Jeans-Guide

So tragen Sie Sneaker zur Jeans

Sneaker_zur-Jeans_AM

Was ziehen wir an, wenn es schnell, unkompliziert und modisch sein soll? Jeans! Und welche Schuhe kombinieren wir dazu? Sneaker! MYBESTBRANDS zeigt, wie Sie dieses Dreamteam tragen und am besten Sneaker zur Jeans kombinieren.

Ein echtes Traumpaar geben die beiden Lieblingskleidungsstücke ab: Sneaker und Jeans sind wohl die am häufigsten getragene Kombination, die man auf den Straßen, in Agenturen und ja, sogar manchmal schon in Behörden oder Banken sieht. Kein Wunder, beides sind absolute Allrounder, wenn es um Kombinationsmöglichkeiten und Tragbarkeit geht.

mehr lesen

Doch bei all den unterschiedlichsten Jeansschnitten wie skinny, girlfriend, low rised, cropped, baggy und den ebenso vielfältigen Varianten bei Sneakern (low, hightop, chunky, dad) stellt sich immer häufiger die Frage: Wie trage ich Sneaker zur Jeans? Oder genauer: Welche Sneaker kombiniere ich zu welcher Jeans? MYBESTBRANDS liefert hier einen Guide, der Ihnen erklärt, wie Sie Sneaker zu Jeans tragen und welche Kombinationsmöglichkeiten es gibt!

Beliebte Jeans shoppen:

Beliebte Sneaker shoppen:

Wie stylt man Sneaker zur Jeans?

Bei den meisten Jeans-Sneaker-Kombinationen gilt: Bitte umkrempeln und den Blick auf die (nackten) Knöchel lenken. So kommen die Sneaker zur Jeans am besten zur Geltung und werden nicht unterm Hosensaum versteckt. 

mehr lesen

Denn darauf kommt es ja bei der Sneaker-Jeans-Kombi an: dem Look einen sportlich-trendy Touch verleihen, und das gelingt nur, wenn auch der Sneaker gut zu sehen ist. Entweder krempeln Sie Ihren Jeanssaum etwas nach oben, oder aber Sie entscheiden sich vorab über eine so genannte "Cropped"-Variante. Dieser Jeansschnitt ist unten verkürzt, so dass der Knöchel freiliegt.

Mode-Expertin Annette Weber zeigt, wie man einen unkomplizierten, aber gleichzeitig edlen und erwachsenen Look mit Sneakern zur Jeans stylt: Die Jeans zeigt Knöchel, ist also easy etwas nach oben gekrempelt. Das lenkt den Blick auf den schlichten, klassisch-weißen Sneaker, der dem Outfit einen jungen Twist gibt. Dazu kombiniert die Influencerin Hermès-Tasche, einen schwarzen Rollkragenpullover sowie eine hellbraune Jacke. Der Logo-Gürtel gibt dem Look ein weiteres Upgrade.  

Welche Jeans passt zu Sneakern?

Diese Frage lässt sich leicht beantworten – zu nahezu jeder Jeans kann man Sneaker kombinieren – es müssen nur die Richtigen sein. Goldene Regel: schlichter Sneaker + auffällige Hose. Auffälliger Sneaker + schlichtere Jeans. Nur wer modisch sehr mutig ist, traut sich an eine Kombination aus weiten Mom Jeans und ugly Sneakern heran. 

mehr lesen

Am Bein gerade geschnittene Jeans passen gut zu High-Top-Sneakern oder Turnschuhen mit dünner Lasche wie zum Beispiel die Modelle von Converse, Comme de Garcons oder schlichtere Modelle von Adidas, Puma oder Veja. Sneakers mit dicker, auffälliger Sohle im „Dad“- oder „Ugly“-Style passen gut zu angeschnittenen schmaleren Jeansmodellen.

Angenehmes Beispiel: Influencerin Nina Schwichtenberg trägt zur gerade und schlicht geschnittenen weißen Jeans sportliche Sneaker mit robusterer Sohle. Da sie aber ihr herbstliches Outfit in sanften Cappuccino-Tönen stylt und dem auch die Sneaker angepasst sind, wirkt der gesamte Look hochwertig und modisch. 

BootcutJeansSneaker_Artikel

Welche Sneaker passen zur Bootcut Jeans?

Bootcut Jeans zeichnen sich durch ihren nach unten hin weiteren Schnitt aus, der Hosensaum fällt wie bei einer Schlaghose somit unten meist über die Schuhe. Im klassischen Fall ist die Bootcut Jeans (mindestens) bodenlang geschnitten. 

mehr lesen

Zur Bootcut Jeans tragen Sie am besten schlichte, einfarbige Sneaker mit nicht zu dicker Sohle. Diese würde dem eh schon voluminösen Saum optisch zu viel Gewicht verleihen.

Mit einem gut geschnittenen Blazer oder einem mittellangen Wollmantel, einem hochwertigen Kaschmirpullunder oder einer mittellangen Bluse kreieren Sie einen lässig-eleganten Look aus Bootcut Jeans und Sneakern. 

Die Kombination aus Sneaker zur Jeans ist ein echtes Dreamteam! Mit den unterschiedlichsten Sneaker-Varianten und verschiedenen Jeansschnitten lassen sich unkomplizierte Looks kreieren, die entweder jung-subversiv oder klassisch-edel wirken.

Wenn Sie jetzt noch mehr zu den beliebtesten Schuhen erfahren möchten, legen wir Ihnen unseren Sneaker-Guide ans Herz. 


Das könnte Sie auch interessieren