Trend-News

Safari-Look - so stylen Sie den Top-Trend im Frühling 2019

Safari-Look

Klappentaschen, Tarnfarben, Naturmaterialien - diese Saison lieben alle den Safari-Look. MYBESTBRANDS zeigt Ihnen die schönsten Teile zum Sofortshoppen und verrät, wie Sie ein gelungenes Safari-Outfit kombinieren können.

Im Frühling und Sommer 2019 gehen wir in Sachen Mode auf Großwildjagd. Im Visier haben wir den Top-Trend der Saison: den Safari-Look. Wichtig für ein stylisches Safari-Outfit sind funktionale Taschen- und Schlaufen-Details sowie die Naturtöne Khaki, Sandfarben, Braun, Ocker und Offwhite. Die Stoffe sollten wild und unbehandelt wirken, wie zum Beispiel Leinen, Wildseide oder Veloursleder. Passend sind auch Teile in Hornoptik, wie zum Beispiel Knöpfe oder Taschenhenkel.

Die Fashion Influencerin Nina Schwichtenberg kreiert ihren Safari-Look durch ein weit geschnittenes Leinenhemd mit großen, aufgesetzten Klappentaschen. Dazu kombiniert sie ein grobstrukturiertes Camisole-Top, eine Bermudashorts mit Saumaufschlag und khakifarbene Wedges in Wildleder-Optik.

Eine weitere tolle Möglichkeit den Safari-Look zu tragen, sind Overalls oder Paperbag-Hosen mit Schleife in der Taille. Unser Styling-Tipp: Bleiben Sie beim Safari-Outfit in einer Farbfamilie, so wirkt der Look elegant und authentisch. Kombinieren Sie passende Accessoires dazu, wie zum Beispiel Rattan- oder Korbtaschen, Flechtgürtel, Hornbrillen und Schuhe in Snake- oder Kroko-Optik. Bringen Sie aber auch immer einen kleinen Stilbruch in Ihren Safari-Look, zum Beispiel mit filigranem Goldschmuck oder einem knalligen Lippenstift.

Ihnen gefällt der wilde Safari-Look? Dann entdecken Sie doch auch unseren Guide zum Thema Animal Prints.

Ihr Warenkorb ist leer!
pink_checkmarkEin Warenkorb für Ihre Lieblingsshops
pink_checkmarkKauf auf Rechnung mit
pink_checkmarkKauf ohne Kundenkonto