VETEMENTS Damen Hoodies

+ MEHR FILTER
80 Produkte aus 6 Shops
  • 1
  • 2
Inspiration
Entdecken Sie zeitlose Klassiker, Trends und Must Haves der Saison, die wir für Sie auswählen.


FÜR DAMENFÜR HERREN

VETEMENTS Hoodies – Das Beste, was Streetwear zu bieten hat

VETEMENTS – das klingt unauffällig und heißt auf Französisch schlicht ‚Kleidung‘. Aber mit unauffälliger Schlichtheit hat diese Mode überhaupt nichts am Hut. Und auch nicht am Hoodie. Denn diese Sweater sind Trend, wenn nicht schon Kult. Wer Streetwear liebt, aber nicht im Einheitslook der Straße untergehen möchte, ist in der VETEMENTS Kollektion am stylishen Ziel angekommen.

VETEMENTS Hoodies – Mehr als einfache Sweatshirts

Hoodies sind ein angesagter Trend, der nicht vorüberzugehen scheint. Die langjährige Beliebtheit dieses Streetwear Styles hat unzählige Variationen eines einfachen Sweaters hervorgebracht. Allen gemeinsam sind die hoodie-typischen Details Kapuze und Kängurutasche. Damit wird das Teil zum angesagten It-Piece jedes Streetwear Outfits - gerne auch in oversize. Mehr haben normale Kapuzenpullis nicht zu bieten. Aber VETEMENTS Hoodies sind ja auch nicht normal. Kleidung dieser Marke ist immer einen Tick stylisher und extravaganter als die modischen Pendants der Konkurrenz.

VETEMENTS sorgt für Aufsehen

VETEMENTS Hoodies gehen in ihren Designs immer noch einen Schritt weiter als einfach nur Trends zu setzen. Inspiration zum avantgardistischen Hoodie Style holen die Kreativen von VETEMENTS sich mitunter aus unerwarteten Kanälen.

Einmal nehmen die Designer eine World Tour der Band Motörhead für eine Heavy Metal Kollektion zum Anlass, ein anderes Mal tauchen stylishe Frauen am Rande der Pariser Fashion Week im VETEMENTS Hoodie mit täuschend echtem Polizei-Logo auf - diese Marke erregt stets die Gemüter. Auch mit einem ‚e‘ für Ecstasy, das ans Microsoft Explorer Erkennungszeichen erinnerte, machten VETEMENTS Hoodies Furore. An kreativen Innovationen ist diese Marke kaum zu übertreffen.

Ihre Extravaganz beweisen die Macher aber nicht nur in ihren außergewöhnlichen Designs. Auch bei der Reaktion auf nachgemachte Fakes zeigt sich die Nonchalance des kreativen Geistes. Ein gelbes VETEMENTS Shirt, das der Dienstkleidung von DHL Paketboten nachempfunden war, fand im Jahr 2016 allzu viele Nachahmer. Daraufhin legte der schelmische Urheber eine neue Shirt-Kollektion auf, die selbst wie ein Fake anmutete.

Schlagzeilen macht die Marke aber auch mit ihren außergewöhnlichen Shows. Denn die Laufstege der VETEMENTS Modeschauen stehen schon mal im Schwulenclub oder im Chinarestaurant. Der Bruch mit den konservativen Traditionen der Fashion-Welt wird hier eben bis in die letzte Konsequenz vollzogen. Diese Mode passt weder in Schablonen noch vor die Kulisse althergebrachter Einheitlichkeit.

Die Ursprünge von VETEMENTS

Die Ideenwerkstatt hat ihren Sitz heutzutage in der Schweiz. Gegründet wurde das exzentrische Designkollektiv ursprünglich in Paris. Die georgisch-deutschen Brüder Demna und Guram Gvasalia hatten dabei im Sinn, Alltägliches ganz neu und innovativ zu interpretieren. Heraus kamen unter anderem avantgardistische Hoodies, die dem Sweatshirt neue Aufmerksamkeit und einen gewissen Kultfaktor verschafften. VETEMENTS Outfits sind immer tragbar, aber dennoch einzigartig.

Streetwear at its best Tragbare Mode mit einem Hauch von Extravaganz ist das Timbre von VETEMENTS. Diese harmonische Melodie setzt sich aus allen Aspekten zusammen, die stylishe Mode ausmacht. Dessous für die Dame und stilechte Unterwäsche für den Herrn als Basis eines rund herum stimmigen Looks. Darüber Bekleidung im Streetwear Style und die ebenso wichtigen Details drum herum. Der perfekte VETEMENTS Look wird abgerundet von passenden Accessoires, Schmuck und Taschen. Das Tüpfelchen auf das modische i setzen die VETEMENTS Designer schließlich mit stylishen Schuhen, die so außergewöhnlich daherkommen wie man das von der Marke erwartet. Der ganz normale Sneaker wird da in Kooperation mit Reebok zur Fläche für modische Graffity-Kunst.

Mit dieser Streetwear stylen Sie Ihren Hoodie so individuell wie extravagant. Langweilige Sweater waren gestern, heute lebt sich das Casual Girl im High Fashion Look von VETEMENTS aus. Ebenso wie der Bikertyp, wenn er modisch auf sich hält.

Stylingtipps für den modischen Stilbruch mit Hoodie

Die Frau mit Stil trägt ihren Hoodie natürlich nicht zu Jeans und irgendwelchen Sneakers. Ihr High Fashion Piece von VETEMENTS hat etwas Besseres verdient. Denn wer diese Marke trägt, möchte modisch ins Auge fallen. Ein echt stylisher Look kombiniert also den ‚The Wörld is Yours‘ Hoodie mit einem eleganten Bleistiftrock aus Leder. Dazu High Heel Pumps – alles selbstverständlich in edlem Schwarz gehalten.

Der stilsichere Mann bricht mit den modischen Traditionen, indem er seinen Hoodie mit einem eleganten Wollmantel und Business-Schuhen kombiniert. Dazu eine schlichte schwarze Hose, fertig ist der extravagante Streetwear Look.

In Sachen Stil kann der Hoodie also Grenzen überschreiten. Das stylishe Piece wird aber mitunter auch als politisches Statement getragen. In den Niederlanden wurde den zahlreichen Facetten des Kleidungsstücks sogar eine eigene Ausstellung gewidmet. Das auf Design Objekte und digitale Kultur spezialisierte Rotterdamer Institut inszenierte im Jahr 2019 eine Multi-Media-Show rund um den Hoodie. Klar, dass auch VETEMENTS beteiligt war, als der Hoodie ins Museum kam.

go to top
spinner