Sommer-Special

Sommerlicher Farb-Kick: So kombinieren Sie die Trendfarbe Koralle

Streetstyle Coral

Keine Lust auf langweilige Looks? Dann ist die Trendfarbe Koralle der perfekte Styling-Partner für Ihre Sommer-Outfits! Wir zeigen Ihnen die schönsten Essentials und wie man sie kombiniert.

Ist es rot? Ist es orange? Oder ist es pink? Koralle ist all das und dennoch nichts davon. Der faszinierende Farbton changiert zwischen all diesen Farben und schafft es dabei, zart zu wirken, zugleich aber mit seiner Leuchtkraft zu beeindrucken. Diese einzigartige Kombination macht Koralle zum idealen Sommer-Farbton.

Kombinieren lässt es sich ganz einfach: zu klassischem Denim in verwaschenem Blau passt Koralle genauso gut, wie zu frischen Essentials in strahlendem Weiß. In Kombination mit Braun oder Beige bringt es Schwung in Looks in gesetzten, erdigen Tönen, und neben Schwarz oder Grau strahlt Koralle umso mehr! Als besonderen Blickfang für Ihre Looks wählen Sie am besten ein vielseitig einsetzbares Trend-Piece in Koralle, wie zum Beispiel die flauschigen Sandalen von UGG.

Wer sich in den hübschen Korallen-Farbton so richtig verliebt, der kombiniert Koralle Ton-in-Ton. Denn die Farbe gibt es sowohl in zarteren als auch in kräftigeren Varianten, von pastelligen Rosés bis zu satten, ultra-leuchtenden Orangetönen, die beinahe wie eine Neonfarbe wirken. So entstehen fantastische Looks, die Sie wundervoll strahlen lassen und dabei dennoch nicht übertrieben wirken, wie man auf dem Foto ganz oben sehen kann.

Also, nichts wie ran an die Trendfarbe Koralle! Wie wäre es zum Beispiel mit diesen hübschen Essentials:

Unsere Favoriten in der Trendfarbe Koralle

Mehr Mode in Koralle

Alles, was jetzt noch im Trend und angesagt ist, zeigen wir Ihnen in unserem Trend-Guide.