Farbtrends 2020

Die Top Pastellfarben für den Frühling 2020

Längere Tage, Vogelgesang in der Früh und Pastelltöne auf den Straßen verraten uns, dass sich die kalte Jahreszeit offiziell dem Ende zuneigt. Doch Pastell ist nicht gleich Pastell - jedes Frühjahr sind andere Farben dran, um zu scheinen. MYBESTBRANDS hat die fünf angesagtesten Pastellfarben 2020 ausgewählt und verrät, wie sich diese am Besten stylen lassen.

Pastellfarben steht man gerne mit gemischten Gefühlen gegenüber - zum einen sind sie schön leicht und bringen die perfekte Frische nach einem langen Winter voller Grau-, Braun- und Schwarztöne, zum anderen sind sie deutlich schwieriger zu stylen als die dunklen, neutralen Töne. Doch das muss nicht sein - inspiriert von den Frühjahr/Sommer-Shows 2020 zeigen wir Ihnen die besten Kombinationsmöglichkeiten und präsentieren unsere fünf Trend-Pastellfarben dieser Saison: Baby Blau, Millennial Pink, Neo Mint, Cantaloupe und Flieder.

Baby Blau

Während zartes, warmes Blau ein zeitloser Klassiker ist, erfreut sich das Baby Blau an viel Laufstegpräsenz bei den Modeschauen der Frühjahr- Sommerkollektionen 2020. Dabei zeigt es sich als besonders vielseitig – Adeam kombiniert die Farbe als Akzent mit natürlichen Tönen – man denke an einen weichen, blauen Kaschmirpullover und – besonders angesagt diese Saison – beige Bermuda-Shorts, während Bottega Veneta mit kontrastreichem Schwarz eine aufregende Spannung erzielte.

mehr lesen

Was Pastelltöne diese Saison anders macht als sonst und auch bei Baby Blau keine Ausnahme ist, ist das Head to Toe-Styling. Darauf setzen auch Jacquemus, Lanvin, Off-White und Emporio Armani bei ihren Sommerkollektionen. Ob als Kleid, Zweiteiler oder Anzug – der Schlüssel liegt in der Wahl des Stoffes und des Tailorings. Leichte, aber festere Stoffe wie Leinen, die gerne etwas großzügiger geschnitten sein dürfen, bringen einen babyblauen Look am Besten zur Geltung.

Unsere Favoriten in Baby Blau:

Millennial Pink

Der Hype um Millennial Pink ist noch lange nicht vorbei – es wirkt immer noch sehr frisch und zeitgemäß - vorausgesetzt, man stylt es entsprechend. Zum einen ist auch hier der Monochrome Look gang und gäbe. Um der Zärtlichkeit der Farbe zu kontern, sollte hier zu einer steiferen und strengeren Anzugkombination gegriffen werden. Inspiration hierfür bekommt man bei den Kollektionen von Lacoste und Max Mara.

mehr lesen

Aber auch gemusterte Farbkontraste können Pastellrosa in einem ganz neuen Licht erscheinen lassen – Balmain stylt die Farbe mit schwarz-weißen Streifen und Dior setzt auf schwarz-rosa Batikprints für Frühjahr/Sommer 2020. 

Wer möchte, wagt sich an überromantische Looks. XXL-Ärmel, Tüll und Rüschen erfordern bei Millennial Pink zwar ein wenig Überwindung, doch dass sich die femininen Looks lohnen, zeigen die Laufsteg-Looks von Giorgio Armani und MSGM. Sehr alltagstauglich ist eine schlichte Interpretation in eleganten, minimalistischen Slipkleidern, gepaart mit verspielten Accessoires in der gleichen Farbe.

Unsere Auswahl in Millennial Pink:

Neo Mint

Ein fast schon utopischer Optimismus, Lust nach Frische und einer grünen Zukunft macht sich in der neuesten Trendfarbe Neo Mint besonders spürbar. Hier darf es gerne glänzend und futuristisch sein – Satin-Looks bringen das Grün zum Leuchten und sind gerade für Partyabende ein besonderer Eyecatcher. Ob unifarben wie bei Emporio Armani und verspielt mit Blumendruck wie bei Prabal Gurung – hier ist alles erlaubt.

mehr lesen

Auch monochrome Outfits sind bei Neo Mint sehr erwünscht – Ulla Johnson, Lacoste und Tibi setzen auf die Farbe als Statement und halten sich mit Accessoires und zu vielen Details, die davon ablenken könnten, zurück.

Wer sich an Neo Mint lieber vorsichtig herantasten möchte, wird viel Styling-Inspiration bei Jacquemus und Peter Pilotto finden. Der Designer kombiniert schlichte Leinenhemden und -hosen mit neutralen Farben, leichten Stoffen und sommerlichen Prints nach Lust und Laune.

Top-Picks in der Trendfarbe Neo Mint:

Cantaloupe

Die milchigere, ruhige Version der Trendfarbe Orange ist perfekt für den Sommer – sie hat eine vertraute, aber keineswegs langweilige Wirkung und ist somit unkompliziert und vielseitig beim Stylen und Kombinieren. Sehr häufig vertreten ist die neue Farbe bei Fendi - ob als cooler Zweiteiler bestehend aus Blazer und Rock oder als perfekte Vorlage für einen sommerlichen Blumenprint auf Kleidern und Blusen.

mehr lesen

Jacquemus haben es die Pastelltöne offensichtlich angetan – auch das helle Orange wurde hier häufig implementiert und zeige sich in allen möglichen Ausführungen – sowohl bei Damen, als auch bei Herren.

Weiche, fließende Stoffe bringen einen soften Ton wie Cantaloupe ins Rampenlicht – Peter Pilotto inszeniert die Farbe auf Satinstoffen, während Valentino auf leichte Sommerkleider setzte.

Auch unser Make-up kann diesen Trend mitmachen. Ob als Rouge, Lidschatten oder Lippenfarbe – als Übergangslösung zwischen Winterblässe und Sommerbräune ist das Pastellorange unaufdringlich und wirkt sehr natürlich.

Verrückt nach Cantaloupe:

Flieder

Flieder ist eine Farbe der Widersprüche – sie hat etwas Melancholisches, aber auch Frisches, etwas Junges und etwas Altes an sich. In einer Zeit voller Kontraste ist sie somit der perfekte Ausdruck unseres Zeitgeistes.

Die Farbe wird gerne sehr zart interpretiert – romantische Looks in Form von üppigem Chiffoneinsatz lassen sich in den Kollektionen von Gucci, Loewe und Marc Jacobs finden. Im Alltag können Chiffonblusen mit High-Waist-Hosen oder mit Minirock aus Leder und Blazer getragen werden. So entsteht ein spannender Stilbruch, der einen modernen Look garantiert. 

Unsere Auswahl in Flieder:

Gespannt auf weitere Trendfarben der Saison? Lernen Sie wie man die Pantone Trendfarbe 2020 "Classic Blue" kombiniert.