FRESH OFF THE RUNWAY

Bikercore: Dieser Trend gibt jetzt Vollgas!

Schwarzes Leder, Bikerjacken, derbe Boots und Nieten: Der rockige Bikercore-Trend gibt jetzt den Ton an! 

Ein neuer Trend macht die Runde - Bikercore schlich sich schon 2022 langsam in Street Looks und setzte Akzente in verschiedenen Kollektionen. 2023 gibt der Trend Vollgas! Das beweist uns eine ganze Reihe an Designern in ihrem Frühjahr-/Sommerkollektionen.

Bikercore in den SS23-Kollektionen

1017 ALYX 9SM setzt auf lange Ledermäntel und körpernahe Schnitte - selbstverständlich alles in Tiefschwarz - und erinnert dabei an den coolen Matrix-Look der 1990er. Junya Watanabe greift dabei einen anderen 90s-Trend mit einem Touch Grunge auf: Patches, Sternenprints und Flanellhemden erinnern an einen Crossover zwischen Kurt Cobain und Harley Fahrer. 

Namacheko geht den Trend klassisch an und fokussiert sich auf DAS Must-have des Biker-Trends: Die Bikerjacke aus schwarzem Leder. 

Bei Celine bleibt der Designer Hedi Slimane seiner Ästhetik weiterhin treu: Super schmale Cuts (Schlagwort Skinny Jeans!) kombiniert mit derben XXL-Lederjacken ergeben einen spannenden Schlagaustausch aus unterschiedlichen Volumen und Silhouetten. 

Das Label Family First nimmt Bikercore ganz wörtlich und präsentiert Racer-Zweiteiler aus Leder und verziert diese mit dynamischen Rennstreifen. Das passende Accessoire - ein Motorradhelm - sendet die Message "Safety First" ganz eindeutig. 

Shoppen Sie hier die wichtigsten Bikercore Must-haves:

Finden Sie die perfekte Bikerjacke hier:

Noch nicht fündig geworden? Stöbern Sie in unserer gesamten Auswahl an Bikerjacken und Lederjacken.


Das könnte Sie auch interessieren