Sommer-Trend

Das Leinenkleid - ein Muss für den Sommer

Leinenkleider

Ein Leinenkleid die beste modische Entscheidung für den Sommer! Wir verraten Ihnen, warum Leinen so besonders ist, und zeigen Ihnen die schönsten Leinenkleider zum Sofortshoppen.

Wer an heißen Sommertagen einmal ein Leinenkleid getragen hat, möchte wahrscheinlich nie wieder etwas anderes anziehen. Denn wo uns herkömmliche Kleidung bei schwüler Hitze noch mehr schwitzen lässt, wirken Kleider aus Leinenstoff temperaturausgleichend und sogar kühlend. 

mehr lesen

Aber nicht nur das, Leinenkleider haben auch einen modischen Aspekt und sind im Sommer besonders angesagt. Bei MYBESTBRANDS erfahren Sie alles über die heldenhaften Kleider und können Ihr neues Leinenkleid direkt shoppen.

Leinenkleider shoppen

Darum wirken Leinenkleider kühlend

Wenn die Temperaturen die 30-Grad-Marke knacken und man sich nicht gerade im Pool oder am Strand abkühlen kann, kommen bevorzugt Leinenkleider ins Spiel. Doch was macht das Material so besonders? Die aus der Flachspflanze gewonnenen Leinenfasern sind wie eine Art "natürliche Funktionsfaser", die für ihre kühlenden Eigenschaften und als eine der ältesten Fasern für Bekleidung in der Geschichte der Menschheit bekannt ist. 

mehr lesen

Leinen - eine "natürliche Funktionsfaser"

Das Leinengewebe kann Luftfeuchtigkeit und Schweiß gut bündeln und schnell wieder nach außen abgeben, deshalb sind Sommerkleider aus Leinen extrem atmungsaktiv. Durch das clevere Naturmaterial fühlt man sich weniger verschwitzt und geruchsbildende Bakterien haben keine Chance. Diese atmungsaktive Eigenschaft von Leinen wirkt zudem kühlend auf der Haut und bringt Sie entspannt durch den Sommer. 

Die besten Schnitte für heißes Wetter

Geeignet sind vor allem weitgeschnittene Leinenkleider, die viel Luft an die Haut lassen. Unser Tipp: Wählen Sie ein Leinenkleid in hellen Farben, wie etwa Weiß, Beige oder Pastellfarben, denn diese ziehen weniger Sonne und somit auch weniger Hitze an.

Was tun, wenn das Leinenkleid knittert?

So hervorragend die Trageeigenschaften von Leinen sind, der aus Flachs gewonnene Stoff hat nicht nur Vorteile, sondern auch einen entscheidenden Nachteil: Er knittert schnell. Das lässt sich leider nicht vermeiden. Deshalb ist ein Leinenkleid vor allem für Urlaub und Freizeit bestens geeignet. Falten in Leinen gelten zwar als „Edelknitter“, doch der knitterige Look eines Leinenkleids eignet sich nicht für jeden Anlass. Bei formelleren Veranstaltungen, Festlichkeiten und selbst im Büro wirkt zerknittertes Leinen eher fehl am Platz. Ein Kleid aus einem Materialmix mit Leinenanteil, der weniger knittert, kann hier eine gute Alternative sein. Das Label Zimmermann zum Beispiel bietet wunderschöne Kleider aus Seiden-Leinen-Mix, die sich hervorragend für festliche Sommer-Outfits eignen.

Wie Sie Ihr Leinenkleid waschen und die besten Pflegetipps rund um Leinen erfahren Sie übrigens in unserem Artikel zum Thema Leinen Waschen und Pflegen >>

Diese Leinenkleider sind im Sommer besonders angesagt

Zugegeben, Leinenkleider sind jedes Jahr wieder ein Must-have im Kleiderschrank, doch in diesem Sommer sind die leichten Kleidchen besonders angesagt. Grund dafür ist unter anderem der aktuelle Trend zu Quiet Luxury, der viele Key Pieces aus Leinen beinhaltet. 

mehr lesen

In diesem edlen Style kommen vor allem unaufdringliche Farben, wie Weiß, Grau und sanfte Erdtöne zum Einsatz. Die Schnitte sind eher klassisch und konservativ, beliebt sind vor allem Midikleider aus Leinen sowie untaillierte Hemdblusenkleider, doch es gibt auch schlichte Minikleider und Maxikleider aus Leinen. Ein weiterer Aspekt des Quiet-Luxury-Trends ist die hohe Qualität der Materialien, auch Nachhaltigkeit spielt hier eine Rolle. Am besten verkörpern das wohl Kleider aus Bio-Leinen.

Bio-Leinenkleider shoppen

Leinenkleider kombinieren - so gelingt der ultimative Sommer-Look

Da Leinen ein absolutes Naturprodukt ist, passen zum Leinenkleid auch am besten Accessoires aus anderen natürlichen Materialien, wie zum Beispiel Bast, Korb, Baumwolle oder Seide. Dieses Zusammenspiel ist besonders harmonisch und somit wirkt der ganze Look authentisch. 

mehr lesen

Die perfekten Schuhe zum Leinenkleid sind z.B. Wedges aus Bast, oder klassische Espadrilles mit Strohsohle. Aber auch schlichte Pantoletten oder Sandalen passen zum Leinenkleid. In Sachen Tasche sind trendige Korbtaschen und sommerliche Strandtaschen aus Bast die idealen Stylingpartner für die luftigen Kleider.

Die besten Accessoires zum Leinenkleid

Mehr Lust auf Trends und Infos zum Thema Kleider? Dann werfen Sie doch einen Blick in unseren Kleider-Guide und erfahren Sie alles über die aktuellen Kleider-Trends.


Das könnte Sie auch interessieren