Fashion News

Trend 2021: Eisblaue Jeans

Eisblaue Jeans

Der Frühling kommt, doch es bleibt icy! Eisblaue Jeans sind die modernste Version der klassischen Blue Jeans und jetzt ein besonders beliebter Trend. Wir zeigen Ihnen, wie man ihn stylt.

Blue Jeans - der Modeklassiker schlechthin wurde durch Levi's Mitte des 20. Jahrhunderts besonders populär in der Jugendkultur. Stilikonen wie James Dean und Marilyn Monroe machten das blaue Denim zum angesagtesten Stoff ihrer Zeit, der bisher nur als Arbeitshose von Berg- und Minenarbeitern getragen wurde. Der Hype hielt an - über die Jahrzehnte bewies die Kulthose ihre zeitlose Beständigkeit. Mit frischen Neuinterpretationen, die in den Zeitgeist der jeweiligen Jahrzehnte passte, wurde die Blue Jeans zu einem festen Bestandteil aller Garderoben weltweit. 

Eisblaue Jeans - die Blue Jeans der Stunde

Dieses Jahr ist die Denimhose in einem besonders kühlen, hellen Blau angesagt. Dieser Farbton zeigt sich zudem auf allen modernen Schnitten. Während Skinny Jeans schon länger nicht mehr in den höheren Kreisen der Mode bewegen, sind weitere, lässigere Schnitte gefragt. Man denke an die Boyfriendjeans, die relativ gerade am Bein verläuft - besonders cool wirkt diese mit einem weißen Oversize-Hemd, Loafern und extravaganteren Accessoires wie Taschen mit Kettenriemen, Pilotensonnenbrillen und Hoop-Ohrringen. Auch der Schlaghosen-Schnitt, der in den 70er Jahren populär wurde, zeigt sich diese Saison häufig in Eisblau. Hierzu passt vor allem ein kurzes, knackiges Crop Top in Schwarz oder Weiß mit einem coolen, beigen Blazer darüber. Dieser Look kann mit schlichten, weißen Sneakers und einer klassischen Uhr mit Metallband ergänzt werden.

Gespannt auf weitere neue Trends? Hier geht es zu den 8 wichtigsten Modetrends 2021>>>