Trend-Report

Die Top 10 Modetrends für den Herbst 2019

Modetrends Herbst

Sie möchten wissen, was im Herbst 2019 angesagt ist? Hier kommt der große Trend-Überblick mit den schönsten Teilen zum Sofortshoppen.

Sandige Töne dominieren den Herbst und Winter 2019 und zeigen sich in der soften Farbwelt der Natur. Dazu gesellen sich bunte Satinstoffe, funkelnde Metallics und schöne Herbst-Pieces mit Snake Print. Bei den Stilrichtungen sind vor allem die Achtziger Jahre mit breiten Schultern angesagt. Der moderne Karo-Look ist das Must-have der Saison. Hier kommen die Top 10 Modetrends für den Herbst 2019:

1. Power Shoulder

Im Herbst 2019 rücken die Oberarme und Schultern in den Fashion-Fokus. Die Designer setzen jetzt auf Blazer, Kleider, Blusen, Jacken und Mäntel mit Schulterpolster, Puffärmel, Keulenärmel und XXL-Volants. Und woran erinnert uns dieser Herbst-Trend? Na klar, an die Mode der Achtziger Jahre. Um den Look zu perfektionieren, achten Sie auf eine schmale Taille, zum Beispiel geformt durch einen breiten Taillengürtel.

Anzeige

2. Accessoires mit Snake-Print

Leo & Co. war gestern, diese Saison kommen Damen-Stiefel, Taschen und Halstücher im Snake-Print daher. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich für ein klassisches und real wirkendes Schlangenmuster oder für eine abgewandelte, bunte Variante entscheiden – nur animalisch muss es im Herbst 2019 sein.

Noch mehr Schlangen-Print:

3. Sandtöne

Eine besonders große Rolle spielen im Herbst 2019 sandige Töne, wie etwa ein goldenes Beige, ein erdiges Braun oder ein Weiß wie man es nur von paradiesischen Karibikstränden kennt. Das Tolle an diesem Herbst-Trend: Sandtöne stehen fast jeder Frau, denn es gibt zu allen Haar- und Hauttypen einen passenden Ton. Ein Klassiker in Sandfarben ist zum Beispiel der Trenchcoat.

Noch mehr Trenchcoats:

Anzeige

4. Metallic in allen Farben

Der Metallic-Look muss nicht immer Gold und Silber sein. Auch Farben wie Pink, Lila, Blau oder Grün sehen in glänzender Optik super aus. Unser Tipp: Kombinieren Sie warme Metallic-Farben mit Gold und kühlere Metallic-Töne mit Silber.

Noch mehr Artikel im Metallic-Look:

5. Stepp-Comeback

Oscar de la Renta, Bottega Veneta, Balenciaga und viele andere Designer bringen für den Herbst und Winter 2019/2020 die gute alte Stepp-Optik wieder in Mode. Wie wäre es zum Beispiel mit einer klassischen Steppjacke oder vielleicht doch einer extravaganten Handtasche mit Steppmuster?

6. Satin

Nach dem Samt-Trend in den letzten Jahren, ist es jetzt der Satin-Look, der die Modebranche im Herbst und Winter 2019/2020 dominieren wird. Dieser weich fließende Stoff schimmert mindestens genauso schön wie Samt und hat seinem Vorreiter gegenüber einen entscheidenden Vorteil: Satin passt sich wunderbar den Körperfomen an und trägt nicht auf.

7. Box Clutches

Mit dem Box-Clutch-Trend wird es nicht nur stylisch, sondern auch super praktisch. So stabil verpackt waren unser Lippenstift, Handy und Co. noch nie. Box Clutches sind die idealen Begleiter für jede Party.

Noch mehr Box-Clutches:

8. Power Suits mit Karomuster

Karo sieht nicht nur in Form eines schönen Wintermantels super aus, sondern auch schicke Blazer-Hosen-Kombinationen aus dem trendigen Muster wirken stilvoll. Besonders schön ist Karo-Stoff in bunten Farben – eine echte Alternative zum klassischen grauen Glencheck.

Noch mehr Karo-Pieces:

10. Tweed

Neben Samt ist auch Tweed ein herbstliches Material, das alle Jahre wiederkehrt. Es lohnt sich also in ein hochwertiges Tweed-Teil zu investieren, zum Beispiel in ein schickes Kostüm oder einen Damen-Mantel aus Tweed.