Zimmermann

Boho-Fans werden bei Zimmermann garantiert fündig: Das australische Label steht wie kein anderes für luxuriöse Boho-Looks, die sich auch auf dem roten Teppich gut machen. Fließende Stoffe stehen für Zimmermann, das 1991 von den Schwestern Nicky und Simone gegründet wurde, im Vordergrund. Seide, Baumwolle und Jersey sind die Grundstoffe der Kollektionen, Details wie Lochmuster, Schnürungen oder Raffungen machen die Looks aus.

Feminine Schnitte werden oft mit großen Drucken kombiniert – Blümchenkleider, die nach Sommer, Sonne und Strand rufen, sind jedes Mal das Highlight der Zimmermann-Kollektionen. mehr lesen

Was bei einem Label aus dem sonnigen Sydney natürlich nicht fehlen darf: Bademode! Auch hier sind es die Details, die die Stücke so hervortreten lassen: Retro-Schnitte in Kombination mit Rüschen, Schleifen, Spitzen-Einsätzen und extravaganten Schnitten machen die Badeanzüge und Bikinis ganz besonders – und eigentlich viel zu schade zum Tragen!
weniger
Zimmermann
+ MEHR FILTER
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 30

Zimmermann Kleider

So verspielt, so romantisch, so verführerisch: Es ist schwer, die richtigen Worte zu finden, um die einzigartige Mode von Zimmermann zu beschreiben. Es sind vor allem die ikonischen Kleider, die die australische Marke weltberühmt gemacht haben. Denn Kleider von Zimmermann bestechen mit ihren exklusiven Prints, üppigen Rüschen und Volants und vor allem mit ihren hauchdünnen Stoffen, die den Kleidern nicht nur ihre überirdische Leichtigkeit verleihen, sondern sich zudem äußerst angenehm tragen. Dieser Eigenschaften sorgen dafür, dass Frauen in Zimmermann Kleidern absolut strahlen.

Mode von Zimmermann

Doch es gibt nicht nur die berühmten Zimmermann Kleider, neben ebenso verspielten Blusen bieten die Kollektionen der Marke auch jede Menge andere Bekleidung, wie T-Shirts, Jeans, Jumpsuits und Jacken. Sie alle überzeugen mit femininem Look und ihren liebevoll ausgearbeiteten Details. Vor allem aber punktet das Label auch mit seiner verführerischen Bademode. Zimmermann Bikinis und Badeanzüge bestechen mit cleverem Design und hohem Wiedererkennungswert und sind inzwischen weit über Australiens Strände hinaus bekannt.

Die Schwestern Zimmermann

Gegründet wurde das Label bereits im Jahr 1991 in Sydney von den Schwestern Nicky und Simone Zimmermann, die ihrem Modeunternehmen kurzerhand ihren Nachnamen gaben. Ihre Idee, Bademode und Bekleidung zu verschmelzen, wurde im heißen Australien begeistert aufgenommen. Ein Artikel in der australischen Vogue sorgte dafür, dass die Mode von Zimmermann schnell im ganzen Land bekannt und begehrt war. Der internationale Durchbruch ließ danach nicht lange auf sich warten.

go to top
spinner