Frisch vom Runway

Das sind die wichtigsten Muster-Trends 2017

Neue Saison, neue Trends - nicht nur in Sachen Schnitt und Design findet sich die Modebranche jedes Jahr wieder neu, auch die Stoffe und die Musterung verändern sich immer wieder. MYBESTBRANDS hat sich für Sie auf den Laufstegen der internationalen Designer umgesehen und die wichtigsten Muster-Trends 2017 herausgefiltert.

Muster gibt es in der Mode schon immer, keine Frage. Umso gespannter blicken wir jede Saison auf die Fashion Weeks der großen Modemetropolen und schauen welche Muster-Trends bleiben und welche neu dazu kommt. 

mehr lesen

Streifen sieht man beispielsweise jedes Jahr in den Frühjahr-Sommer-Kollektionen, auch diese Saison griffen Designer wie Christian Dior, Haider Ackermann oder Stella McCartney diesen Print wieder auf. Relativ neu hingegen ist diesen Sommer das Vichy-Karo, zum Beispiel bei Dolce&Gabbana oder Simone Rocha. Wir verraten Ihnen welche Muster noch angesagt sind und wo Sie die Pieces kaufen können.

Vichy-Karo

Die einen sagen Vichy, die anderen nennen das hübsche Karo, Gingham. Egal für welche Bezeichnung Sie sich entscheiden, diesen Sommer kommen Sie an diesem Muster nicht vorbei. Auf den Laufstegen zeigten Designer wie Dolce&Gabbana oder Simone Rochas Vichy-Blusen, -Kleider oder auch -Accessoires in verschiedenen Farben.

Retro Blumen

Alles was nach Omas Lieblings-Tischdecke ausssieht, ist diesen Frühling und Sommer angesagt. Retro-Blumen finden wir auf Cocktailkleidern, Schluppenblusen, Overalls und Sommermäntel, aber auch auf Accessoires wie Boxclutches und Sandaletten.

Slogan-Print

Slogan-Pieces erleben jetzt endlich ihr Fashion-Revival. Egal ob politisch, feministisch oder mit einem Augenzinkern gemeint - diesen Sommer sollte eine Botschaft Ihre T-Shirts, Kleider oder Accessoires zieren. Besonders cool sind einfache Basics-Shirts mit Slogan, die Sie ganz vielseitig kombinieren können.

Statement-Streifen

Breit, schmal, längs oder quer - wie auch schon unter den Muster-Trends im Herbst, tragen wir diese Saison immer noch plakative Streifen. Unterschiedlicher können die Streifen-Prints nicht sein: während Designer wie Proenza Schouler auf den Mix aus breiten und schmalen Stripes setzen, zeigt uns Jil Sander wie lässig wir Nadelstreifen diesen Sommer tragen können.

Tropisches Muster

Palmen, Lotusblüten, Pelikane, exotische Pflanzen - alles was uns an einen Traumurlaub auf Hawaii oder Bora Bora erinnert, tragen wir jetzt als Print auf luftigen Kleidern, Shorts, Clutchbags und Co. Wenn da nicht Sommerfeeling aufkommt!

Na, gefallen Ihnen die Muster-Trends 2017 genau so gut wie uns? Zum Shoppen geht es hier entlang>>