Taschen-News

Exklusiv online: Die Flora-Taschen von Gucci

So modern können historische Designs sein! Gucci hat jetzt das historische Flora-Muster neu auf den Markt gebracht - MYBESTBRANDS verrät, was außerdem so besonders an den schönen Taschen ist. 

Fans von Retro-Designs und Gucci kommen jetzt voll auf ihre Kosten! Pünktlich zur Weihnachts- und damit selbstverständlich Geschenkezeit hat das italienische Traditionshaus die beliebte Ophidia-Tasche mit neuem, alten Design herausgebracht.

Das Flora-Muster wurde ursprünglich 1966 von Vittorio Accornero gezeichnet - jetzt hat Guccis Chef-Designer Alessandro Michele das historische Flora-Muster über das neue Monogramm-Muster gelegt und den Taschen so zu neuem, modernem Glanz verholfen. Die Sonderkollektion vereint diese zwei unverkennbaren Designs. Das Modell Ophidia, das in den 50ern seinen Ursprung hat, gehört zu den beliebtesten Taschen des italienischen Luxushauses. 

Strahlendes Gelb, warmes Rot oder fröhliches Grün - durch die farbenfrohen Lederbesätze sind die Taschen mit Flora-Muster sehr gut zu erkennen. Die Modelle mit strahlend grünem Lederbesatz gibt es zudem nur online bei Gucci zu erwerben!

Wir zeigen Ihnen die schönen Taschen - hier können Sie sie auch gleich shoppen und sich selbst oder einem Ihrer Liebsten eine Freude machen:

Weitere Must-have-Modelle stellen wir Ihnen in unserem Taschen-Guide vor!