Fashion-Hacks

So verwandeln Sie Ihre Sommermode in das perfekte Herbst-Outfit

Damit Ihnen der Übergang in die kalte Jahreszeit nicht allzu schwer fällt, tragen Sie doch Ihre geliebte Sommerkleidung noch ein bisschen länger. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre Sommer-Lieblinge ganz einfach zu einem trendigen Herbst-Outfit kombinieren.

Auch die größten Optimisten müssen langsam erkennen, dass sich der diesjährige Sommer in Deutschland nun wirklich verabschiedet hat. Grüne Blätter weichen goldgelbem Laub und die Sommer-Looks den ersten Herbst-Trends. Doch was ist, wenn man so sehr an seinen Sommerkleidern hängt oder vielleicht kürzlich noch in der letzten Summer-Sale-Runde ein schönes Stück gefunden hat? Kann man diese Teile auch im Herbst bei kälteren Temperaturen tragen? Die Modeexperten von MYBESTBRANDS sagen ganz klar Ja und zeigen Ihnen, wie Sie Ihre sommerlichen Lieblingsstücke mit einfachen Tricks in ein trendiges Herbst-Outfit verwandeln, das Sie sogar noch bis Ende Oktober tragen können.

Hemdblusenkleid

Anstatt mit Sandalen und Träger-Top, kombinieren Sie Ihr sommerliches Blusenkleid jetzt mit einem dicken Damen-Pullover und flachen Overknees zum Herbst-Outfit. An milden Herbsttagen ist keine zusätzliche Strumpfhose nötig, sind die Temperaturen doch etwas kälter, wählen Sie am besten eine farblich passende Wollstrumpfhose mit feiner Struktur.

Sommerrock

Sommerröcke sind wahre Allround-Talente, denn mit dem richtigen Styling können Sie die fließenden Röcke das ganze Jahr über tragen. Wählen Sie beispielsweise zu einem gepunkteten Sommerrock farblich passende Stiefeletten und einen enganliegenden Damen-Rollkragenpullover, den Sie in den Bund gesteckt tragen. Ein hübscher Taillengürtel mit Statement-Schnalle macht das Herbst-Outfit komplett und formt eine vorteilhafte Silhouette.

Mules

Mules mit Socken tragen? Ja, Sie haben richtig gelesen, was einst als verpönt galt, ist heute ein beliebter Trend. Wichtig dabei ist nur, dass es keine gewöhnlichen Alltags-Socken sind, sondern angesagte Designer-Stücke, zum Beispiel von Gucci, Balenciaga oder Fendi. Tragen Sie Ihre geliebten Mules aus dem Sommer also bei niedrigen Temperaturen mit einem stylischen Paar Socken und kombinieren Sie eine Cropped-Jeans und eine hübsche Bluse dazu, fertig ist ein trendiges Herbst-Outfit.

Entdecken Sie weitere Designer-Socken:

Off-Shoulder-Top

Selbst mit einem sommerlichen Off-Shoulder-Top können Sie dem Herbst getrost die kalte Schulter zeigen. Wahre Fashion-Profis tragen bei ungemütlichem Wetter einfach ein edles Spitzen-Top darunter, zum Beispiel von Red Valentino. Der transparente Stoff sorgt dafür, dass Sie einerseits nicht frieren, lässt aber andererseits die Haut durchblicken und unterstützt so den ursprünglichen Gedanken eines Off-Shoulder-Tops. Für ein schönes Herbst-Outfit fehlen nur noch eine Culotte und auffällige High Heels.

Entdecken Sie weitere Spitzen-Tops:

Sie möchten ein paar neue Teile mit Ihrer Sommermode kombinieren? Dann durchstöbern Sie doch einmal unsere Top 10 Modetrends für den Herbst.

Ihr Warenkorb ist leer!
pink_checkmarkEin Warenkorb für Ihre Lieblingsshops
pink_checkmarkKauf auf Rechnung mit
pink_checkmarkKauf ohne Kundenkonto