News

Diese Birkenstock-Modelle gibt es jetzt auch vegan

Birkenstock_News_AM

Tierfreunde und Veganer aufgepasst – die beliebten Sandalen von Birkenstock gibt es nun auch als vegane Variante. Wir stellen Ihnen die Modelle aus tierfreiem Material vor.

Die Sandalen von Birkenstock avancierten in den letzten Jahren immer mehr zu absoluten Sommer-Must-haves. Selbst Mode-Redakteurinnen, die für ihre Eleganz und Stilsicherheit bekannt sind, tragen die bequemen Fußbett-Schlappen im Sommer zu den großen Fashion Shows.

Nun hat sich der Schuhhersteller etwas Neues ausgedacht: Die beliebten Sandalen sind ab sofort in einer veganen Version erhältlich. Entgegen den klassischen Modellen mit Leder, Filz und Korkfußbett sind die veganen Modelle frei von tierischen Bestandteilen. Das Obermaterial besteht aus dem hautfreundlichen und strapazierfähigen Synthetikmaterial Birko-Flor, das Fußbett aus Kork-Latex und die Decksohle aus Mikrofaser. Das lässt Veganerherzen höher schlagen.

Noch besser: Die beliebten Modelle wie Gizeh, Madrid und Arizona gibt es in der veganen Variante; und zwar in wundervollen Sommerfarben wie Pastellrosa, Hellblau oder Vanillegelb. So machen die neuen tierfreien Birkenstock-Schlappen richtig Appetit auf veganes Tragegefühl. Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie den neuen veganen Sandalen-Trend bei MYBESTBRANDS!

Mehr vegane Birkenstock-Modelle: