Hogan

Sportliche Sneaker zu entwerfen, die luxuriös und besonders sind – das war die Intention von Firmengründer Diego della Valle, als er 1986 mit Hogan die Tochter des Luxus-Labels Tod’s gründete. Weiches, hochwertiges Leder, ausgefallenes Design und ein sportlicher Look, daran sind heute echte Hogan-Sneaker heute zu erkennen.

Und einige Modelle sind zu echten Topsellern avanciert: So sind die Plateau-Sneaker momentan sehr gefragt. Kein Wunder, sind sie mit der auffälligen, längs gestreiften Sohle echte Hingucker und werten jedes Outfit auf. 

Aber auch die ikonischen Styles „Interactive“ und „Olympia“ sind echte Besteller. Lassen Sie sich vom italienischen Sneaker-Chic inspirieren und entdecken Sie die neueste Kollektion von Hogan!
CaM_Hogan
+ MEHR FILTER
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • ...
  • 80

Hogan – Luxus-Sneaker made in Italy

Italienische Schuhe stehen ja per se schon für einen ganz besonderen Stil: immer ein bisschen auffallend, stets exklusiv und mit feinsten Materialien gearbeitet. Ganz besonders gilt dies aber für die Sneaker des italienischen Labels Hogan. 1986 von Diego della Valle als Tochterunternehmen des Luxus-Labels Tod’s gegründet, hatte er schon damals die zukunftsträchtige Idee, Sneaker zu entwerfen, die sowohl luxuriös als auch sportlich-urban sind. Und der Erfolg sollte ihm Recht geben: Heute zählen die ikonischen Sneaker-Modelle von Hogan von Mailand bis Miami, von Berlin bis Tokio zu echten Bestellern.

Hogan - die Sneaker-Bestseller

Vor allem die Plateau-Sneaker des italienischen Luxus-Labels Hogan sind derzeit sehr gefragt. Leicht zu erkennen an der hohen, keilförmigen Plattform-Sohle, die meist längs gestreift ist. In Kombination mit feinstem Veloursleder oder edlem Nappaleder sind die Plateau-Sneaker von Hogan ein echtes Statement italienischer Klasse. Aber auch die „Interactives“ haben mit ihrer geriffelten Sohle und der runden Kappe eine echte Fan-Gemeinde über dem Globus, die sich Saison für Saison auf die neuen Modelle aus Italien freuen. Seinen Erfolg zementierte das Label übrigens mit dem Modell „Traditional“, das vom englischen Kricket inspiriert war und dank seiner klassischen Anmutung den Erfolg Hogans als Sneaker-Label zementierte.

Hogan – urban, zeitlos, luxuriös

Ein Hogan-Sneaker ist stets zeitlos und klassisch designt – der Kauf einer dieser exklusiven, italienischen Luxus-Sneaker lohnt sich also definitiv, denn Sie werden auch noch in ein paar Jahren Freude an diesem tollen Schuh haben. Die Frage ist nur: Entscheiden Sie sich für den auffälligen Plateau-Sneaker oder den klassischen „Interactive“? Lassen Sie sich inspirieren und entdecken Sie die neuesten Highlights von Hogan!

go to top
spinner