Zeitlose It-Bags

7 Taschen-Klassiker, deren Kauf sich wirklich lohnt

In-Bag, It-Bag, Out-Bag – auch bei Taschen gilt: die Mode kommt und geht. Doch ein paar Modelle bleiben jahrelang in Mode und gelten als echte Taschen-Klassiker.

Jedes Jahr begeistern uns die Designer mit unzähligen, neuen Taschen und einige davon werden zur In-Bag, zum Must-have der Saison. Doch es gibt nur einige wenige Taschenmodelle, die sich über Jahre hinweg unter den Bestsellern halten. Manche Handtaschen schaffen den Sprung von der In-Bag der Saison zur It-Bag für viele Jahre. Wir zeigen Ihnen die 7 schönsten Taschen-Klassiker, in die Sie guten Gewissens investieren können.

Taschen-Klassiker 1: Die Envelope Bag von Saint Laurent

Saintt-Laurent Envelope Bag

Ein eleganter Taschen-Klassiker, der wirklich jedes Outfit veredelt und immer wieder begeistern wird, ist die Envelope Bag von Saint Laurent.

mehr lesen

Meist aus butterweichem Leder und mit gekonnt gesetzten Nähten ist sie immer ein wahrer Handschmeichler, zu dem man immer wieder gerne greift. Das zeitlose Design in Form eines klassischen Kuverts wird veredelt vom YSL-Logo-Emblem aus Metall, ergänzt von einer Kette als Trageriemen. Die Saint Laurent Envelope Bag ist immer eine äußerst stilvolle Begleitung, ob zu einem Business-Termin oder auf einer Abend-Gala.

Taschen-Klassiker 2: Die Tote Bag von Prada

mbb-top7-taschen-06

Schlicht, elegant und zeitlos: Die Prada Tote Bag ist so dezent in ihrem Design, dass sie sich stets im Hintergrund hält. Auch das Logo ist extrem zurückhaltend gestaltet: Nur ein kleines, dreieckiges Emblem mit dem Prada-Schriftzug, gekonnt zwischen die Henkel platziert, weist auf das Luxus-Label hin.

Mit ihrem klassischen Look lässt sich die Tote Bag von Prada wirklich immer und überall hin mitnehmen, sie macht sich elegant zum schwarzen Mantel genauso gut, wie in der Freizeit zu Jeans und T-Shirt.

Taschen-Klassiker 3: Die Intrecciato Tasche von Bottega Veneta

Bottega Veneta Intrecciato Pouch

„Intrecciato“ ist der wohlklingende italienische Begriff für die ausgefeilte Technik, die die Taschen von Bottega Veneta zu echten Kunstwerken macht. Schmale Streifen aus feinem Leder werden miteinander flächig verflochten. Aus diesem feinen Ledergewebe mit seiner einzigartigen Oberfläche fertigt Bottega Veneta seine Taschen. Die eleganten Modelle überzeugen mit ihrem ansonsten bewusst schlicht gehaltenen Design und sind luxuriöse Accessoires der Extra-Klasse.

Kenner wissen auf den ersten Blick um die edle Herkunft so einer Intrecciato-Tasche, deshalb kommen die Handtaschen von Bottega Veneta auch ganz ohne sichtbares Label aus. Nicht zuletzt dieses Understatement macht die Bottega Veneta Intrecciato Tasche zu einem begehrten, zeitlosen Taschen-Klassiker.

Die Bottega Veneta Intrecciato kaufen

Taschen-Klassiker 4: Die Faye Bag von Chloé

Chloé Faye Bag

Chloé kann mit seinen Taschen Saison für Saison überzeugen. Viele Chloé Taschen entwickeln sich schnell zur In-Bag und mehr als nur ein Modell entwickelte sich zur It-Bag, die über ein paar Jahre hinweg bei VIPs und Influencern gleichermaßen beliebt ist. Deshalb ist es gar nicht so einfach, sich für eine bestimmte Tasche von Chloé zu entscheiden, die als Taschen-Klassiker in den Olymp einziehen soll. Doch wir haben uns für die Faye von Chloé entschieden. Erkennungszeichen ist der Metallring mit Karabinerhaken und Gliederkette daran.

Es gibt die Faye-Tasche von Chloé in unzähligen Variationen: als Umhängetasche, Minitasche oder Henkeltasche, in vielen verschiedenen Farben und Farbkombinationen. So kann sich jede Frau die für sie perfekte Version dieser wirklich zeitlosen Tasche aussuchen. In jedem Fall ist die Faye von Chloé ein stylischer Taschen-Klassiker, der sich auch im Alltag bewährt.

Die Chloé Faye kaufen

Taschen-Klassiker 5: Die Marmont Bag von Gucci

Die Gucci Marmont Bag

Weithin sichtbar prangt das goldene GG-Logo aus Metall auf der Marmont Bag von Gucci und wirkt so als grandioser Blickfang, der den Logomania-Trend gekonnt spielt. Die Renaissance des goldenen GG-Logos, das in den 1970er Jahren als Logoschließe für Gürtel entworfen wurde, war ein voller Erfolg und mit ihm die Gucci Marmont Bag, die mit ebendiesem Logo-Emblem Ende der 2010er Jahre zur absoluten It-Bag absolvierte. Ein zickzackförmiges Steppmuster und eine dicke Metallkette, die sich auf der Oberseite der Tasche durch große Ösen schlängelt, vollenden den Look.

Taschen-Klassiker 6: Die Antigona Tasche von Givenchy

Givenchy Antigone Tasche

Ein äußerst zeitloser und eleganter Taschenklassiker ist die Antigona Tasche von Givenchy. Im Look einer klassischen Henkeltasche mit boxigem Körper ist sie überraschend geräumig und wird so zu einem vielseitig einsetzbaren Begleiter für viele Gelegenheiten.

Der klassische Stil macht sich zu formelleren Outfits und Business-Looks besonders gut. Die Givenchy Antigona ist aber auch eine praktische Reisebegleiterin, die Sie am Flughafen genauso wie auf dem Weg zum abendlichen Dinner stets gut aussehen lässt.

Taschen-Klassiker 7: Die Rockstud Bag von Valentino

Valentino Rockstud Bag

Äußerst rockig zeigt sich die Rockstud Bag von Valentino mit ihren vielen Nieten und macht somit ihrem Namen alle Ehre. Doch trotz ihres punkigen Looks ist sie eine heißbegehrte Luxustasche, deren Popularität auch nach vielen Jahren nicht abzunehmen scheint.

Weil sie so berühmt ist, und als echter Taschen-Klassiker gilt, lässt sich die Valentino Ruckstud trotz ihrer auffälligen Pyramiden-Nieten selbst zu besonders eleganten Outfits einsetzen, und sorgt so für einen edlen und zugleich lässigen Stilbruch.

Haben Ihnen unsere Taschen-Klassiker gefallen? Im MYBESTBRANDS Taschen-Guide finden Sie weitere interessante Artikel zum Thema Handtaschen.


Das könnte Sie auch interessieren