Geschenke-Ideen

Top 10 Damen-Parfums für diesen Winter

Top 10 Parfums

Ein guter Duft macht immer Freude. Beschenken Sie einen lieben Menschen mit einem edlen Parfum oder gönnen Sie sich selbst ein bisschen Luxus für den Alltag.  Lassen Sie sich von unseren Top-10-Düften inspirieren!

Gerüche lassen uns in Erinnerungen schwelgen, sie lassen uns träumen und schicken uns auf Fantasiereisen ins exotische Länder oder ferne Landschaften. Gönnen Sie Ihrer Mutter, Freundin oder Ehefrau doch diesen olfaktorischen Genuss und verwöhnen Sie sie mit einem neuen Parfum. 

mehr lesen

Wir haben uns auf die Suche nach den aktuell beliebtesten Parfums auf MYBESTBRANDS für Damen gemacht und echte Klassiker, aber auch Neuheiten gefunden. Hier kommen die MYBESTBRANDS-Top-10-Damendüfte für diesen Winter, lassen Sie sich inspirieren!

1. „Libre“ von Yves Saint Laurent

Der Duft „Libre“ von Yves Saint Laurent ist dank seiner warmen Inhaltsstoffe perfekt für die kalte Jahreszeit. 

mehr lesen

Ein Parfum für jede Gelegenheit

Dank Vanille, Orangenblüte und Moschus ist er ein eleganter, geheimnisvoller und sinnlicher Duft. „Libre“ zeichnet sich durch seine kühlen Untertöne wie Lavendel und Neroli aus, die zusammen mit den warmen Komponenten ein hervorragendes Spiel erzeugen.

2. „Classique“ von Jean Paul Gaultier

Der Korsett-Flakon ist ikonisch, der Duft nicht nur dank seines Namens mittlerweile eine echter Evergreen. Mit "Classique" präsentiert Jean Paul Gaultier seit fast drei Jahrzehnten seine olfaktorische Version einer amazonenhaften Weiblichkeit.  

mehr lesen

"Classique" ein Duft wunderschöner Weiblichkeit

Kopfnoten von zarter Rose und frischem Sternanis verbinden sich mit Herznoten von Süßorangenblüte und finden ihre Basis in süßer Vanille - eine Komposition, die warm und sanft sein kann, aber auch aphrodisierend-erotisch. Ein femininer Duftklassiker, der nie aus der Mode kommt! 

 

3. „Guilty“ von Gucci

Mit „Guilty“ aus dem Hause Gucci auf der Haut fallen Sie auf! Der orientalisch-warme Duft verführt mit einem Aroma von Mandarine sowie einen Schuss rosa Pfeffer in der Kopfnote.   

mehr lesen

Patchouli verleiht "Guilty" Stärke

In der Herznote wird es mit Flieder und Geranien floral, bevor das Markenzeichen aller Gucci-Düfte, das Patchouli so richtig zum Tragen kommt. In Kombination mit dem femininen Amber verleiht er dem Duft seine wahre Stärke.

4.  „For Her“ von Narciso Rodriguez

So schlicht der Flakon, so opulent der Inhalt! Moschus gibt bei "For her" von Narciso Rodriguez in der Herznote den Ton an udn verleiht damit seiner Trägerin einen Hauch von unwiderstehlicher Sinnlichkeit. 

mehr lesen

Elegant und geheimnisvoll: "For her" von Narciso Rodriguez

Die Kopfnote aus üppiger Pflaume verschmilzt mit den süchtig machenden und berauschenden Noten von Heliotrop zu einer leuchtenden Harmonie. Unterstrichen von dunklen und verführerischen Wildleder-Akkorden offenbart die Kompositin eine unendliche Tiefe. Ein eleganter, sinnlicher, geheimnisvoller und aufregender Duft. 

5. „Chloé“ von Chloé

Einen frischen, eleganten Duft lancierte das Designhaus Chloé vor zehn Jahren mit seinem gleichnamigen Parfum. Holzige Zeder sorgt für geheimnisvolle Wärme und trifft in der Kopfnote auf frische Pfingstrose. 

mehr lesen

Duftklassiker verströmt subtile Eleganz

Der französische Duftklassiker verströmt subtile Eleganz, gepaart mit jugendlichem Charme. Lassen Sie sich verführen und entdecken Sie „Chloé“.

6. „La vie est belle“ von Lancôme

Das Leben ist schön, das Leben ist wundervoll. Kreiert für positive Frauen, die das Leben genießen, wird der 2012 gelaunchte Damenduft schon jetzt als „moderner Klassiker“ bezeichnet.

mehr lesen

Duftklassiker mit pudriger Note

Nach dem ersten Aufsprühen wartet „La vie est belle“ mit fruchtiger Birne und Johannisbeere auf, wird dann mit Orangenblüte blumig, um im Abgang mit Patschouli-Essenz eine pudrige Note zu entwickeln. Genießen Sie das Leben und den passenden Duft dazu!

7. „Miss Dior“ von Dior

Versprühen Sie „Miss Dior“ und tragen Sie die Lebensfreude auf der Haut. Blutorange verzaubert mit Frische und Spritzigkeit. 

mehr lesen

"Miss Dior" - unverkennbare Signatur

Die florale Herznote mit Essenzen von Neroli und Damaszener-Rose schenkt ihm Eleganz. Indonesisches Patschuli sorgt für eine unverkennbare Signatur.

8. „Black Opium“ von Yves Saint Laurent

Mit „Black Opium“ inszenierte Yves Saint Laurent den schweren Duftklassiker aus den 80er-Jahren, „Opium“, neu. Jetzt kommt das Parfum noch rebellischer, noch lauter und noch provokanter daher.  

mehr lesen

Unverkennbarer Duft

Noten von Kaffeebohne, Sambac-Jamsin und Orangenblüten verleihen der Komposition seinen unverkennbaren Duft. Den Abschluss bilden warme Vanille, Patschuli und Zeder in der Basisnote.

9. „Daisy“ von Marc Jacobs

Seit Jahren sehr beliebt ist der Duft „Daisy“ von Marc Jacobs – der in seiner Hauptnote blumig-leicht daher kommt. 

mehr lesen

Top-Parfum für Sommer-Liebhaber

Sommer, Sonne, Leichtigkeit: Wer sich dieses Gefühl auch im Winter bewahren möchte, für den ist dieser Duft genau das Richtige. Vanille, Moschus, Erdbeere und Vanille ergeben einen wunderbaren Mix. Definitiv auf unserer Top-10-Liste der besten Parfums für diesen Winter ganz oben mit dabei!

10. „Scandal“ von Jean-Paul Gaultier

Mit seinem Parfum „Scandal“ lanciert Jean-Paul Gaultier einen weiteren Duft mit Sucht-Potential. 

mehr lesen

"Scandal": Verführerisch-verrucht

Tagsüber duftet er verführerisch frisch nach Honig mit Aromen von Gardenie und Blutorange. In der Nacht tritt neben den Honig das verruchte Patschouli.

War in unserer Liste der Top-10-Damendüfte ein passendes Parfum für Sie dabei?  Finden Sie hier weitere Parfums.


Das könnte Sie auch interessieren