Trend-Report

Die Top 10 Modetrends für den Herbst 2021

Herbst-Trends 2021

Sie möchten wissen, was im Herbst und Winter 2021 angesagt ist? Hier kommt der große Trend-Überblick mit den schönsten Teilen zum Sofortshoppen.

2. Daunenjacken

Daunenjacken waren schon im letzten Winter ein bedeutender Trend in der Outerwear, doch auch dieses Jahr halten wir an XXL-Pufferjacken fest. Vor allem sind dabei Ausführungen in Rot besonders gefragt - Styling-Inspiration dafür gibt es unter anderem bei Balenciaga, Khaite und Marni.

4. Crop Top

Eigentlich sind Crop Tops bekanntermaßen eher für die Sommersaison reserviert - diesen Herbst und Winter bleibt der Bauch allerdings im Fokus. Giorgio Armani setzt auf gecroppte Blazer, Chanel auf verkürzte Cardigans und Jacquemus begeistert mit Pullovern in Mini-Länge. 

6. Flieder

Strukturierte Looks in zarten Lilatönen zeigen sich bei Miu Miu, Jil Sander, Salvatore Ferragamo und Givenchy auf Blazern, Steppjacken, Kleidern und Blusen. Auch Accessoires in Flieder sind diese Saison ganz hoch im Kurs.

9. XXL-Shopper

Im Sommer waren alle ganz wild auf die Micro-Bags von Jacquemus und Co. Diesen Winter wird dafür ins andere Extrem kompensiert. Shopperbags in Übergröße finden sich bei 16Arlington, Brunello Cuccinelli, Balmain und Acne Studios – idealerweise in hellen, neutralen Tönen.

10. Schwarzes Leder

Ledermode und der Herbst gingen schon immer Hand in Hand – dieses Jahr sind Designer wie Givenchy, Gabriela Hearst, Sportmax und Dior ganz verrückt nach schwarzem Leder. Kleider, Blazer oder Maxi-Mäntel à la Matrix gehören dabei zu den Top-Kandidaten des Trends.  


Das könnte Sie auch interessieren