The North Face

Gegründet im Jahr 1966 und benannt nach der heimtückischsten Seite des Mount Everest, hat sich The North Face auf Funktionsausrüstung für Outdoor-Aktivitäten aller Art spezialisiert.

Ganz nach dem Firmenmotto „Never stop exploring“ testet auch The North Face seine Grenzen auf dem Gebiet innovative Materialien aus und entwickelt zunehmend leichtere, nachhaltigere und multifunktionale Bekleidung, Schuhe und Accessoires für Damen und Herren.
 
Dass robuste Funktionskleidung so modisch sein, kann dass man diese am Liebsten auch nach dem Wandern tragen würde, beweist dass San Francisco-basierte Label Saison für Saison aufs Neue.
The North Face
+ MEHR FILTER
1606 Produkte aus 20 Shops
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 23

Von Gipfeln zu urbanen Straßen: Die Reise der Trendmarke „The North Face“

In der weiten Welt der Outdoor-Mode gibt es eine Marke, die seit Jahrzehnten die Benchmark setzt und den Stilgipfel erklimmt: The North Face. Ihre Wurzeln reichen zurück bis in die 1960er Jahre, als zwei begeisterte Wanderer, Doug Tompkins und Susie Tompkins Buell, den Grundstein für ein Unternehmen legten, das mehr als nur Outdoor-Bekleidung anbieten sollte. Ihre Vision war es, nicht nur Schutz vor den Elementen zu bieten, sondern auch ein Statement zu setzen – ein Statement für den Pioniergeist, für die Abenteuerlust und für die unaufhaltsame Verbindung zwischen Mensch und Natur.

Die Anfänge

The North Face wurde nicht nur als Marke gegründet, sondern als eine Hommage an das unerschrockene Streben nach Höherem. Inspiriert von der beeindruckenden Nordwand des Half Dome im Yosemite National Park, symbolisiert das Logo der Marke nicht nur die geografische Richtung, sondern auch den unerschütterlichen Geist, der die Outdoor-Gemeinschaft antreibt. Die ersten Produkte von The North Face waren auf die Bedürfnisse von Bergsteigern und Expeditionsteilnehmern zugeschnitten, aber schon bald eroberte die Marke auch die Stadtbewohner, die den Ruf nach Abenteuer hörten.

Trendsetter

In den vergangenen Jahren hat The North Face eine bemerkenswerte Transformation durchlaufen, ohne dabei seine Wurzeln zu vergessen. Die Marke hat sich nicht nur als Synonym für höchste Qualität und Funktionalität etabliert, sondern auch als Trendsetter im Bereich Outdoor-Mode. The North Face gilt heute als trendige Modemarke, mit der modebewusste Männer und Frauen ein Statement setzen.

Die Bestseller: Westen, Daunenjacken und Mäntel

In der Welt der Mode gibt es Trends, die kommen und gehen, aber einige Dinge bleiben zeitlos. The North Face hat mit seinen Westen, Daunenjacken und Mänteln Stücke geschaffen, die nicht nur funktional sind, sondern auch einen bleibenden Eindruck hinterlassen. Die ikonische Nuptse Weste, die leichten Thermo-Daunenjacken und die klassischeren Daunenmäntel sind nicht nur Wegbegleiter für Outdoor-Enthusiasten, sondern auch Ausdruck eines zeitlosen Stils, der in jedem Setting beeindruckt.

Wenn Sie an mehr Details über die Marke, die Produktion und verwendeten Stoffe interessiert sind, schauen Sie sich The North Face auf fairlyfab an.

go to top
spinner