Mode Stil

Den Stockholm Style stilsicher nachstylen

Stockholm Style

Der einzigartige Stil aus Schwedens Hauptstadt hat den Begriff Stockholm Style hervorgebracht. MYBESTBRANDS erklärt, wie dieser Look funktioniert.

Was ist der Stockholm Style?

Die Schwedinnen wissen einfach, wie man sich stylt: Mit einem Look, der auf Eleganz, skandinavische Einfachheit und Funktionalität setzt, hat der Stockholm Style - manchmal auch Copenhagen Style genannt - große Bedeutung in der Modewelt erlangt. Zudem entwickelt sich Stockholm mehr und mehr zum kreativen Zentrum für Design aller Art, viele Strömungen in Mode und Co. kommen aus der Hauptstadt Schwedens und sind auf den Straßen zu entdecken.

Wie stylt man den Stockholm Style?

Der Stockholm Style setzt vor allem auf das Layering von Basics - eine gute Nachricht, denn so können Sie mit einigen wenigen Elementen sehr viele verschiedene Varianten des Looks stylen. Der Scandi Style ist geprägt vom Minimalismus, klaren Linien, schlichten Silhouetten und zurückhaltenden Farben.

Der Stockholm Style setzt auf Nachhaltigkeit, denn statt immer wieder neue Fast Fashion zu konsumieren, wird hier in hochwertige, schlichte Designerstücke investiert. High Quality Fashion wird bei diesem Style auch gerne mit besonderen Pieces aus Second-Hand-Shops kombiniert, so dass der Look individuell wird.

Diese Kleidungsstücke und Schuhe brauchen Sie für den Stockholm Chic:

Bequeme und locker sitzende Hosen

Was unbedingt zum Stockholm Style gehört: eine Low Waist Jeans. Die Hose sitzt wie der Name schon sagt sehr tief auf der Hüfte und hat sonst einen sehr baggy Schnitt. Um die Beine herum sitzt die Jeans sehr locker und entspannt. Ähnlich passend sind Mid Waist Jeans, die für alle gemacht sind, denen die ganz tief sitzende Hose etwas zu bauchfrei erscheint. Aber auch bequeme Hosen aus Stoff gehören zum Style. Hauptsache bequem, lautet die Devise. Die Hosen sollten aus Kaschmir, Wolle, Seide oder Leder sein, dann passen sie perfekt.

Schwingende Kleider und Röcke

Bei Kleidern und Röcken ist es vor allem die Midi-Länge, die zum Stockholm Chic passt. Fließende Stoffe und zurückhaltende Muster verleihen dem Look einen femininen Touch und sind sehr elegant.

Basic Pullover und andere Oberteile

Longsleeves, simple Rollkragenpullover aus Feinstrick oder Strickpullover im Oversized Stil sind die Basics bei den Oberteilen, die Sie für den Stockholm Style benötigen. Auch schlichte Blusen oder im Sommer T-Shirts mit Streifen sind passend. Hochwertige Materialen und zeitlose Schnitte sind hier wichtig.

Übergroße Mäntel

Unverzichtbar für den Stockholm Chic ist ein Oversize Wollmantel, der mindestens bis knapp unters Knie reicht. Der übergroße Mantel macht den Scandi Look oft erst aus und sollte vor allem sehr lässig wirken. Auch ein gut geschnittener Blazer passt in die Stockholm Garderobe, er lässt sich besonders gut bei Business Terminen einsetzen.

Minimalistisch: die Schuhe für den Stockholm Style

An den Füßen geht es ebenfalls entspannt zu: Stiefeletten oder die kontroversen UGG Boots (denn entweder man liebt oder man hasst sie) passen gut im Herbst und Winter, weiße Sneaker mit dünner Sohle oder die klassischen schwarzen Converse sind für wärmere Tage eine gute Wahl.

Accessoires für den Street Style aus Schwedens Hauptstadt

Stockholm Style

Taschen, in die alles Wichtige passt

Große Shopper sind die perfekten Taschen für den Schweden Look - sie fassen Mütze, Schal und Handschuhe an kalten Tagen und leichte Trenchcoats und Jacken bei sommerlichen Temperaturen.

Lange Schals

Überlange Schals sind ein Must-have für den Scandi Style. Sie werden locker um den Hals geworfen und halten so bei Wind und Wetter schön warm.

Schmuck

Der Schmuck muss vor allem eines sein: dezent! Sonst geht der minimalistische, coole Charakter des Styles verloren. Eine schöne Uhr, dünne Armreifen oder Ketten aus Gold und klassische Ohrstecker aus Perlen oder Gold sind schöne Details.

Welche Farben beim Scandi Style ?

Der Stockholm Style hat eine Vorliebe für monochrome Farbpaletten: Neutralen Töne wie Weiß, Schwarz, Grau und Beige sind ästhetisch und elegant. Sehr hochwertig wirkt ein Outfit auch, wenn es eine Kombination von verschiedenen Schattierungen einer Farbe aufweist.

Marken für den perfekten Schweden-Look

Acne Studios

Acne Studios produziert für Damen und Herren und ist ein Influencer-Liebling in der Social-Media-Welt. Gerade die Accessoires und schlichten, eleganten Oberteile sind es, die das schwedische Label so beliebt machen.

Our Legacy

Klassische Looks, minimalistische Linien und innovative Einsätze von Materialien: Our Legacy ist ein Beispiel dafür, wie tonangebend Fashion aus Schweden sein kann!

Axel Arigato

Das Label Axel Arigato wurde 2014 vom Designer Max Svärdh und seinen Co-Gründer Albin Johansson gegründet und vereint skandinavischen und japanischen Minimalismus. Heraus kommen geradlinige Sneaker, bei denen Retro-Styles mit nachhaltigen Materialien gemixt werden.

Weitere Marken, die tolle Basics und Pieces haben, deren Design den schwedischen Style perfekt ausdrücken: Tiger of Sweden, Filippa K, Eytys, & Other Stories, COS. Wer mehr noch wissen will: Wir stellen Ihnen noch mehr beliebteste Scandi-Labels vor. 

Stockholm Looks für verschiedene Anlässe

Büro

Schlichte Hosen - in Farbe und im Schnitt - in Kombination mit gerade geschnittenen Blazern und zurückhaltenden Pullovern oder Oberteilen aus hochwertigen Stoffen erzeugen passende Büro Looks.

Dazu können Sie klassische Pumps, leichten, aber hochwertigen Schmuck und ein dezentes Make-up kombinieren.

Freizeit

Ein Outfit im Stockholm Style ist wie gemacht für Shopping, Bummeln oder Relaxen im Café. Lockere Jeans oder leichte Hosen in Kombination mit gemütlichen Oberteilen ergeben perfekte Looks. Sneaker in hellen Farben oder flache Stiefeletten mit sehr kurzem Schaft dazu - und es kann losgehen!

Am Abend

Zum Ausgehen darf die Schuh-Wahl ein bisschen aufregender ausfallen: Stiefel mit hohen Absätzen oder auch aus glänzenden Materialien sind Pieces, zu denen Sie nun greifen dürfen. Eine Jeans passt auch am Abend, das Oberteil kann ein bisschen körperbetonter ausfallen.

Schmuck sieht toll aus, wenn er etwas auffälliger ist, auf viele Details sollte dieser aber trotzdem verzichten.

Der Stockholm Style ist also genau das Richtige für alle, die das Leben entspannt angehen und dies auch ausdrücken wollen. Wenn Sie mehr über weitere Mode-Stile erfahren wollen, empfehlen wir Ihnen unseren Bereich "How to".


Das könnte Sie auch interessieren