Fashion Evergreens

Das sind die Logo-Klassiker der Mode

Logo-Klassiker von MCM, Gucci, CK Calvin Klein, Versace und Co. waren und sind echte Bestseller. Wir stellen die beliebten Logo-Klassiker vor und zeigen, wie man sie jetzt trägt! 

Sie sind seit Jahrzehnten en vogue und derjenige, der jetzt echte Vintage-Teile vorzuweisen hat, ist ganz klar im Vorteil. Aber auch die neuen Logo-Klassiker der Mode wie ein MCM-Shopper, ein Gucci-Gürtel, ein CK-Pullover, der Ralph-Lauren-Polospieler oder der Versace-Kopf sind nicht nur trendige Hingucker, sondern auch echte „Investment Pieces“, an denen Sie auch noch in vielen Jahren Ihre Freude haben werden.

mehr lesen

Zwar flaut der Logo-Trend immer mal wieder ab, aber nur, wie man beispielsweise am MCM-Shopper sehen kann, um dann noch stärker und präsenter in der Mode zurückzukommen. Wir zeigen Ihnen, was das Besondere an den Logo-Klassikern der Mode ist und wie Sie sie heute stilvoll und trendig kombinieren.

Logo-Klassiker: Gucci-Gürtel

Logoklassiker_Gucci_Artikel

Kaum ein anderes Accessoire steht auf der Beliebtheitsskala so weit oben, wie dieser ikonischer Logo-Klassiker aus Italien: der Gucci-Gürtel. Mit der typischen GG-Marmont-Schließe, die zwei ineinander verhakte G‘s darstellt, bildet er in jedem Outfit einen stilvollen Akzent.

mehr lesen

Wer sich beispielsweise für ein casual Outfit aus Jeans, Sneakern und Shirt entscheidet, aber dezent an der Körpermitte den Logo-Klassiker von Gucci hervorblitzen lässt, hat seinem Look ein dezentes, effektvolles Upgrade verpasst. Aber auch zu einem Kleid, egal, ob luftiges Maxikleid im Sommer, oder eleganteres Cocktailkleid zum Dinner – mit einem um die Taille geschlungenen Gucci-Gürtel zaubern Sie nicht nur eine feminine Silhouette, auch setzen Sie ein modisches Statement.  

Logo-Klassiker: MCM-Shopper

Logoklassiker_MCM_Artikel

Die Taschenform des Shoppers ist per se ja schon ein Klassiker, die in keiner Taschensammlung fehlen sollte. Die große, praktische Form lässt den Shopper zum echten Allrounder werden, der Sie ins Büro ebenso begleitet, wie als stilvolle Sporttasche ins Fitnessstudio oder als Handgepäck ins Flugzeug. Wer sich dann auch noch für einen Shopper von MCM entscheidet, der hat die Wahl für einen echten Logo-Klassiker getroffen.

Denn das Label typische Visetos-Logo mit dem MCM-Schriftzug ziert den Shopper allover und lässt die Tasche so zu einem echten Lieblingsteil werden. Klassisch in Cognac-Farben, aber auch in Schwarz, Rosé oder Hellblau, zählt der MCM-Shopper zu den absoluten Logo-Klassikern in der Mode! Am besten kombinieren Sie den cognacfarbenen Logo-Klassiker für einen Office Look zu einem Outfit aus Wollmantel und Etuikleid, in dem der Logo-Klassiker von MCM einen stilvollen Hingucker bildet. Zum Stadtbummel empfiehlt sich der MCM-Shopper ebenfalls zu einem farblich zurückhaltenden Look, da der Visetos-Print schon auffällig genug ist.

Logo-Klassiker: CK-Sweatshirt

Logoklassiker_CK_Artikel

Auch das Logo von Calvin Klein, das typische „CK“, zählt spätestens seit den 90ern zu einem der beliebtesten Logo-Klassiker. Egal, ob es sich um die ikonischen Boxershorts für Herren handelt, für die Marky Mark modelte, oder aber T-Shirts und Sweatshirts

mehr lesen

Immer sind die Logo-Klassiker mit dem „CK“-Logo zu zurückhaltenden Looks perfekt, so können Sie beispielswiese ein weißes CK-T-Shirt prima ins Büro unter einen Blazer tragen. Aber auch zum Jeansrock oder zur Jeans-Culotte wirkt das Shirt modisch und frisch.

Logo-Klassiker: Versaces Medusa-Accessoires

Logoklassiker_Versace_Artikel

Wer Versace trägt, fällt auf. Das liegt natürlich an den aufregenden, farbenprächtigen Entwürfen, aber auch an den meist auffällig platzierten Medusa-Köpfen, das Versace-Logo darstellt. Denn laut griechischer Mythologie war Medusa vor ihrer Verwandlung eine betörende Schönheit, der niemand widerstehen konnte. 

mehr lesen

In den lauten 80ern war der Versace-Schlangenkopf ein beliebtes Logo und gerade feiert er wieder ein Comeback. Egal, ob auf Schmuck, Gürteln oder Taschen – der Logo-Klassiker von Versace ist zum Verkaufsschlager im Jahr 2020 geworden.

Logo-Klassiker: Ralph Laurens Polospieler

Logoklassiker_Ralph Lauren_Artikel

Denkt man an Poloshirts, erscheint automatisch das ikonische Logo von Ralph Lauren vorm Auge: die Silhouette des Poloreiters auf seinem Pferd.  Das Logo soll als Symbol für Reichtum, Ansehen und den amerikanischen Lifestyle stehen und wurde von Gründer Ralph Lauren gezielt gewählt, um sich eben jene Käuferschaft zu erschließen. Oder aber, um seinen Käufern eben jenes elitäre Gefühl mit dem Tragen seiner Kleidung zu vermitteln. 

Mit einem Poloshirt von Ralph Lauren kann man sicher sein, gleich ein modisches Statement zu setzen, das in Richtung "Preppy Style" geht. Denn keine andere Marke steht mehr für diesen elitären College-Look als die US-amerikanische Kultmarke. Wer sich für ein Poloshirt mit dem legendären Logo-Klassiker entscheidet, liebt vermutlich einen klassisch-sportlichen Look, der immer edel und einen Hauch Luxus verströmen soll. 

mehr lesen

  

Logo-Klassiker: Aigner-Gürtel

Logoklassiker_Gucci_Artikel

Das Münchner Mode-Label wurde in den 60ern von Etienne Aigner gegründet und schon in den 80ern war das Logo – das A in Form eines Hufeisens – ein begehrtes Erkennungszeichen unter der Haute Volée. Auch heute feiern die beliebten Logo-Gürtel mit dem liegenden Hufeisen-A ein Revival – ob in klassischem Bordeaux-Rot und elegantem Schwarz oder knalligem Blau und Gelb – für jeden modischen Geschmack ist etwas dabei. 

Ein echter Logo-Klassiker ist natürlich ein schwarzer Ledergürtel mit goldener Logo-Schließe, an diesem Accessoire werden Sie noch in Jahren Ihre Freude haben! Am besten tragen Sie ihn zu einer dunkelblau gewaschenen Jeans oder einer schlichten Stoffhose.

Nun haben Sie die wichtigsten Logo-Klassiker der Modewelt kennengelernt - wenn Sie noch weitere Fashion Trends und News interessieren, dann klicken Sie doch in unseren Trend-Guide.