Street Style Damen

Street Style ist mittlerweile weit mehr als nur Inspiration von der Straße, sondern eine ganz eigene Stilrichtung, die einzigartiger nicht sein könnte. Doch auch Sie können mithilfe einiger Tipps Ihren persönlichen Street Style entwickeln! 

Mehr erfahren >>

Street Style ist mittlerweile die beliebteste Stilrichtung in der Mode. Auch Sie können mithilfe einiger Tipps Ihren persönlichen Street Style entwickeln! 

Mehr erfahren >>

Sortieren
  • Relevanz
  • Höchste Reduzierung
  • Niedrigster Preis
  • Höchster Preis
  • Beliebtheit
  • Neueste

Street Style Damen

Street Style ist ein Phänomen, das es schon immer gab. Doch besonders seit Blogger quasi mehr Trends vorgeben, als es Designer jemals konnten, ist es neben der gefeierten Haute Couture ein wichtiges Standbein der Mode geworden. Auch Sie können ganz einfach einen individuellen Street Style entwickeln:

Die richtige Basis

Street Style bedeutet nicht gleich nur ausgefallene Stücke zu tragen und um jeden Preis als Erste ins Auge zu fallen. Ein wirklich guter Street Style ist dann vorhanden, sobald man sich anhand Ihres persönlichen Stils an Sie erinnert. Basics bilden dabei immer die perfekte Grundlage. Das heißt: In gut sitzende Jeans, klassische Kleider, zeitlose Mäntel sowie Basic-Oberteile kann man nie genug investieren. Achten Sie auf Top-Qualität und bedenken immer, dass Basics nur das Gerüst eines grandiosen Street Looks sind.

imgLrg
imgSmall

Schnittmuster

Der Style von der Straße schöpft seine Individualität durch besondere Schnitte. Stichworte sind hier Dekonstruktivismus, Asymmetrie, Oversize und bauschige Silhouetten dank Volants und speziellen Drapierungen. Trauen Sie sich und kombinieren Schlaghosen zu einem Oberteil mit Statement-Ärmeln! Auf der Straße gilt: mehr ist mehr! Solange Sie Street Fashion mit Selbstbewusstsein tragen, sieht es auch gut aus.

 

imgLrg
imgSmall

Mutige Farben

Auch hier gilt die Maxime: Die Kombination macht es! Street Style lebt vom Mut und der Individualität der Träger. Tragen Sie ohne Bedenken auch mal zwei Farben zueinander, die auf den ersten Blick vielleicht nicht unbedingt zusammenpassen. Die beliebteste Streetwear Farbkombi ist dieses Jahr Rot zu Pink. Doch unterschätzen Sie auch niemals den Style-Faktor eines All-Black-Looks.

 

Accessoires

Von einem richtigen Street Style können wir eigentlich erst sprechen, sobald die Accessoires stimmen. Bei Taschen, Schuhen und Schmuck gilt wirklich: je außergewöhnlicher, desto besser. Lassen Sie sich Zeit, um die richtigen Accessoires zu finden und versuchen möglichst Einzelstücke zu ergattern. Auch hier lohnt es sich sehr etwas mehr zu investieren. Zum einen, weil Street Style immer ein Designer-Update braucht und sich seltene Accessoires zum anderen im Wert auch sehr schnell vervielfältigen können. 

 

Die coolsten Street Style Marken

Grundsätzlich gilt: Ziehen Sie an, was Ihnen gefällt. Mixen Sie High Street mit High End Fashion und setzen Ihrer Kreativität keine Grenzen. Doch es gibt einige Labels, die den Begriff mitgeprägt haben. Street-Style-Profis lieben es, aktuell Brands wie Off White, Vetements, Balenciaga, Givenchy oder Fendi mit Y/Project, Calvin Klein, adidas oder Champion zu kombinieren. Auf jeden Fall einen Blick wert sind auch die Labels Public School, Faith Connexion und Shrimps! Lassen Sie sich von der großen Auswahl via MYBESTBRANDS inspirieren!

Für mehr Inspiration, lesen Sie sich unseren Guide "Die Top 5 Street Styles aus Berlin" durch!

 
Meine Merkliste
Loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich, um Ihre Merkliste zu nutzen.
Registrieren
Login
 
×
Loading
 
GUTSCHEIN FÜR SIE!
 
 
Dies ist ein second hand Artikel!
Bitte beachten Sie: dies ist ein Artikel aus zweiter Hand, der in unserem Partnershop für Second Hand Designer Mode verkauft wird.
 
Ihr Warenkorb ist leer!
pink_checkmarkEin Warenkorb für Ihre Lieblingsshops
pink_checkmarkKauf auf Rechnung mit
pink_checkmarkKauf ohne Kundenkonto