Auf jede Situation top vorbereitet

Die besten Business Outfits im Winter

Eisige Winde, glatte Straßen und Minusgrade. Nur einige der Herausforderungen, die unser Businessoutfit im Winter meistern muss. MYBESTBRANDS zeigt Ihnen smarte Looks fürs Office!

Wenn die Bäume kahl werden und und wir unsere geliebten Sommerkleider endgültig in den Winterschlaf schicken, wird es Zeit auch Ihrer Business-Garderobe ein Update zu verpassen. Kommende Saison kleiden sich erfolgreiche Frauen in Nadelstreifen, klassischen Schnitten und Röcken in Midilänge. Mehr Individualität erreichen Sie durch eine kluge Auswahl des Materials. Setzen Sie auf Samt, Cord, Seide und edle Wollgemische und lassen Sie sich von unseren Looks inspirieren.

Girl Boss

Bewegen Sie sich zunehmend in der Führungsetage oder sitzen sogar selbst auf dem Chefsessel, ist ein aussagekräftiger Businesslook Pflicht. Das heißt, dass Sie auch bei ungemütlichem Wetter den kuscheligen Wollpulli und die Fell-Boots zu Hause lassen sollten. Setzen Sie bei Minusgraden auf Baumwollblusen und wärmende Merino-Blazer. Außerdem gibt es wunderschöne Hosenanzüge aus Kaschmir, die Sie mit einer hochgeschlossenen Schluppenbluse oder einem Samt-Rolli veredeln können.

Zum Kundentermin

Haben Sie ein Meeting außer Haus oder sind mit einem langjährigen Kunden zum Lunch verabredet, sollten Sie immer daran denken, dass Sie mit Ihrem Look und Auftreten das Unternehmen repräsentieren. Deshalb ist es besonders wichtig, auf ein top gepflegtes Äußeres zu achten. Orientieren Sie sich dazu am besten an Ihrem Geschäftskontakt, den Sie treffen werden. Klassisch, aber nicht unnahbar ist die beste Kombination. Tragen Sie also eine Kombi aus High-Waist-Hose, Pullover und Blazer oder ein schickes Etuikleid.

Meeting & Präsentationen

Hier gibt es eine Faustregel, an die Sie sich allen voran halten müssen: Tragen Sie Kleidung, in der Sie sich zu 100 Prozent wohlfühlen. Das heißt, keine Kleidung die zwickt, zu eng oder zu kurz ist. Keine zu hohen Absätze, auf denen Sie umknicken oder nicht laufen können. Wenig Dekolletee, schließlich soll der Zuhörer nicht abschweifen. Allgemein gilt, die Präsentation in den Mittelpunkt zu stellen und sich selbst sowie den Look unterzuordnen. Setzten Sie also auf klare Schnitte, gedeckte Farben und genügend Bewegungsfreiheit.

Business Casual

Immer häufiger werden strenge Kleiderordnungen verworfen und der offizielle Dresscode lautet Business Casual. Tolle Nachrichten für modebewusste Business-Damen, denn Sie dürfen Ihre Freizeitgarderobe mit Business-Pieces mixen. Eine dunkle Jeans sieht mit einer Seidenbluse locker und seriös zugleich aus. Weitere beliebte Kombis sind bequeme Wollkleider, Stoffhosen im Jogger-Stil und alltägliche Oberteile. Trauen Sie sich etwas und mischen Samt zu Wolle oder Seide zu Cord!