Winter-Trend

Mit dem Lagen-Look der Kälte trotzen

Lagen-Look

Draußen ist es frostig kalt, drinnen sorgt die trockene Heizungsluft für Hitzewallungen. Nun heißt es, sich geschickt kleiden - und zwar im trendigen Lagen-Look.  MYBESTBRANDS zeigt Ihnen wie Sie den Lagen-Look stylen. 

Wie sich modisch kleiden, wenn die eisige Kälte draußen nach XXL-Daune schreit, aber das Büro auf wohlige 25 Grad beheizt ist und man hier locker im T-Shirt am Schreibtisch sitzen kann? Dann ist der Lagen-Look die perfekte Lösung!

Unsere Mütter oder Großmütter nannten das früher "Zwiebel-Look", aber der erinnert doch zu sehr an selbstgestrickte, kratzige Pullover und Unterziehwäsche. Heute ist der Lagen-Look ein Modetrend, mit dem man selbstbewusst zeigen kann, wie Layering geht. Denn natürlich soll man den Lagen-Look sehen, die verschiedenen Schichten und Kleidungsstücke sichtbar sein.

Tragen Sie jetzt im kalten Winter beispielsweise ein dünnes, eng sitzendes Rollkragenshirt, darüber ein zartes Seiden-Top und schlüpfen dann in einen grob gestrickten Cardigan in XXL. Der Oversize-Trend kommt für den Lagen-Look wie gerufen, denn einen dicken Daunenmantel können Sie für draußen noch darüber ziehen.

Oder aber Sie entscheiden sich als Key Piece für einen oversized Blazer im 80ies-Stil. Darunter können ein zartes Blümchenkleid sowie einen Hoodie kombinieren. Eine Strumpfhose und chunky Boots mit dicker Sohle - fertig ist der angesagte Lagen-Look!

So kombinieren Sie den Lagen-Look:

Nun haben Sie den perfekten Winter-Trend 2020 für kalte Tage kennengelernt - wenn Sie sich noch für weitere News aus der Modewelt interessieren, dann klicken Sie doch durch unseren Trend-Guide!