10 Kleider - zum Sterben schön

Wow! Manche Kleider entlocken uns unwillkürlich diesen Ausdruck unserer Begeisterung. Ob gewagte Abendrobe auf dem roten Teppich oder das edle Seidenkleid auf dem Laufsteg: es gibt Kleider, die sind einfach zum Sterben schön.

Die Top Ten der schönsten Kleider 2017

Platz 10:

Das bestickte Kleid von Marchesa

Die opulenten Kreationen von Marchesa begeistern uns immer wieder aufs Neue.

mehr lesen

Auch in diesem Jahr beeindruckt Marchesa wieder mit aufwendig bestickten Abendroben, deren romantischer Look an duftende Sommergärten erinnert. So auch diese wunderschöne Robie. Die detailliert gearbeiteten Blüten scheinen federleicht, als würden sie, von einem Windhauch erfasst, hoch in die Lüfte tanzen.

Platz 9:

Das Bandeaukleid von Unique

Seit knapp 20 Jahren gibt es die exklusiven Abendroben von Unique.

mehr lesen

Das Label ist verantwortlich für einen großen Teil der Abendmode, die wir in Deutschland über den roten Teppich flanieren sehen. Die Stars und Sternchen lieben die femininen Kreationen, die ihre Trägerinnen wunderschön erstrahlen lassen. dieses zarte Modell in leichtem Puderrosa und mit seinem verführerischen, schulterfreien Bandeau-Design zählt zu den begehrtesten Abendkleidern 2017.

Platz 8:

Das Jerseykleid von Gucci

Nicht nur die Abendmode begeistert uns mit wundervollen Kleidern. Gucci präsentiert uns ein wundeschönes Nachmittagskleid.

mehr lesen

Das luftige Jerseykleid gibt es in verschiedenen Versionen, mit oder ohne Ärmel, in Schwarz, Rot, Dunkelblau oder sommerlichem Weiß, mit Kragen oder ohne. Immer jedoch setzt der labeltypische Webstreifen beinahe sportlich anmutende Akzente und zeigt ganz unverkennbar, dass es sich hierbei um eine Kreation von Gucci handeln muss.

Platz 7:

Das Spitzenkleid von Selfportrait

Bereits im vergangenen Jahr war das Spitzenkleid von Selfportrait ein Liebling der Fashionistas.

mehr lesen

Auch 2017 präsentiert Selfportrait seinen Hit wieder in verschiedenen Versionen mit variirten Schnitten, in unterschiedlichen Längen und in einer Auswahl an Farben. Die feine Spitze erlaubt immer wieder gewagte Einblicke. Doch obwohl die Kleider reichlich Haut zeigen, wirken sie mit ihren verspielten, mädchenhaften Designs insgesamt beinahe unschuldig. Ein echter Coup des Labels, der uns auch in diesen Sommer wieder begeistern wird.

Platz 6:

Das Blumenkleid von Dolce & Gabbana

Geblümte Kleider sind ein Muss in diesem Sommer! Dolce & Gabbana zelebriert diesen Trend mit einer ganzen Reihe wunderschöner Modelle.

mehr lesen

Ob schlichtes Etuikleid im SixtiesStyle oder bodenlanges Maxikleid im Bohemian Look: Dolce & Gabbana verleiht seinen Kleidern opulente, große Blumendrucke. Besonders schön wirkt das Blumenmuster auf dem Midikleid mit Ballonärmeln und ausgestelltem Rock aus zartem Seidenchiffon.

Platz 5:

Das Tüllkleid von Valentino

Auch Valentino zeigt sich begeistert von der Idee des Blumenkleids.

mehr lesen

Bei Valentino kommt zarter Tüll zum Einsatz, der dann aufwendig mit einzelnen, großen Blumen bestickt wird. In Kombination mit einem von den Siebziger Jahren inspirierten Maxidesign und zarten Pastelltönen entsteht ein romantisches Meisterwerk, wie gemacht für Sommerhochzeiten.

Platz 4:

Das Lagenkleid von Chloé

Bereits im vergangenen Jahr begeisterte uns Chloé mit seinen lockeren Lagenkleidern.

mehr lesen

Auch 2017 gibt es die zarten Modelle  des Luxuslabels wieder. Lockere Schnitte,  eine mädchenhafte Minilänge und transparente, einfarbige Stoffe, die großzügig und in mehreren Lagen zum Einsatz kommen, zaubern diesen einzigartig leichten und unbeschwerten Look von Chloé, den wir so sehr lieben.

Platz 3:

3 Das Metallic-Kleid von Saint Laurent

Saint Laurent setzt 2017 ganz auf die Eighties: seine Modelle zeigen sich sexy, in Minilänge und schulterbetont.

mehr lesen

Asymetrische Schnitte dominieren die diesjährige Kollektion von Saint Laurent und auch das auffällige Metallic-Kleid ist beeindruckt mit seiner außergewöhnlichen Schnittführung. Die aufwendig geraffte Seitenpartie in Kombination mit dem glänzenden Metallic-Stoff sorgen für einen einzigartigen Look, perfekt für den ganz großen Auftritt.

Platz 2:

Das Capekleid von Valentino

So schlicht und trotzdem einfach atemberaubend: das schwarze Cape-Kleid von Valentino.

Hochgeschlossen und mit einem bodenlangen Cape lässt es nur einen Blick auf die nackten Arme zu. Das erscheint zunächst beinahe unsexy. Doch die grandiose Silhouette, die das schlichte Kleid erzeugt, sowie die zeitlose Eleganz des Abendkleides machen diese Robe von Valentino zu einem der beeindruckensten Stücke, die es auf den roten Teppich je zu sehen gab.

Platz 1:

Das Wickelkleid von Elie Saab

Umwerfend! Atemberaubend! Wow! Das sind die Attribute, die Elie Saabs Kreationen immer wieder verliehen werden.

Der libanesische Designer ist schon lange eine feste Größe, wenn es um die schönsten Red-Carpet-Looks der Welt geht und kleidete schon die eine oder andere Oscar-Gewinnerin für ihren großen Abend ein. Kein Wunder also, dass die luxuriöse Mode von Elie Saab ganz oben steht, auf der Wunschliste der Hollywood-Elite. So auch dieser himmelblaue Traum mit seinem asymmetrischen Wickel-Design.

Noch mehr wunderschöne Abendkleider