Beach-Looks 2018

Die besten Strandoutfits für Herren

Was sind die besten Beach-Looks für 2018? Wir verraten Ihnen, was in diesem Jahr in Sachen Strandoutfit für Herren Trend ist, und was Sie an heißen Sommertagen am Meer richtig gut aussehen lässt.

Wichtigste Regel für den Weg zum Strand: niemals oben ohne. Das gilt für die Herren genauso wie für die Damen. Erst wenn Sie sich wirklich auf dem Handtuch oder der Liege niederlassen, können Sie getrost das Shirt ausziehen. Und wie sieht der Rest eines guten Strandlooks aus? MYBESTBRANDS hat 3 verschiedene Strandoutfits für Herren zusammengestellt, die Sie nicht nur am Meer, sondern auch am Badesee oder am Pool tragen können.

Sportliches Strandoutfit für Herren

Das sportliche Strandoutfit für Herren ist wohl der beliebteste Look, der eigentlich jedem Mann steht. Key-Piece für diesen Look sind die Badeshorts für Herren. Am besten wählen Sie ein Modell aus schnell trocknendem Material, so trägt es sich auch an langen Tagen am Strand angenehm und Sie stecken nicht den restlichen Tag in einer nassen Badehose, nachdem Sie schwimmen waren.

mehr lesen

In etwas längerer und weiterer Form können die Badeshorts durchaus schon auf dem Weg zum Strand getragen werden. Kombiniert mit einem bunten T-Shirt und einem Paar Herren-Flip-Flops ist das Strandoutfit absolut promenadentauglich und kann nicht nur auf dem Weg zum Strand, sondern auch bei einem Besuch an der Strandbar getragen werden. Ein sportliches Baseball-Cap sorgt für Sonnenschutz für das Gesicht und Sie behalten auch im gleißenden Sonnenlicht immer den Überblick. Und Sie müssen sich keine Sorgen um Ihre Frisur machen!

Trendiges Strandoutfit für Herren

Trendige Alternative für die Badeshorts im Strandoutfit 2018 ist die Badehose für Herren. Eng und kurz wie ein Slip ist sie definitiv ein bisschen gewagt, aber eben auch ein echter Hingucker. Sie steht vor allem gut trainierten Männern.

mehr lesen

Aber auch für sehr schlanke Herren ist die Badehose die eine gute Wahl: Durch ihr kompaktes Format sieht sie zu einem schmalen Oberkörper oft besser aus, als eine weite, lange Badeshorts. Außerhalb von Strand, Poolbereich und Liegewiese ist sie allerdings tabu. Da sie eng anliegt, passt die Herren-Badehose ideal unter die in diesem Sommer so angesagten schmal geschnittenen Jeansshorts. Ein ärmelloses Shirt und trendige Slides, also Pantoletten mit Fußbett und einem breiten Querriemen, sind ideale Partner für die Denim-Shorts. Eine stylische Sonnenbrille gibt diesem coolen Strand-Look seinen letzten Schliff.

Klassisches Strandoutfit für Herren

Das klassische Strandoutfit ist der smarteste Look für die Urlaubstage und kann nicht nur am Meer, sondern auch auf dem Boot, in der Marina, oder bei einem Zwischenstopp in einem Bistro auf der Promenade getragen werden. Es steht einfach jedem Mann in jedem Alter und mit jeder Figur.

mehr lesen

Statt Badeshorts oder Jeansshorts sind hier klassische Bermuda-Shorts für Herren die erste Wahl. Sie sind weit und luftig, aus angenehmer Baumwolle und tragen sich auch an richtig heißen Tagen sehr angenehm. Sehr beliebt ist 2018 auch die etwas schmalere Version der Bermudas: die Chino-Shorts. Beide Shorts gibt es in einer großen Auswahl an Farben, vom klassischen Beige über Navyblau bis zu Salbeigrün, so ist für Abwechslung gesorgt. Ein klassisches Poloshirt mit Kragen und kleiner Knopfleiste ist die stilvolle Ergänzung für das smarte Strandoutfit, gerne mit dem berühmten Krokodil oder dem kleinen Polospieler auf der linken Brustseite. 2018 voll im Trend sind Espadrilles. Diese leichten Slippers aus Baumwollstoff und mit der typischen Strohsohle vertragen Sand und Meerwasser sehr gut und wirken mit ihrer geschlossenen Form trotzdem smart.

Praktische Accessoires für Ihren Strandausflug

Wichtigstes Accessoire für den Strandbesuch ist vor allem anderen guter Sonnenschutz: Sehr stilvoll ist ein luftiger Strohhut. Er sorgt für einen kühlen Kopf trotz praller Sonne.

mehr lesen

Für den restlichen Körper ist eine gute Sonnencreme unerlässlich. Denn das beste Strandoutfit verliert seinen Charme, wenn es zu hummerfarbener Haut kombiniert wird. Ein hoher Lichtschutzfaktor schützt Sie zuverlässig vor Sonnenbrand und lässt Ihre Haut auch nach langen Strandtagen gut aussehen.

Für den Hin- und Heimweg braucht es eine Tasche, in der sich Handtuch, Sonnencreme und Co. transportieren lassen. Leichter als ein Rucksack und herrlich strapazierfähig sind sportliche Beuteltaschen im Stil von Turnbeuteln. Sie trocknen schnell, falls sie einmal nass werden und auch Sand macht ihnen nichts aus. Puristen werfen sich das Handtuch einfach über die Schulter, Handy, Cash und Sunblocker lassen sich dann hervorragend in einer der angesagten Gürteltaschen verstauen.

MYBESTBRANDS wünscht Ihnen einen schönen Urlaub und unbeschwerte Tage am Meer!