Campomaggi Damen Taschen

+ MEHR FILTER
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 27

Campomaggi Taschen: Italienische Lederwaren mit Charakter

Wer sich für Campomaggi entscheidet, wird mit einer handgefertigten Tasche in unverwechselbarer Optik belohnt. Alle Shopper, Handtaschen und Rucksäcke werden aus langlebigem, robusten Sattelleder gefertigt und anschließend in Fässern mit rein pflanzlichen Farbstoffen gewaschen, um den typischen Vintage-Look zu erzielen. Durch die Waschung erhält auch das Innenfutter aus umweltfreundlicher Baumwolle den gleichen satten und natürlichen Farbton.
Die spezielle Gerbetechnik verleiht dem hochwertigen Rindsleder nicht nur das besondere antike Finish, sondern macht jede Campomaggi Tasche zu einem echten Unikat. Durch intensive Nutzung wird das Einzelstück sogar immer schöner und gewinnt im Lauf der Jahre an unvergleichlicher Weichheit und Patina.

Hochwertige Einzelstücke im Vintage-Look

Vintage-Kleidung und -Accessoires sind angesagt wie nie zuvor und entsprechen exakt dem Streben nach einem nachhaltigen und achtsamen Lifestyle. Schnell konsumierbare Trend-Pieces werden abgelöst von Produkten, die Langlebigkeit und hohe Qualität garantieren. Campomaggi verwendet ausschließlich Naturmaterialien für Taschen mit zeitlosem Design. Neben gegerbtem Sattelleder wird für geräumige Shopper und bedruckte Dust Bags mit so klingenden Namen wie Port Greco, Genziana und Mathilde auch robustes Canvas verarbeitet. Um stark beanspruchte Partien zu schützen und eine langjährige Nutzung zu gewährleisten, bestehen Besätze, Henkel und Schulterriemen der Canvas-Shopper aus Leder. Eine echte Anschaffung fürs Leben sind die großen sechseckigen Shopper Anna aus softem Ziegenleder sowie Amelia aus Rindsleder mit geflochteten Intarsien in verschiedenen natürlichen Brauntönen.

Lässig-elegante Umhängetaschen für Individualisten

Eine Umhängetasche braucht jede Frau. In dem praktischen Accessoire haben alle wichtigen Dinge, die man unterwegs braucht, Platz und gleichzeitig bleiben die Hände frei. Dementsprechend groß ist die Auswahl an Campomaggi Allroundern für Job und Freizeit. Neben lässigen Flechttaschen in verschiedenen Formen und Größen finden Sie bei MYBESTBRANDS auch Ledertaschen mit trendigen Fransen und runde Schultertaschen mit langem Henkel, die dank verstellbarem Schultergurt auch als Crossbody Bag getragen werden können. Bei Modellen wie Greta und Amina wird der typische Used Look von Campomaggi Taschen zusätzlich durch dekorative Details wie von Hand eingesetzten Metall-Elementen und blumenförmigen Ziernieten unterstrichen. Wer Taschen mit einem größeren Volumen bevorzugt, kann zwischen verschiedenen geräumigen Beuteltaschen wie der Flavia Bucket Bag mit typischem Kordelzug oder dem Modell Miranda mit auffälligen Ösen und Ketten in Messing-Optik wählen. Die Farbpalette der Umhängetaschen des italienischen Designer-Labels reicht von klassischem Schwarz über warme Braun- und Cognac-Nuancen bis zu leuchtendem Rot.

Langlebige Business-Taschen mit durchdachten Details

Nicht nur der besondere nostalgische Charme macht eine Campomaggi Tasche zum absoluten Lieblingsstück, das geräumige Innenleben und durchdachte Details können jede Trägerin ebenfalls rundum überzeugen. Briefcases und Messenger Bags aus solidem Rindleder sind im Business der ideale Begleiter, in dem Notebook und Tablet sicher verstaut sind. Die Bürotaschen sind optimal aufgeteilt und sorgen mit Vordertaschen und praktischen gefütterten Innenfächern verschiedener Größen für Ordnung und einen schnellen Zugriff auf wichtige Unterlagen, Smartphone, Schreibgerät oder Chipkarte. Neben Kurzgriffen verfügen alle Aktentaschen für Damen über abnehmbare, verstellbare Schultergurte aus Leder oder robustem Canvas.

Die Pflege von Campomaggi Taschen

Durch die Verarbeitung ausschließlich hochwertiger Leder-Qualitäten, die sich durch hohe Strapazierfähigkeit und Robustheit auszeichnen, sind Campomaggi Taschen sehr pflegeleicht. Kleine Adern und Unregelmäßigkeiten im Leder verleihen jeder Tasche ihren authentischen und unverwechselbaren Charakter. Um ein Ausbleichen zu verhindern, sollten die mit pflanzlichen Farbstoffen gegerbten Ledertaschen nicht über längere Zeit intensiver Sonnenbestrahlung ausgesetzt und an einem kühlen, trockenen Ort aufbewahrt werden. Staub und oberflächlicher Schmutz lassen sich einfach mit einem trockenen Baumwolltuch entfernen, Flecken kann man durch Abwischen mit einem sauberen, feuchten Lappen zu Leibe rücken. Um das Leder weich und geschmeidig zu halten, enthält jede Tasche ein spezielles Campomaggi Pflegeset. Pro Anwendung genügt das Auftragen einer kleinen Menge der eigens entwickelten Ledercreme, die mittels des beigefügten Pflegetuchs auf Korpus und Griffe aufgebracht wird. Creme kurz einziehen lassen und anschließend alle Teile mit dem mitgelieferten Schwamm polieren.

Der italienische Designer Marco Campomaggi

Als Sohn eines Bildhauers bekam Marco Campomaggi sein Talent und das Faible für langlebige robuste Materialien bereits in die Wiege gelegt. Der Herstellung von Taschen und Accessoires widmete sich der Italiener aus Spaß an schönen Dingen bereits als Schüler. Mit wenig Werkzeug, aber viel Kreativität und Leidenschaft entstanden Taschen aus robustem Sattelleder mit Metallbeschlägen, die Marco Campomaggi an seine Mitschüler und Spaziergänger auf der Promenade veräußerte. Aufgrund der zunehmenden Nachfrage nach den unverwechselbaren Kreationen im Vintage-Style gründete Campomaggi schließlich 1986 sein Label für handgefertigte Taschen und Leder-Accessoires. Bis heute entwirft der Firmenchef alle Modelle selbst und legt auch bei der Produktion tatkräftig Hand an. Der Liebe zum Detail und starken persönlichen Verbundenheit zu jedem einzelnen Stück gibt auch das Marken-Logo Ausdruck: Eingeprägt in eine kleine Metallplakette wird stets der Fisch, der für sein Sternzeichen und die Begeisterung fürs Fischen steht, sowie Geburtsdatum und Geburtsort des Designers.

go to top
spinner