Fossil Herren Armbänder

+ MEHR FILTER
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 9

Fossil Armbänder: Bracelets im Retro-Look

Mit Uhren aus hochwertigen, modernen Materialien im Retro-Style ist das amerikanische Label international bekannt geworden. Diese Design-Vorgaben setzt Fossil auch in seinen Schmuck-Kollektionen für Damen fort – mit einer großen Auswahl filigraner Armkettchen, Lederbändern mit verspielten Charms oder Anhängern aus Edelstahl, Perlenschmuck und ausdrucksstarken Glieder-Armbändern werden beliebte Klassiker neu interpretiert und glanzvoll in Szene gesetzt. Das umfangreiche Sortiment bietet für jede Frau den passenden Armschmuck und zeichnet sich durch gute Qualität und Verarbeitung aus.

Romantisch-verspielte Kettchen fürs Handgelenk

Zu lässigen Freizeitoutfits und Kleidern im Vintage-Look setzen feingliedrige Armkettchen mit Bicolor-Charms, Perlen und funkelnden Glassteinchen, Herz-Anhängern oder Perlmutt-Intarsien glänzende Highlights am Handgelenk. Dank der Verarbeitung von hochwertigem Edelstahl sind die filigranen Bändchen trotz ihrer zarten Optik robust und strapazierfähig. Von den hübschen Armbändern kann man gar nicht genug haben, denn sie lassen sich nicht nur einzeln tragen, sondern im angesagten Layering-Style munter miteinander kombinieren. Ein schmaler Armreif oder feines einreihiges Kettchen sind zudem eine schöne Ergänzung zur Uhr. Dabei kann man entweder Accessoires in den gleichen Metallfarben wählen oder Gold, Silber und Rosé mischen und interessante Effekte erzielen.

Fossil Armbänder aus Leder

Zum crazy Hippie-Style der Siebziger gehörten Lederbänder, mehrfach ums Handgelenk gewickelt, als Zeichen bewussten Understatements unbedingt dazu. Fossil interpretiert die betonte Lässigkeit neu und verleiht dem schlichten Lederarmband mit pastelligen Farbtönen oder klassisch in Schwarz mit Perlen-Charms, funkelnden Herz-Plaketten aus Sterling-Silber oder orientalisch inspirierten Bronze-Elementen eine gehörige Dosis Glamour. Das Fossil Armband aus Leder ist ebenso wie die Armkettchen mit einem praktischen Schiebe-Knoten versehen und passt deshalb auch Damen mit einem besonders schmalen Handgelenk.

Stylische Glieder-Armbänder in Silber und Roségold

Schmuck kann selbst das schlichteste Outfit aufwerten und ein echtes Fashion-Statement setzen. Zum kleinen Schwarzen und zurückhaltenden Ton-in-Ton-Looks gelingt das stilsicher mit Glieder- und Panzerschmuck in klassischem Silber und Gold oder warm schimmerndem Roségold. Fossil bietet ein breites Sortiment an Panzer-Armbändern für Damen - von feinen schmalen Glieder-Armketten mit glitzerndem Zirkonia-Herzanhänger über den Klassiker „Vintage Iconic“ bis zu breiten auffälligen Modellen mit Ziersteinen. Gefertigt werden die Armbänder aus Edelstahl, das durch hochwertige Metall-Legierungen wahlweise in Silber, Gold oder Roségold glänzt. Besonders gut kommt das Fossil Armband zur Geltung, wenn es das Handgelenk locker umspielt. Wem das Glieder-Armband zu weit ist, der kann die Länge ein wenig kürzen, indem der massive Karabiner-Verschluss nicht in die Endschlaufe, sondern in die letzte oder vorletzte Öse eingehängt wird.

Roségold für jeden Hauttyp

Fossil folgt dem aktuellen Trend und bietet verschiedenste Armband-Styles in der Schmuckfarbe Roségold an. Im Gegensatz zu Gold und Silber handelt es sich dabei nicht um ein reines Metall, sondern um eine Legierung, bei der Gold eine bestimmte Menge an Kupfer beigemischt wird, um den warmen rötlichen Schimmer zu erhalten. Der steht nicht nur dunkleren Hauttypen, sondern schmeichelt auch Frauen mit einem hellen Teint, die sonst eher zum kühleren Silber greifen. Gleichzeitig lassen sich Ringe, Ketten und Armbänder aus Roségold gut mit Gold- und Silberschmuck kombinieren. Das Knigge-Gebot, nach dem verschiedene Schmuckfarben nicht gemischt werden dürfen, ist zum Glück längst überholt. Erlaubt ist beim heutigen Mix and Match, was gefällt. Das gilt auch für die einstige Regel, nie mehr als fünf Schmuckstücke auf einmal zu tragen. Ums Handgelenk dürfen sich jetzt Armbänder in beliebiger Zahl winden. Spannende Kontraste kann man setzen, indem man verschiedene Stile wie Panzer-Armbänder und filigrane Kettchen am selben Arm trägt.

Fossil: Weltmarke für trendige Uhren und Schmuck

Gegründet wurde Fossil 1984 im texanischen Richardson als Uhrenmarke von Kosta und Tom Kartsotis. Der Firmenname geht auf den Spitznamen der beiden Brüder für ihren Vater zurück. Bereits in den frühen 1980er Jahren zeichnete sich ab, dass Menschen in ihre Uhren nicht mehr viel Geld investieren wollten, um sie ein Leben lang zu tragen. Diesem Trend begegnete Fossil, indem sie Uhren nach nur kurzer Entwicklungszeit auf den Markt brachten, und so modisches Design mit hoher Funktionalität zu erschwinglichen Preisen anbieten konnten. Zum Erfolg der Uhren trugen zudem aufsehenerregende Verpackungen wie die aufwändig gestalteten Metalldosen im Vintage-Look bei. Seit den Neunzigern produziert und vertreibt das Unternehmen auch Leder-Accessoires wie Gürtel und Taschen sowie Schmuck für Damen und Herren. Für ein schnelles Wachstum sorgte zudem, dass Fossil schon früh einen eigenen Online-Shop einrichtete und seinen Kunden 2005 als erster Uhren-Hersteller die Möglichkeit eröffnete, eine personalisierte Fossil-Uhr zu gestalten. Heute produziert und vertreibt die Fossil Group Fashion-Accessoires für zehn eigene Marken und stellt Produkte für etliche Weltmarken wie Adidas, Diesel und Armani her.

go to top
spinner