Styling Tipps

Konzert Outfit: Styling-Tipps für jeden Musikgeschmack

Egal ob klassische Konzerte, Open Air oder Festivals: Das perfekte Outfit für ein Konzert lässt sich ganz einfach stylen, wenn man ein paar Basics im Kleiderschrank hängen hat. MYBESTBRANDS verrät Ihnen, wie Sie coole und elegante Looks kombinieren.

Konzert Outfit: Das entscheidet über den perfekten Look

Wie bei jedem Style gibt es auch beim Konzert Outfit zwei wichtige Regeln: Sie müssen sich in Ihrem Look wohlfühlen - und er muss in den Grundzügen seines Stylings zum Event passen. Klar, eine rockige Veranstaltung verlangt nach anderen Looks als ein gediegener Anlass. Wir verraten Ihnen hier, welche Konzert Outfits für welches Event passend sind.

Indoor Konzert vs. Outdoor Konzert

Wichtigste Frage, bevor Sie sich ein Konzert Outfit aussuchen: Ist das Konzert in einer Halle oder findet es Oper Air statt? Je nachdem gilt es einige Punkte zu beachten: Gibt es eine Garderobe oder müssen Sie Ihre Jacke möglicherweise mitschleppen? Haben Sie Sitzplätze und können dort etwas ablegen oder stehen Sie die ganze Zeit?

Findet das Event unter freiem Himmel statt, ist natürlich auch das Wetter ein leidiges Thema. Wie Sie sich für Sonnenschein oder Regen rüsten müssen, lesen Sie in den nächsten Abschnitten.

Pop Konzert Outfit für Damen

Ihre Lieblingsband spielt endlich wieder in Ihrer Stadt? Sie gehen mit Ihren Kindern - oder na klar, ganz für sich selbst - zu Harry Styles? Dann ziehen Sie sich an, als würden Sie zu einer großen Party oder in den Club gehen.

Vergessen Sie dabei jedoch nicht: Bequem muss die Kleidung sein, Bewegungsfreiheit ist sehr wichtig, wenn Sie viel und ausgelassen tanzen wollen.

Glitzerkleider

Es darf so richtig funkeln und glitzern! Kleider - am besten kurz - mit Pailletten oder aus schimmernden Stoffen sind perfekt, wenn Sie ein Outfit für ein Pop Konzert kreieren wollen. Und ja, viel Farbe ist ein Muss!

Boyfriend Jeans und Pop T-Shirt

Die richtige Mode für ein popiges Konzert kommt an einer gemütlichen Jeans und einem T-Shirt nicht vorbei. Gerade Boyfriend Jeans sind perfekt, wenn Sie viel tanzen wollen. Der lockere Schnitt bietet viel Platz zum Bewegen. Ein Oberteil mit buntem Aufdruck - am besten gleich mit dem Abbild der Gruppe oder des Künstlers, den Sie auf der Bühnen sehen wollen - macht den Look perfekt.

Sneakers

High Heels sehen zwar sicherlich gut aus zu Ihrem Konzert Outfit, in Sneakern lässt es sich aber so viel besser mitgrooven und mittanzen. Ist Ihr Outfit schon sehr farbenfroh, fahren Sie mit weißen Sneakers am besten, ansonsten dürfen Sie zu bunten Turnschuhen von zum Beispiel Nike oder Adidas greifen.

Kleine Crossbody Bag und Statement Schmuck

Eine große Tasche hindert hier nur! Besser sind kleine Crossbody Bags, in die Sie alles hineinbekommen, was Sie an diesem Abend brauchen. Wollen Sie noch ein Strickjacke verstauen, greifen Sie am besten zu einer etwas kompakteren Umhängetasche. Passen Sie aber auf: Viele Konzertveranstalter haben zu große Taschen verboten, informieren Sie sich vorher, ob es Größenbestimmungen gibt!

Beim Schmuck darf es gerne mehr sein. Auffällige Statement Ohrringe oder Ketten sind echte Eyecatcher und komplettieren den Look fürs Konzert.

Rock Konzert Outfit für Damen

Ein Rock Konzert ist die beste Gelegenheit, endlich mal ein Outfit aus dem Schrank zu ziehen, das ganz laut "Cool" schreit. Wie das aussehen kann? Verraten wir Ihnen hier:

Statement T-Shirts

Ein Top mit dem Konterfei von Kiss Sänger Paul Stanley? Kult! Ein Shirt mit dem Logo von AC/DC? Legendär! Bei Konzerten von echten Rockbands dürfen Sie Ihre Liebe zu den guten, alten Musikgruppen gerne auffällig zeigen! Und auch wenn Sie noch etwas jünger sind, geht das auch als neuentdeckte Liebe durch!

