles, um ihre Fitness und Bräune der Welt zu präsentieren.

mehr lesen

Die lässigen Hoodies und T-Shirts von Palm Angels machen sich ebenso wie die coolen Caps und Eyecatcher-Accessoires des Labels aber auch ganz gut auf den Straßen und in den Clubs deutscher Städte. Was wiederum erklärt, weshalb sich auch Palm Angels 2022 als Trendmarke erweist.

Trendmarke 6 - Ganni

Als Geheimtipp unter den Trendmarken gilt das dänische Label Ganni. Mit raffiniert geschnittenen und gemusterten Kleider, Blusen, Shirts und Röcken zählt das Label zu den Lieblingen junger Fashionistas. 

mehr lesen

Ganz skandi-untypisch sind Volants und Rüschen, Leo- oder Karomuster das Erkennunsgzeichen von Ganni und machen das Label zu einer der Trendmarken für 2022.

Trendmarke 7 - Autry

Das Sneakerlabel wurde 1982 in Dallas gegründet und gehörte prompt zu einer der beliebtesten Turnschuhmarken des Jahrzehnts. In den vergangenen Jahrzehnten ist Autry in Vergessenheit geraten - eine Neuauflage und einige zeitgemäße Kommunikationsmaßnahmen später entpuppt sich das Label als erneuter Liebling unter der Sportschuhszene. 

mehr lesen

Das ikonische USA-Flaggen-Logo, gepaart mit einem sportlichen-preppy Look der Sneaker sorgt für hohen Wiedererkennungswert und unzählige Kombinations- und Stylingmöglichkeiten. Gleichzeitig begeistert die amerikanische Marke mit seinen stilvollen und bequemen casual Looks wie Jogginghosen und Co. Kein Wunder also, dass sich Autry schnell zu einer Trendmarke im Jahr 2022 entwickelt.

Alles was Sie sonst noch über die neuesten Mode-News und angesagten Trends wissen müssen, verraten wir Ihnen in unserem Trend-Guide >>


Das könnte Sie auch interessieren