Zum Nachstylen

Wiesn-Frisuren für kurze und lange Haare

Zum Wiesn-Look gehören Sie zweifelsohne dazu: Verspielte und auffällige Wiesn-Frisuren für kurze und lange Haare. Dass diese gar nicht kompliziert sein müssen, zeigen wir Ihnen hier Step by Step.

Erst die passende Frisur macht den Wiesn-Look perfekt. Am schönsten sind natürlich hübsch geflochtene Frisuren mit romantischem Vintage-Appeal. Doch keine Sorge: Sie müssen für Ihre perfekte Wiesn-Frisur nicht zu einem Friseur. Mit unseren Anleitungen können Sie sich eine hübsche Flechtfrisur selbst machen.

Sie müssen auch nicht ellenlangs Haare haben, um sich für die Wiesn aufzuhübschen: selbst mit kurzem und kinnlangen Haar gelingt eine süße Oktoberfest-Frisur. Und so einfach geht's:

Verbandelt

Verbandelt021

Tipp: Vor dem Frisieren Trockenshampoo oder Volumenpuder in die Haare geben, das macht sie griffiger.

1. An der Stirnpartie einen ca. 6 cm breiten Streifen Haare abteilen und mit Haarspray besprühen.
2. Seidenband im Nacken mit Haarnadeln befestigen. Tipp: Die Haarnadeln immer überkreuz stecken, das gibt mehr Halt.
3. Französischen Zopf auf Ohrhöhe von einer Seite zur anderen flechten, dabei das Band einfach einer Strähne hinzugeben.
4. Zopfende mit Haarnadeln feststecken.
5. Die Enden des Seidenbandes abschneiden und das festgesteckte Zopfende unter den offenen Haaren verstecken.
6. Mit Haarspray fixieren.

Diese Frisur funktioniert auch sehr gut mit kurzem Haar.

Die besten Produkte zur Haarpflege

Trachten-Schneckerl

TrachtenSchneckerl02

1. Einen Scheitel ziehen und Haare mit Haarspray besprühen.
2. Seitlich in zwei französische Zöpfe flechten.

Tipp: Etwas Haargel in die einzelnen Zopfsträhnen geben, das lässt sie schön glänzen und hält widerspenstige Haarenden im Zaum.

3. Die Zopfenden mit kleinen Haargummis schließen.
4. Die Zöpfe in Form ein kleinen Schnecke am Hinterkopf feststecken.
Dabei die Zopfenden und Haargummis unter den Zöpfen verstecken.


Zum Schluss alles mit Haarspray fixieren.

Die Brez’n-Gretel

BreznGretel02

Tipp: geben Sie noch vor dem Flechten etwas Haarspray ins Haar, so hält die Frisur auch einige Tänze auf der Bierbank aus.

1. Vom Oberkopf einen senkrechten Scheitel hinter dem Ohr ziehen.
2. Über dem Ohr beginnend waagerecht einen französichen Zopf um den Kopf herum flechten. Am Besten starten Sie von hinten nach vorne, beginnen also über dem Ohr in Richtung Gesicht, flechten dann weiter entlang dem Haaransatz über der Stirn und dann im Kreis bis zum Hinterkopf.
3. Tipp: die neuen Haarsträhnen nicht von oben, sondern von unten in Zopf aufnehmen, so entsteht ein hübscher, plastischer Zopf.
4. Die Zopfenden am Nacken feststecken und mit hübschen Blumenspangen dekorieren.

Zum Schluss das Ganze mit Haarspray fixieren.

Hopfen & Dahlien

HofenDahlien02

 Zugegeben: diese Frisur ist für Fortgeschrittene.

Tipp: Die Haare gleich zu Beginn mit etwas Haarspray besprühen, das sorgt für guten Halt der Frisur.

1. Von Ohr zu Ohr einen Scheitel ziehen und die Haare in zwei Partien, eine am Oberkopf und eine am Hinterkopf aufteilen.
2. Die Partie am Hinterkopf zu einem Pferdeschwanz binden, dabei seitlich ein paar Strähnen auslassen.
3. Unterhalb des Pferdeschwanzes ein Haarkissen feststecken.
4. Den Pferdeschwanz toupieren und in breiten Strähnen über das Haarkissen drapieren und feststecken.
5. Die losen Strähnen an den Seiten zu kleinen Zöpfen flechten und dekorativ auf dem Haarkissen feststecken.

zusammen

Tipp: zwischendrin die Frisur immer mal wieder mit ein bisschen Haarspray fixieren.

6. Die Haare am Oberkopf stark toupieren und in drei Teile, eine größere Partie am Oberkopf und zwei kleinere Partien an den Seiten aufteilen.
7. Zunächst die Partie am Oberkopf zurückkämmen und zu einem Pferdeschwanz binden.
8. Den Pferdeschwanz zu einem Zopf flechten und auf dem Haarkissen feststecken.
8. Nun die seitlichen Partien zurücknehmen und überkreuz über dem Pferdeschwanz feststecken.
9. Aus diesen Strähnen nochmals zwei kleine Zöpfe flechten und auch diese hübsch auf dem großen Haarkissen drapieren und feststecken.
10. Mit frischen Blumen dekorieren.

Zum Schluss alles mit Haarspray fixieren.

Diese Dirndl könnten Ihnen gefallen