Unsere Duftfavoriten

Top 10 Damen-Parfums für diesen Winter

Top 10 Parfums

Beschenken Sie einen lieben Menschen mit einem edlen Parfum oder gönnen Sie sich selbst ein bisschen Luxus für den Alltag: Ein guter Duft macht jedem Freude.

Wir haben uns auf die Suche gemacht nach den besten Parfums für Damen. Hier kommen die MYBESTBRANDS-Top-10-Damendüfte für diesen Winter.

1. „La vie est belle“ von Lancôme

Das Leben ist schön, das Leben ist wundervoll. Kreiert für positive Frauen, die das Leben genießen, wird der 2012 gelaunchte Damenduft schon jetzt als „moderner Klassiker“ bezeichnet.

mehr lesen

Nach dem ersten Aufsprühen wartet „La vie est belle“ mit fruchtiger Birne und Johannisbeere auf, wird dann mit Orangenblüte blumig, um im Abgang mit Patschuli-Essenz eine pudrige Note zu entwickeln. Genießen Sie das Leben und den passenden Duft dazu!

2. „Miss Dior“ von Dior

Versprühen Sie „Miss Dior“ und tragen Sie die Lebensfreude auf der Haut. Blutorange verzaubert mit Frische und Spritzigkeit. Die florale Herznote mit Essenzen von Neroli und Damaszener-Rose schenkt ihm Eleganz. Indonesisches Patschuli sorgt für eine unverkennbare Signatur.

3. „212 New York“ von Carolina Herrera

Ein Muss für alle Fans des Big Apple! Der Auftakt präsentiert sich frisch und transparent mit den Aromen vom Kronblatt und Blumenstielen. Das Herz aus weißen Blüten steht für stylische Eleganz. Die sinnliche Basis aus Sandelholz und weißem Moschus sorgt für ein verheißungsvolles Finish.

mehr lesen

 „212 New York“ von Carolina Herrera spiegelt perfekt den vielschichtigen Charakter der Metropole New York wider.

4. „Scandal“ von Jean-Paul Gaultier

Mit seinem Parfum „Scandal“ lanciert Jean-Paul Gaultier einen weiteren Duft mit Sucht-Potential. Tagsüber duftet er verführerisch frisch nach Honig mit Aromen von Gardenie und Blutorange. In der Nacht tritt neben den Honig das verruchte Patschuli.

5. „Sì Passione“ von Giorgio Armani

Giorgio Armani versteht sein Parfum "Sì" als Hommage an die neue Weiblichkeit: eine unwiderstehliche Mischung aus Grazie, Stärke und einem unabhängigen Geist.

mehr lesen

Sagen Sie Ja zur Liebe, Ja zum Leben und Ja zu sich selbst: der einzigartige Duft von "Sì" ist einfach hinreißend.

6. „Chloé“ von Chloé

Einen frischen, eleganten Duft lancierte das Designhaus Chloé vor zehn Jahren mit seinem gleichnamigen Parfum. Holzige Zeder sorgt für geheimnisvolle Wärme und trifft in der Kopfnote auf frische Pfingstrose. 

mehr lesen

Der französische Duftklassiker verströmt subtile Eleganz, gepaart mit jugendlichem Charme. Lassen Sie sich verführen und entdecken Sie „Chloé“.

7. „Black Opium“ von Yves Saint Laurent

Mit „Black Opium“ inszenierte Yves Saint Laurent den Duftklassiker „Opium“ neu noch rebellischer, noch lauter und noch provokanter kommt er mit Noten von Kaffeebohne, Sambac-Jamsin und Orangenblüten daher. Den Abschluss bilden warme Vanille, Patschuli und Zeder in der Basisnote.

8.  „Daisy“ von Marc Jacobs

Ein dezenter, leichter Duft, den man immer und überall tragen kann: "Daisy" von Marc Jacobs.

mehr lesen

Fröhlich und unbeschwert, wie ein Sommertag auf einer Blumenwiese, ist dieser wunderschöne Damenduft von Marc Jacobs. Ein beliebtes Parfum für aktive, junge Frauen.

9. „For her“ von Narciso Rodriguez

Der Duft „For her“ von Narciso Rodriguez steht seit Jahren auf den Bestseller-Listen der Top-Parfums ganz oben. Kein Wunder, ist er ein eleganter, geheimnisvoller und aufregender Duft, der mit seiner Basisnote aus Moschus, umhüllt von floral-fruchtigen, hölzernen und Ambra-Noten für jede Gelegenheit geeignet ist.

10. „The One“ von Dolce & Gabbana

Exotisch und opulent wird es mit „The One“ von Dolce & Gabbana – der in seiner Hauptnote blumig-orientalisch daher kommt. Pflaume und Vanille sorgen für fruchtige Wärme und ein Hauch von Lilie sorgt für einen Schuss Provokation. Definitiv auf unserer Top-10-Liste der besten Parfums für diesen Winter ganz oben mit dabei!

War in unserer Liste der Top-10-Damendüfte ein passendes Parfum für Sie dabei?  Finden Sie hier weitere Parfums.