Von casual bis klassisch

Diese 5 Schuh-Arten braucht jeder Mann

Gucci Sneaker Herren

Welche Schuhe braucht der Mann? Während Frauen bei Schuhen meist nicht genug bekommen können, sind die Schuhschränke von Männern oft relativ leer. Wir verraten Ihnen, welche Schuh-Arten für Herren Sie wirklich benötigen, um für jede Gelegenheit, für jede Jahreszeit und zu jedem Look den perfekten Schuh zu haben. Hier kommen die 5 Schuh-Arten für Herren, die sie wirklich brauchen.

1. Sneaker

Der sportliche Klassiker, den wir am liebsten 24/7 das ganze Jahr über tragen würden: der Sneaker.

mehr lesen

Der Sneaker ist ein echtes Muss für die Casual-Garderobe und hat sich inzwischen auch im urbanen Arbeitsalltag fest etabliert. Gerade in Agenturen und jüngeren Unternehmen ist diese Schuh-Art für Herren auch in der Business-Garderobe längst kein Tabu mehr. Für das Büro empfiehlt sich eher ein klassischer Sneaker für Herren zum Beispiel von Adidas oder Hugo Boss, evtl. mit Retro-Anleihen und in einer zurückhaltenden Farbe, wie etwa Schwarz, Weiß oder Dunkelblau, das sich zu vielen verschiedenen Looks kombinieren lässt. In der Freizeit darf es dann gerne etwas lauter werden: intensive Farben und auffällige Designs liegen gerade voll im Trend. 

Übrigens haben wir uns für Sie umgesehen und hier die wichtigsten Trends 2023 in Sachen Männerschuhe zusammengestellt.

2. Schnürschuhe

Wenn es doch mal etwas eleganter sein soll, sind klassische Schnürschuhe die richtige Wahl.  Schlichte Derbies mit aufgesetzter Flügelschnürung passen quasi zu allem und sind in den klassischen Farben Schwarz oder Braun immer ein guter Partner für Chinos, Bundfaltenhosen oder Business-Anzug. mehr lesen

Für noch formellere Looks oder besondere Anlässe sind die eleganten Oxfords mit ihrer aufwendig gearbeiteten, eingesetzten Schnürung genau die richtige Schuh-Art für Herren. Sie zeigen sich einem schicken Anzug würdig und veredeln jedes Outfit. Budapester oder Brogues mit den auffälligen Lochmustern und Flügelkappen sind echte Hingucker. Mit dünner Sohle und in schmaler Form passen sie durchaus auch zum Herrenanzug. Budapester Schnürschuhe mit dicker Sohle oder gar Gummisohle sollten eher zu Jeans und Sakko und als Freizeitschuhe getragen werden, statt zum klassischen Anzug. Das gleiche gilt für Schnürer aus Veloursleder: sie sehen prima zu Chinos und Blazer aus, zu Anzug und Krawatte hingegen sollte es ein Schnürschuh aus Glattleder sein.

3. Slipper

Slipper gibt es in vielen verschiedenen Versionen: Sommerschuhe wie Herren-Espadrilles und entspannte Mokassins für Herren aus softem Veloursleder und mit weicher Gumminoppensohle sind insbesondere im Sommer sehr beliebte Allrounder Schuhe für Herren. mehr lesen

Sie sind ideale Partner zu allen Shorts, aber auch zu gekrempelten Chinos oder Leinenhosen sehen sie sehr gut aus. Tragen Sie Espadrilles und Mokassins am besten ganz ohne Strümpfe, das sieht am besten aus. Wenn Sie nicht komplett auf Socken verzichten wollen, können Sie Füßlinge in den Slippers tragen, die aber so knapp geschnitten sein sollten, dass sie nicht an den Rändern des Schuhs hervorblitzen.

Die etwas edlere Version dieser Schuh-Art für Herren, die sich auch mit Strümpfen und bei nasskaltem Wetter tragen lässt, sind klassische Loafer. Ob Penny-Loafer mit Querriegel oder Tassel-Loafer mit kleinen Quasten: nicht nur die Loafers von Gucci sehen zu Smart-Casual Looks mit Chino, Hemd und Blazer hervorragend aus.

4. Offene Schuhe

Im Hochsommer oder im Urlaub am Meer sind offene Schuhe wie Sandalen und Slides die absoluten Must-have Schuhe für Herren.

mehr lesen

Unkompliziert und robust sind all die klassischen Badeschuhe: Flip-Flops und Adiletten sind unempfindlich, ihnen machen Wasser und Sand nichts aus. Deshalb sind diese Schuh-Arten für Herren perfekte Sommer-Partner zu entspannten Freizeit-Looks wie Shorts und T-Shirt.

Für den Sommer in der City darf es dann gerne auch eine Pantolette aus Leder sein. Gerade hoch im Kurs sind nicht nur wegen ihrem hohem Tragekomfort die Pantoletten von Birkenstock. Aber auch die Schuhkollektionen der Top-Designer bieten jede Menge stylische Slides: ob Armani oder Valentino Garavani: die Auswahl ist groß.

5. Stiefeletten

In unseren Breitengraden kommt der Winter mit hartnäckiger Regelmäßigkeit. Wenn es stürmt und schneit, ist selbst in der City ein echter Winterschuh gefragt. Für einen smarten Look sind klassische Stiefeletten ideal.

mehr lesen

Sie reichen bis über den Knöchel und halten Ihre Füße somit auch bei nasskaltem Wetter angenehm warm. Zugleich sehen Chelsea-Boots für Herren selbst zum Anzug sehr gut aus und verleihen lässigeren Outfits mit Jeans und Co. eine elegante Note. Wer etwas robuster mag, für den sind kurze Schnürstiefel eine gute Wahl. Die gibt es oft auch mit einer soliden Profilsohle, zum Beispiel von Cesare Paciotti - perfekt, wenn es im Winter mal glatt und rutschig ist.

Mit diesen 5 Schuh-Arten für Herren ist jede Garderobe perfekt gerüstet für das ganze Jahr. Bei MYBESTBRANDS finden Sie eine Riesenauswahl unterschiedlichster Herrenschuhe. Da finden Sie bestimmt auch Ihre Favoriten!


Das könnte Sie auch interessieren