Carven

Aus der Asche der Nachkriegszeit blühten Städte wie Paris förmlich wieder auf und mit ihnen junge Talente wie die Schöpferin der Modemarke Carven. Die Jungdesignerin spezialisierte sich von Anfang an auf Haute Couture für jüngere und vor allem kleinere Frauen, da sie selbst nicht größer als 1,55 m war.

Damit traf Madame Carven auf eine Zielgruppe, die die Entwürfe des Labels bis heute feiern. Kurz und knapp zelebriert Carven die hohe Schneiderkunst und macht sie, ohne dabei an Qualität und Raffinesse zu verlieren, tragbar für alle modebegeisterte Seelen.
Sie lieben also ausgefallene Materialien, aber bestehen auf perfekte Schnitte? Dann haben Sie in Carven Ihr neues Lieblingslabel gefunden. Best Buy sind die kultigen Pullis und Mäntel, die jeden Alltags-Look aufpeppen! mehr lesen

Sie lieben also ausgefallene Materialien, aber bestehen auf perfekte Schnitte? Dann haben Sie in Carven Ihr neues Lieblingslabel gefunden. Best Buy sind die kultigen Pullis und Mäntel, die jeden Alltags-Look aufpeppen!
weniger
Carven
+ MEHR FILTER
  • 1
  • 2

Carven wurde ursprünglich 1945 von Carmen de Tommaso gegründet, um Haute Couture für junge Frauen zu machen. Ihr ging es vor allem darum, exklusive Mode für kleine Frauen wie sie selbst zu designen. Diese Idee setzte sie erfolgreich um und fand schnell ein dankbares Klientel. Der internationale Durchbruch gelang Carven mit der Kreation des Kleides „Ma Griffe“, das noch heute für den typischen Look von Carven steht. Ab Ende der 1950er erweiterte de Tommaso das Sortiment und stellte Parfüms her. Ab Mitte der 1960er stattete Carven Flugbegleiterinnen und Piloten mit Uniformen aus. Die Erfolgsgeschichte dauert noch Jahrzehnte weiter an.

1993 musste Carven die erste schwierige Talfahrt überstehen: De Tommasso verlässt das Unternehmen 84jährig. Ein neuer Designer musste gefunden werden. Das Ergebnis der Suche war die Neuanstellung des Designers Guillaume Henry, der den Carven Look neu interpretierte. Aus einem ehemaligen Haute-Couture Label ist ein Label entstanden, das wie kein Anderes den Pariser Chick präsentiert. Der neue Carven Look ist unkompliziert, sehr edel aber dennoch tragbar. Einfache Schnitte, die gut kombinierbar sind, werden mit starken Farben und bunten Designs vermischt. Dieser Wandel hat dem Label wieder einmal den internationalen Durchbruch beschert.

Die Kollektion von Carven ist sowohl für Frauen als auch für Männer angelegt. Sie umfasst verschiedene Teile wie Jacken, Schuhe, Taschen, Parfüm, Hemden, Hosen, Blusen und Kleider. Elegante Damen und Herren können sich das ganze Jahr über in Carven kleiden. Jedes einzelne Teil versprüht die Pariser Eleganz und Liebe zur Mode.

go to top
spinner