Bald heißt es wieder o'zapft is...

Das sind die Trachtenmode-Trends 2018

Bald ist es wieder soweit und vor allem in Süddeutschland beginnt die fünfte Jahreszeit. Was man dieses Jahr auf der Wiesn, Wasn und dem Herbstfest trägt, zeigt MYBESTBRANDS im großen Trachtenmode-Trend Report 2018!

Bald heißt es wieder "O'zapft is" und traditionell trägt man auf den großen deutschen Volksfesten im September und Oktober alpenländische Tracht.  Auch wenn Trend und Tracht an sich zwei gegensätzliche Begriffe sind, ist es doch so, dass sich die Tracht gewissen Trends anpasst und für sich interpretiert. Entdecken Sie die schönsten Designer Dirndl 2018: 

Trachtenmode-Trend 1: Zarte Farben & neue Muster

Auch 2018 bleiben zarte Nuancen wie Creme, Lind- sowie Mintgrün und Rosé unsere Favoriten, wenn es um die Tracht geht. Etwas farbkräftiger, aber trotzdem gedeckt, wird es 2018 mit einem dunklen Rotton. Neben den aktuellen Trendfarben bleiben uns die Klassiker Rot, Blau, und Grün natürlich erhalten. Auch die beliebten Blumen- und Karomuster sind in den aktuellen Trachtenmode-Kollektionen vertreten. Neu kommt ein feines Streifenmuster hinzu.

Trachtenmode-Trend 2: Neue und altbewährte Materialien

Auch dieses Jahr finden sich traditionelle Dirndlstoffe wie Baumwolle, Leinen und Seide wieder. Ergänzt wird die Dirndl-Kollektion durch Mieder aus dem traditionellen Trachtenstoff Loden. Letzterer ist etwas wärmer und eignet sich besonders gut für kühle Herbsttage. Außerdem sorgt bei vielen Designern ein Stretchanteil im Gewebe für mehr Bequemlichkeit. 2018 soll sich die Trägerin wohlfühlen in ihrer Tracht!

Trachtenmode-Trend 3: Die Schnitte

Wie auch im Vorjahr wird der Fokus auf ein klassisches Design mit vielen traditionellen Elementen gelegt. Im Trend liegen hochgeschlossene Dirndl und Blusen mit Spitzen-Details, ein Stehkragen oder ein klassisches Waschdirndl. Die Bluse ist hier überflüssig. Setzten Sie bei der Länge auf einen Midischnitt. Verspielte Details wie Rüschen und Doppelschleifen aus zweifarbigen Bändern sorgen für mehr Individualität. 

Trachtenmode-Trend 4: Passende Accessoires & Taschen

Blumenkränze bleiben cool und allgemein komplettiert Haarschmuck in diesem Jahr jeden Trachtenlook. Kombinieren Sie zum Dirndl Taschen aus Leder und Filz. Aber auch die geflochtenen Korbtaschen aus dem Vorjahr bleiben 2018 aktuell. Ergänzen Sie Ihren Look zusätzlich mit nostalgischen Armreifen, Vintage-Broschen und traditionellen Jankern.

 

Dirndl sind nicht Ihr Ding? Entdecken Sie Trachtenlederhosen für Frauen als Alternative zum Dirndl!

Ihr Warenkorb ist leer!
pink_checkmarkEin Warenkorb für Ihre Lieblingsshops
pink_checkmarkKauf auf Rechnung mit
pink_checkmarkKauf ohne Kundenkonto