How to style

Sneaker zum Kleid - 5 Styling-Tipps

Wie stylt man Sneaker zum Kleid? Welche Regeln sollten Sie beachten? MYBESTBRANDS erklärt und zeigt es Ihnen!

Keine Frage, Sneaker gehören zu den bequemsten Schuhen der Welt und deshalb wollen wir sie bei jeder Gelegenheit und zu jedem Look tragen. Selbstverständlich auch zum Kleid! Damit Sie beim Kombinieren von Sneakern zum Kleid alles richtig machen, haben wir hier 5 einfache Styling-Tipps für Sie. 

1. Sneaker zum Kleid: Süß oder schick

Die erste wichtige Regel, die beim Kombinieren von Sneakern zum Kleid gilt: Die Sneaker dürfen nicht zu klobig sein. Denn egal, ob Sie einen süßen, mädchenhaften oder einen schicken, etwas eleganteren Look kreieren wollen, ein allzu großer Sneaker könnte das Outfit aus der Balance bringen. Selbstverständlich können Sie trotzdem zu Chunky oder Dad Sneakern greifen, müssen sich dem absoluten Stilbruch dann aber bewusst sein. 

Achten Sie außerdem darauf, dass Ihr Kleid nicht länger als wadenlang ist, damit noch genügend Bein zwischen Saum und Sneaker zu sehen ist. Diese optische Unterbrechung braucht es unbedingt, damit die zwei Look-Komponenten Sneaker und Kleid gut miteinander harmonieren. 

Die neuesten Sneaker finden Sie hier:

2. Welche Sneaker zum Kleid?

Setzen Sie bei den Sneakern, die Sie zum Kleid tragen wollen, auf möglichst schlichte Modelle. Verzichten Sie auf viele Details, die ein unruhiges Bild ergeben. Bei den Farben wählen Sie am besten aus sanften Tönen wie Rosa oder Hellblau oder setzen schlicht auf schwarze oder weiße Sneaker - zu denen lesen Sie gleich mehr. Achten Sie bei bunten Kleidern darauf, dass sich die Farben in den Farben der Sneaker wiederfinden. 

Wer sehr lange Beine hat, der kann zu High-Top-Sneakern greifen, das verleiht einen coolen Touch. Ansonsten sind leichte Slip-on-Sneaker die beste Wahl.

Die besten Sneaker in Rosa:

3. Welche weißen Sneaker zum Kleid?

Weiße Sneaker zum Kleid sind die wohl perfekteste Wahl - besonders an sonnigen Tagen. Denn Weiß macht Looks immer noch am leichtesten und auch sportliche Schuhe sind in Weiß nicht nur cool, sondern auch weiblich und können sehr elegant wirken. 

Was im Frühling und Sommer am schönsten aussieht: Weiße Sneaker zu weißen Kleidern

Wir verraten Ihnen übrigens auch ein paar wichtige Tipps und Tricks, wie Sie weiße Sneaker reinigen.

Die besten Sneaker in Weiß:

4. Welche Socken zu Sneaker und Kleid?

Bei der Wahl der Socken kommt es darauf an, welchen Look Sie kreieren möchten: Wollen Sie im zarten, leichten Bereich bleiben, greifen Sie entweder zu fast unsichtbaren Sneaker-Socken oder zu sehr feinen Seidenstrümpfen. Diese dürfen dann gerne etwas länger sein - und bei sehr kurzen Kleidern auch mal bis zum Knie gehen! 

Soll der Look etwas sportlicher und vielleicht auch derber ausfallen, sind Tennis-Socken die richtige Wahl. Die grober gestrickten Socken sind zu Sneakern und Kleid ziemlich cool!

Die besten Socken:

5. Welche Strumpfhose zu Sneaker und Kleid?

Ja, Strumpfhosen dürfen Sie zu Sneakern und Kleid tragen - gerade im Herbst und Winter ist dies ein wunderbare Möglichkeit, den Look weiterhin zu kombinieren. Dabei gibt es nur eine sehr einfache Regel:

Tragen Sie schwarze Sneaker oder Schuhe in dunklen Farben, greifen Sie zu dickeren schwarzen Strumpfhosen - zu weißen oder hellen Sneakern dagegen sollte Ihre Wahl eine helle Strumpfhose sein. So vermeiden Sie allzu viele farbliche Kontraste. 

Die besten Strumpfhosen:

Noch mehr Tipps und Tricks rund um das Thema Styling finden Sie in unserem How-to-Guide >>


Das könnte Sie auch interessieren