Lederhosen und Lederjacke

Die richtige Hose zum Rocken? Na klar, eine Lederhose! Ob echt oder aus einem täuschend echten Material, der Trend zur Lederhose ist perfekt für solche Konzerte. Auch Jeans - egal, ob hauteng oder lässig und locker - passen sehr gut.

Selbstverständlich macht sich hier auch eine Lederjacke hervorragend - allerdings sollten Sie da zu sehr leichten Exemplaren greifen, weil sie sonst schnell ins Schwitzen geraten.

Derbe Boots

Biker Boots oder Stiefel mit dicker Sohle wie von Dr. Martens sind für ein Rockkonzert wie gemacht - von hohen Absätzen oder gar offenen Schuhen sollten Sie Abstand nehmen. Verletzungen sind sonst vorprogrammiert.

Was zu einem Klassik Konzert anziehen? Klassik-Konzert Outfit: Schick und elegant

Ein Konzert in der Oper, im Operettenhaus oder in der großen Konzerthalle sind die perfekte Gelegenheit, sich mal wieder richtig schick zu machen. Ein klassisches Konzert ist die Art von Veranstaltung, bei der die Musik im Vordergrund steht und die Zuschauer sitzen und nur in den seltensten Fällen aufstehen und tanzen. Deshalb: Wählen Sie hier ein elegantes, aber trotzdem bequemes Outfit.

Das kleine Schwarze

Das perfekte Kleid für ein klassisches Konzert: Das kleine Schwarze sieht immer elegant und schick aus und lässt sich je nach Anlass immer wieder unterschiedlich stylen. Wenn Ihnen das Kleid allein zu kalt ist, ziehen Sie eine Jacke oder einen Blazer drüber und sind immer noch gut angezogen. Eine gute Wahl ist auch die Kombination aus Rock und Bluse - diese dann in den Rock stecken, sonst wird der Look zu leger.

High Heels und Clutches

Hier dürfen Sie endlich mal zu Absatzschuhen greifen! Da ein Klassik Konzert wie erwähnt oftmals eine Sitzveranstaltung ist, sind Ihren Füßen Erholungspausen vom Gehen und Stehen gegönnt und Sie können somit Ihre liebsten hohen Schuhe gebührend ausführen.

Auch bei Konzerten mit großen Orchestern gilt: Je kleiner die Tasche, desto besser! Sie wollen ja kein Ungetüm zwischen Ihren Füßen verstauen oder Ihren Sitznachbarn damit verärgern. Außer den Essentials wie Schlüssel, Handy, Geld und Puder brauchen Sie auch nicht viel.

Übrigens: Auch das Make-up darf hier mal ein wenig dramatischer werden: Cateyes oder ein sinnlich dunkler Lippenstift sind dem Anlass entsprechend.

Was zieht man zu Festivals an?

Ein Festival ist ein ganz besonderes Event: In fast kein Outfit geht im Vorhinein so viel Überlegungen wie in den Festival Look. Kein Wunder, sind hier die Looks doch manchmal deutlich wichtiger als die Acts auf der Bühne. Bei Festivals wie dem Coachella sind Influencer sowie normale Besucher oftmals nur, um die ausgeflippten Looks der anderen zu bestaunen. Trotzdem gibt es ein paar Dinge, die Sie beim Besuch eines solchen Konzertes beachten sollten:

Sonnencreme

Da die Konzerte hier ein Open Air sind und das Wetter in den Sommermonaten oftmals sehr gut, müssen Sie Sonnenbrand vorbeugen: Eine dicke Schicht Sonnencreme im Gesucht ist im Fall der Fälle wichtiger als jedes Make-up. Denken Sie auch an Ihre Schultern, Arme und all die Körperstellen, die Ihr Style frei lässt.

UV-Schutz

Eine Kopfbedeckung ist bei viel Sonne Pflicht: Ein Cap, ein kleiner (Sie wollen die anderen Besucher ja nicht mit einem riesigen Sonnenhut verärgern) Hut oder ein Tuch schützen Sie vor Sonnenbrand und einem Sonnenstich. Und klar, auch bei Regen sind Sie sicher dankbar für etwas Schutz auf dem Kopf.

Open Air Konzert: Was tun bei Regen?

