Der neue Jeans-Trend

Styling-Ideen für Wide Leg Jeans

Wide-Leg-Jeans-Style

Wide Leg Jeans sind der neueste Jeans-Trend. Ob Hosenbeine in Überlänge mit Saum bis zum Boden oder im Cropped Style, der bereits in der Mitte des Unterschenkels endet: Hauptsache extra-extra-weit ist das Motto für die aktuellen Jeans.

Liebe Damen, es wird komfortabel. Skinny Jeans dürfen sich im Kleiderschrank ausruhen, denn Wide Leg Jeans sind das neue Must-have der Winter-Saison 2019/20! Extrem weit geschnittene Beine sorgen bei den neuen Jeans für eine einzigartige, coole Silhouette und bieten zugleich besten Tragekomfort: Im Winter lassen sich dicke Strumpfhosen und robuste Winterstiefel darunter tragen, und garantieren Kuschelwärme, im Sommer sorgen die weiten Jeans für Frischluftzufuhr und ein luftig kühles Tragegefühl. Perfekt!

Wide Leg Jenas gibt es in unterschiedlichsten Versionen: im lässig verwaschenen Used-Look genauso wie aus scharf-geschneidertem Indigo-Denim. Gute Labels für weit geschnittene Jeans sind z.B. Mother oder Levi's Made & Crafted.

Und was trägt man zu den extravaganten Beinkleidern im Winter 2019? Hier kommen ein paar Styling-Ideen für die trendigen Wide Leg Jeans.

Wide Leg Jeans lässig gestylt

Auch Wide Leg Jeans lassen sich als klassisches Freizeit-Outfit mit relaxten Basics stylen. Hoodie oder Sweatshirt sind lässige Styling-Partner. Super angesagt zu den weiten Jeans sind Hoodies im XL-Format (wie das Trend-Piece von Balenciaga), die die extravagante Silhouette zusätzlich betonen. Wem das too much erscheint, kann zu Hoodies im Cropped Style greifen. Sie lenken den Fokus auf die Mitte des Körpers und die gesamte Silhouette wirkt schmaler.

Sneaker bieten die ideale Basis für den Look. Wer die Beine extra-lang erscheinen lassen möchte, greift am besten zu Wide Leg Jeans in Überlänge und kombiniert sie mit angesagten Plateau-Sneakern, z.B. von Gucci.

Wide Leg Jeans elegant gestylt

Wer sagt, dass die lässigen Wide Leg Jeans nicht auch elegant gestylt werden können?

Wenn der Fokus auf die Taille gelegt wird, zum Beispiel mit einem langen Mantel mit Taillengürtel, wie von Ivy & Oak oder Max Mara, wird die Silhouette auch mit Wide Leg Jeans sehr feminin und elegant. Ein schlichtes Top oder ein Rollkragenpullover aus feinem Strick und farblich abgestimmte Stiefeletten mit hohem Blockabsatz machen den Look perfekt.

Wer diesem eleganten Look ein bisschen mehr Farbe verleihen möchte, setzt am besten auf Muster: ein großkarierter Mantel oder ein Top mit All-Over-Logo-Muster sind stylische Optionen.

Wide Leg Jeans im Cropped Style

Wer Culottes bereits mag, für den sind weite Jeans im Cropped Style eine super Alternative. Durch den verkürzten Schnitt ähneln die Wide Leg Jeans den Culottes sehr. Die gesamte Silhouette ist weniger extrem als bei Wide Leg Jeans im langen Schnitt, und bietet die Möglichkeit, den Fokus auf die schmalen Beine unterhalb des weiten Jeanssaums zu lenken. 

Im Winter bietet das eine grandiose Möglichkeit, auffällige Stiefel, wie zum Beispiel die Snake-Print-Boots von Tommy Hilfiger, gekonnt in Szene zu setzen. Kuscheliger Strick, der sich optisch zurücknimmt, zum Beispiel ein schlichter, knopfloser Cardigan wie von Drykorn, ist die ideale Ergänzung dazu.