Peuterey Herren Jacken

+ MEHR FILTER
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 8

Peuterey Jacken: Einzigartige Symbiose aus Komfort, Funktionalität und trendigem Design

Wer edle Daunenjacken und gesteppte Parkas liebt und dabei Wert auf die erstklassige Verarbeitung innovativer Materialien legt, kommt an der Marke Peuterey nicht vorbei. Das Label aus Mailand hat sich auf funktionelle Bekleidung spezialisiert, die die Lässigkeit von Sportmode vortrefflich mit zeitloser italienischer Eleganz vereint. Bereits der Name symbolisiert den Charakter der exklusiven Kreationen: Der Peuterey ist der längste Gebirgskamm des Mont Blancs in den französischen Alpen, dessen drei majestätische Gipfel in Form der drei roten Punkte Eingang in das Logo des Modeunternehmens gefunden haben. In den hochwertigen Jacken ist man nicht nur in der Stadt stilvoll gekleidet, sondern auch bei jedem Outdoor-Abenteuer optimal gegen Wind, Regen und kalte Temperaturen geschützt.

Soft Attitude: Coole Kapuzenjacken für Frühling und Herbst

Die lässigen Kapuzen-Styles aus der Soft Attitude Collection sind eindeutig zu schön, um im Winter unter dicken Anoraks und Mänteln zu verschwinden, sondern optimal als Jacken-Lösung für die Übergangszeit geeignet. Das raffiniert geschnittene beigefarbene Modell Chidi Won ist eine leichte Doubleface-Neoprenjacke mit markantem schwarzem Front-Reißverschluss, übergroßen Seitentaschen und weitem Stehkragen. Das coole Oversize-Piece verbindet den angenehmen Tragekomfort eines Sweaters mit der Funktionalität einer Jacke. Aus derselben Linie stammt auch die stylische Jacke Damisi im Scuba-Look. Der robuste Nylon-Stretch sorgt für Wärme und Bequemlichkeit. Außen ist die Kapuzenjacke glatt und matt, innen ist sie mit einem glänzenden Futter wattiert, das unter dem Bund hervorlugt und damit einen Double-Effekt entstehen lässt.

Lightweight-Jacken: Praktisch, bequem und angenehm leicht

Peuterey Lightweight-Jacken sind ideal geeignet für Temperaturen zwischen 15 und 5 Grad Celsius und zeichnen sich durch die Verarbeitung leichter Füllungen und Stoffe aus. Zu den Sportswear-Klassikern des Luxuslabels gehört das hüftlange Modell Flagstaff. Die dezent schimmernde Allwetter-Jacke aus einem wasserabweisenden Synthetik-Gewebe mit verdeckter Reißverschluss-Leiste ist schmal geschnitten. Der extrahohe Kragen betont die schlanke Silhouette noch zusätzlich. Gefüttert ist Flagstaff mit echten Daunen. Das Unternehmen verbürgt sich dafür, dass die verwendeten Federn und Daunen nach internationalem RDS- und Downpass-Standard ausschließlich von zertifizierten Lieferanten stammen, deren Betriebe zur Gewährleistung des Tierwohls strengsten Richtlinien unterliegen.

Winterfeste Jacken für Minusgrade

Optimalen Wärmekomfort für bis zu minus fünf Grad bieten die Winterjacken von Peuterey. Der glänzende Anorak Nazima überzeugt mit aufwändigen Details wie farblich abgestimmtem Reißverschluss, Patten-Seitentaschen und großem Rundhalsausschnitt mit schwarzen Bändern und Kapuze. Im hinteren Bereich ist die leicht taillierte Daunenjacke aus wasserabweisendem Obermaterial etwas länger geschnitten. Einen spannenden Kontrast zum sportlich lässigen Schnitt bildet der edle farblich abgestimmte Fuchspelzbesatz an der großen Kapuze des Modells Mils. Die Daunenjacke aus einem Polyester-Gemisch mit wasserabweisender Beschichtung hat einen verdeckten Frontreißverschluss und einen hohen Stehkragen mit Tunnelzug. Für die kuscheligen Pelzkragen verwendet Peuterey ausschließlich hochwertige Tierfelle, die vollständig zurückverfolgbar sind und aus Tierhaltungen mit Sagafurs-Zertifizierung stammen. Eine gelungene Verbindung aus trendiger Casual Wear und zeitloser Eleganz geht die Steppjacke Takan MQ 02 Fur ein. Das Obermaterial ist ein modernes Gemisch aus Nylon-Popeline und Polyester-Mikrofaser, das durch die Färbung bei hohen Temperaturen seine Struktur verändert und ähnlich wie beschichtete Stoffe einen verstärkten Grip erhält. Durch die finale Behandlung mit Silikon wird das Gewebe samtweich und gleichzeitig wasserabweisend. Dank zwei seitlicher Reißverschlüsse ist die Passform verstellbar. Die exklusive Jacke hat einen Fuchspelzkragen mit Kapuze. Daunenfüllung und die mehrlagigen atmungsaktiven Materialien sorgen dafür, dass die Steppjacke sogar bei Temperaturen bis zu minus 20 Grad warmhält.

Parka und Mäntel mit lässiger Passform

Sportiv und gleichzeitig feminin sind die Peuterey Daunenmäntel. Das Modell Dalal hat breite horizontale Steppnähte aus einem leichten modernen Nylon-Gewebe, das äußerst widerstandsfähig ist. Das Volumen der Füllung aus echten Daunenfedern wird mit einem elastischen Taillengürtel in Form gebracht. Die am hohen Stehkragen befindliche Kapuze ist abnehmbar. In matter Optik und neutralen Farbnuancen präsentiert sich der wetterfeste Parka Olong mit abnehmbarem Fuchspelzbesatz an der Kapuze. Die Form der bis zur Mitte des Oberschenkels reichenden Winterjacke kann dank Tunnelzug im Rücken individuell angepasst werden. Wie die meisten Peuterey-Kreationen ist der funktionale Parka aus umweltverträglichen PFC-freien Materialien gefertigt und mit einer Harzbeschichtung zur Erhöhung der Strapazierfähigkeit versehen.

Peuterey Jacken richtig pflegen

Damit den Jacken die gepflegte Optik und hohe Funktionalität lange erhalten bleiben, sind die Pflegehinweise auf dem Etikett der einzelnen Modelle genauestens zu beachten. Jacken mit Daunenfüllung dürfen in der Maschine gewaschen werden. Zuvor sollte ein eventuell vorhandener Pelzbesatz abgenommen werden. Zum Schutz vor unschönen Kratzern ist es ratsam, Reißverschluss-Schieber mit Alufolie zu umwickeln. Beim Waschen darf kein Weichspüler verwendet werden, zur Vermeidung von Waschmittelrückständen empfiehlt sich die Wiederholung des Spülgangs. Nach dem Waschen kann das Kleidungsstück für ca. 20 Minuten in den Trockner gegeben werden. Ist kein Wäschetrockner vorhanden, wird die Jacke gut ausgeschüttelt, damit sich die Daunen verteilen, und flach auf einen Wäscheständer gelegt. Mehrmals ausschütteln und wenden, bis die Daunenjacke vollständig getrocknet ist.

go to top
spinner