Apropos Regen: Stellen Sie sich vor, Sie stehen mit 10.000 anderen Menschen vor der Bühne und es schüttet aus Eimern. Was wünschen Sie sich da?

Zwiebellook aus Regenjacke und Hoodie

Wenn die Wettervorhersage eindeutig uneindeutig ist und die Wahrscheinlichkeit für Regen nicht wegzudiskutieren ist, dann ist nur eine Sache beim Stylen wichtig: Jetzt muss der Layering Look zum Einsatz kommen: Oberste Schicht ist selbstverständlich eine Regenjacke, die sich auch wunderbar um die Hüften knoten oder als Sitzunterlage nutzen lässt! Darunter kommt ein kuscheliger Hoodie oder eine Sweatjacke, deren Reißverschluss sich öffnen lässt. Darunter dürfen Sie Ihr Lieblings-T-Shirt ziehen.

Untenherum - seien wir mal ehrlich - ist es selbst bei Regen egal, wenn Sie eine kurze Hose tragen oder eine Jeans, die dreckig wird. Ein bisschen Rock'n'Roll gehört zum Festival doch auch dazu!

Gummistiefel

Endlich mal eine Gelegenheit, die richtig coolen Gummistiefel auszupacken und anzuziehen! Denn keine Schuhe sind besser geeignet für den mitunter matschigen Untergrund bei Open Air Konzerten als die robusten Stiefel.

Hüte und Caps

Wie bereits erwähnt, sollten Sie Hüte und Caps nicht nur bei Regenwetter im Gepäck haben. Aber selbstverständlich sind die Kopfbedeckungen bei Niesel und Schauern ein Geschenk des Himmels, wenn sie verhindern, dass uns das Regenwasser in die Augen läuft.

Techno Konzert Outfit

Sie wollen beim einem Techno Konzert mittanzen? Kleidung für diese Art von Konzert orientiert sich stark an Festival Looks. Beim Oberteil ist ein Crop Top eine gute Wahl - auch Bralettes oder BHs, die Hüpfen, Drehen und Springen aushalten, passen gut. Eine Jeans - im Destroyed Look oder als Hotpants - ist genauso passend wie eine Stoffhose aus leuchtendendem Nylonstoff. Auch hier gilt: Bewegungsfreiheit ist sehr wichtig!

Praktische Accessoires für Konzert Outfits

Viele Crossbody Bags verfügen über kleine Extra-Taschen am Schulterriemen, in die perfekt Kleinigkeiten wie Lippenstift, Puder oder Hausschlüssel passen.

Eine Crossbody Bag ist Ihnen zu sehr im Weg? Dann ist vielleicht ein Bauchtasche das Richtige für Sie. Hier haben Sie alle Wertsachen dicht vor dem Körper - und gerade bei Festivals oder Techno Konzerten fügt sich eine Bauchtasche optisch gut ins Outfit ein.

Wohin mit dem Ticket für Bus und Bahn, wenn man keine große Geldbörse mitnehmen möchte? Schieben Sie es einfach zwischen Handyhülle und Telefon! So haben Sie das wichtige Stück Papier immer bei sich.

Letzte Outfit Tipps

Was alle Outfits gemeinsam haben? Welche Regeln gelten für jede Art von Konzert? Fassen wir zusammen:

1. Bei jeder Kleidung, die Sie wählen, steht nicht nur im Vordergrund, dass Sie sich wohlfühlen. Sie müssen sich auch noch gut darin bewegen können. Sprich: Ihre Outfit muss unbedingt bequem sein! Sonst macht doch kein Konzert Spaß.

2. Greifen Sie zu kleinen Taschen! Es gibt viele Modelle, die alles in sich aufnehmen können, was Sie an solch einem tollen Abend brauchen, und die Sie vor allem nicht stören und vom Feiern der Musik abhalten.

3. Ziehen Sie Schuhe an, die dem Event entsprechen: Werden Sie viel tanzen? Dann sind flache Schuhe gut. Sitzen Sie vorwiegend? Dann dürfen es die hohen Absätze sein.

4. Bedenken Sie das Wetter: Egal, ob Sie komplett draußen sind oder aber nur einen Hin- und Rückweg haben, der Sie vielleicht durch Regen oder pralle Sonne führt. Wappnen Sie sich mit Jacken, Schirmen und Sonnencreme!

Noch mehr Styling-Tipps finden Sie in unserer Rubrik "How to"!


Das könnte Sie auch interessieren