Shopping-Tipps

Die schönsten Verlobungsringe für jedes Budget

Sie planen, Ihrem Partner einen Heiratsantrag zu machen? Dann sollten Sie sich nach einem Verlobungsring umsehen. MYBESTBRANDS hat für Sie die schönsten Modelle herausgesucht.

Gerade zu besonderen Anlässen, wie etwa an Weihnachten, am Valentinstag oder im Sommerurlaub ist Hoch-Zeit für Verlobungswillige. Hier bieten sich einige tolle Gelegenheiten um dem Partner einen Heiratsantrag zu machen. Natürlich darf ein hübscher Verlobungsring dabei nicht fehlen. Denn dieser Ring ist bis zur Hochzeit ein Symbol für das gegenseitige Versprechen. Die runde Form steht für die unendliche Liebe.

mehr lesen

Die Wahl des Verlobungsringes sollte gut überlegt sein. Welches Modell, welche Farbe und welche Form passt zu Ihrem Liebsten? Damit die Entscheidung leichter fällt, haben wir für Sie die schönsten Verlobungsringe aus Silber, Gold, Weißgold und Roségold für Damen und Herren herausgesucht und zeigen Ihnen die beliebtesten Formen.

Verlobungsringe mit Diamanten

Die meisten Frauen wünschen sich einen Verlobungsring mit einem Diamanten. Hier gibt es viele Möglichkeiten zur Anzahl und Qualität der Edelsteine. Soll es ein einzelner Stein sein? Dann ist ein Solitärring mit Krappenfassung ideal. Einen großen und zwei kleine Diamanten finden Sie an einem Trinity-Ring. Möchten Sie ein Modell mit mehreren Diamanten schenken, wählen Sie einen Eternity-Ring, der rundherum mit kleinen Steinen besetzt ist.

mehr lesen

Der Wert eines Diamanten bemisst sich an vier unterschiedlichen Qualitätskriterien: Gewicht, Farbe, Einschlüsse und Schliff. Je schwerer und farbloser ein Diamant ist, je weniger Einschlüsse er hat und umso akkurater er geschliffen ist, desto hochwertiger ist das gute Stück. Das Gewicht des Diamanten wird in Karat angegeben. 1 Karat entspricht 0,2 Gramm.

Verlobungsringe aus Silber

Trägt Ihre Partnerin oder Ihr Partner häufiger Silberschmuck, sollten Sie den Verlobungsring auch passend dazu auswählen. Die meisten Schmuckstücke bestehen aus 925er Silber, welches auch Sterlingsilber genannt wird. Es besteht aus 92,5% Silber und 7,5% anderen Metallen, wodurch es im Vergleich zu reinem Silber robuster ist und weniger anläuft.

Verlobungsringe aus Gold

Reines Gold ist ein weiches Material, das schnell verbogen werden kann. Deshalb wird es mit anderen Metallen zu einer Legierung verarbeitet. Jedes in Deutschland verkaufte Schmuckstück aus Gold enthält eine Kennzeichung über den Goldgehalt, der sogenannte Goldstempel. Umso höher der Goldgehalt ist, desto teurer ist das Schmuckstück. Gängige Legierungen hierzulande sind 333er, 585er und 750er Gold.

Verlobungsringe aus Weißgold

Die weiß-gräuliche Farbe von Verlobungsringen aus Weißgold entsteht durch das Mischverhältnis der Legierung. Dem Feingold werden hier Silber und Palladium beigemixt.

Verlobungsringe mit buntem Stein

Verlobungsringe mit bunten Edelsteinen haben einen besonders persönlichen Charakter. Jedem Stein wird eine Eigenschaft zugeordnet. Der Rubin steht beispielsweise für die Liebe und die Leidenschaft. Der Smaragd für die Partnerschaft. Auch nach dem Sternzeichen Ihrer Partnerin können Sie einen Stein auswählen: Eine Perle eignet sich zum Beispiel besonders für Krebse und zu Skorpionen passt der Topas.

Verlobungsringe für Männer

Verlobungsringe für Männer sollten neben dem ästhetischen Aspekt vor allem auch praktisch sein. Hier eignen sich schlichte Modelle in Silber oder Weißgold am besten. Da Verlobungsringe für Männer meist nicht so schön geschmückt sind wie die Modelle für Damen, können Sie mit einer Gravur auf der Innenseite des Ringes für eine persönliche Note sorgen.