Kleider mit Temperament

Rote Abendkleider - diese Mode hat Power!

Rote Abendkleider

Die Farbe Rot steht in der Mode für Extravaganz, Wagemut und positive Energie - die besten Eigenschaften, die auch ein Abendkleid ausstrahlen sollte. Wir zeigen Ihnen die schönsten roten Abendkleider und wie Sie die powervollen Modelle am besten kombinieren.

Keine andere Kombination aus Farbe und Kleidungsstück sagt mehr aus als ein rotes Abendkleid. Die Botschaft dabei ist klar: Hallo, hier bin ich! Denn Rot ist die Signalfarbe schlechthin, sie steht für Liebe, Leidenschaft, Drama und volle Power. Nichts für graue Mäuschen also, sondern ein Look für wahre Power-Frauen, die ein klares Statement setzen.

mehr lesen

Glücklicherweise ist die Farbe Rot ein echter Alltime-Favorit, der nie aus der Mode kommt. Tolle abendliche Roben in Rot finden Sie zum Beispiel bei Carolina Herrera, Oscar de la Renta oder Marchesa. Wir zeigen Ihnen, welche Farben zu roten Abendkleidern am besten passen und wie Sie diese mit Schuhen, Schmuck und Accessoires zu einem aufregenden Look kombinieren.

Rote Abendkleider entdecken

Rote Abendkleider kombinieren

Damit Sie Ihr rotes Abendkleid richtig in Szene setzen, sollten Sie eine wichtige Stylingregel beachten: Kombinieren Sie den gleichen Rotton nicht mehrmals in einem Outfit, denn das wirkt erdrückend und unmodern. Wenn Sie bei Rot bleiben möchten, entscheiden Sie sich bei den Accessoires lieber für differenzierte Rottöne. Zum Beispiel passen zu einem blutroten Kleid Accessoires in Bordeauxrot oder einem anderen dunkleren Rotstich.

mehr lesen

Natürlich funktionieren auch die klassischen Accessoires-Farben, wie Schwarz, Silber und Gold - mit dieser Wahl sind Sie stylingtechnisch immer auf der sicheren Seite. Vor allem dann, wenn Sie ein Abendkleid wählen, in dem sich bereits unterschiedliche Rottöne befinden.

Wer hingegen gerne etwas wagen und sein ohnehin schon auffälliges rotes Abendkleid in einen noch größeren Eyecatcher verwandeln möchte, der stylt zum Beispiel eine Clutch oder Sandaletten in Pink, Hellblau oder Smaragdgrün dazu. Achten Sie lediglich darauf, nicht zu viele unterschiedliche Farben in einem Look zu kombinieren.

Die passenden Accessoires zu roten Abendkleidern

Bei der Kombination der Damen-Accessoires kommt es auf den Anlass an, zu dem Sie Ihr rotes Abendkleid tragen möchten. Ist es eine förmiche Veranstaltung, wie etwa ein öffentlicher Empfang, ein Ball oder Opernbesuch, dann sollten Sie auf elegante Accessoires setzen, wie zum Beispiel eine Clutch aus Satin oder edle Chandelier-Ohrringe mit hochwertigen Schmucksteinen. Handelt es sich bei Ihrer Einladung hingegen um eine private Gartenparty oder Hochzeitsfeier, können Sie in Sachen Accessoires zum roten Abendkleid ruhig einen kleinen Stilbruch in Ihren Look einbringen. Das funktioniert zum Beispiel mit Nieten-besetzten Slingbacks von Valentino Garavani oder einer rockigen Clutch von Alexander McQueen.

Diese Schuhe passen zu roten Abendkleidern

Egal ob Pumps, Slingbacks, Sandaletten oder Mules, Hauptsache ist, dass die perfekten Schuhe zum roten Abendkleid einen hohen Absatz haben. Sie fühlen sich unsicher im Tragen von High Heels? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick in unseren Guide zum Thema "Diese hohen Schuhe können Sie stundenlang tragen".

Rote Abendkleider unter 200 Euro

Natürlich muss es nicht immer eine Robe von einem Highfashion Brand sein. Auch günstigere Marken haben tolle rote Abendkleider, wie zum Beispiel Vera Mont, Jake's oder Ralph Lauren.

Sie sind auf eine Gartenparty eingeladen und suchen neben den roten Abendkleidern noch mehr Kleider-Inspiration? Dann werfen Sie doch einmal einen Blick in unseren Guide zum Thema "Abendkleider für Sommerpartys".


Das könnte Sie auch interessieren